ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 07.12.2018 16:41

7. Dezember 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Aktion „Eine Brille für Menschen in Not“ läuft weiter - Ulmer Armenklinik sammelt gebrauchte Sehhilfen


Die Aktion „Eine Brille für Menschen in Not“ wird fortgesetzt. Bisher konnten mit Hilfe der vom Ulmer Stadtrat und Augenarzt Dr. Hans-Walter Roth ins Leben gerufenen Initiative bereits mehrere Tausend Brillen an nationale und internationale Hilfsorganisationen weitergeleitet werden – intakte Brillen, die hier nicht mehr gebraucht werden, die aber andernorts dringend benötigt werden.

 Die Spendenaktion steht seit Jahren unter der Schirmherrschaft von Bürgermeisterin Iris Mann: „Ich freue mich über diese sehr konkrete Hilfe, die vom einzelnen nur einen kleinen Einsatz verlangt, aber damit sehr viel bewirkt.“ Momentan werden vor allem für die Ulmer Vesperkirche gebrauchte Sehhilfen dringend gesucht. Besonders Lesebrillen sind dort bei den älteren Besuchern begehrt. Die Versorgung Mittelloser mit Sehhilfen ist ein besonderes Anliegen von Roth, dem es gelungen ist, für seine Aktion auch Optiker und Augenärzte aus der Stadt und der Region mit ins Boot zu holen. „Viele Menschen haben Brillen, die sie nicht mehr gebrauchen. Und gleichzeitig können sich auch bei uns viele eine neue Brille einfach nicht leisten. Was lag näher, als eine Sammlung zu organisieren, um diesem Missstand abzuhelfen?“, sagt Roth.
Die Zahlen bestätigen ihn: Allein in diesem Jahr konnten weit über 10.000 Brillen gesammelt werden, die entweder direkt oder über andere Hilfsorganisationen an Bedürftige weitergegeben wurden.
Brillenspenden können bei mehreren Stellen abgegeben werden:
Rathaus Ulm  (Infostelle), Marktplatz 1, 89073 Ulm oder Praxis Nietgen, Schütte, Roth Pfullendorferstraße 5, 89079 Ulm-Wiblingen oder im Augenzentrum Ulm, Glöcklerstraße 1 in Ulm. 



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Feb 20

Streit eskaliert in Asylbewerberunterkunft in Neu-Ulm - Polizei sucht verletztes Opfer
Eine Auseinandersetzung in der Asylbewerberunterkunft in der Reuttier Straße in Neu-Ulm ist am...weiterlesen


Feb 12

Lastwagen umgestürzt
 Leichtverletzt überstand ein Lkw-Fahrer einen Unfall am Dienstagvormittag bei Ulm. Text/Foto: Thomas...weiterlesen


Feb 18

Mit Messer und Pistolen bewaffnete Männer überfallen Gaststätte in Ulm
 Am Samstag überfielen drei Männer mit Guy-Fawkes-Masken am frühen Morgen in Ulm eine Gaststätte. Sie...weiterlesen


Feb 18

Die nächste "Shopping Queen" wird von Guido Maria Kretschmer erneut in Ulm gesucht
Ulm steht im Mai erneut im modischen Fokus von Guido Maria Kretschmer und der VOX-Sendung Shopping...weiterlesen


Feb 21

Bus und Straßenbahn in Ulm an allen Samstagen kostenlos - Stadt unterstützt Handel mit einer Million Euro
Von 1. April bis 31. Dezember 2019 können die Busse und Straßenbahnen in Ulm samstags kostenlos genutzt...weiterlesen


Feb 11

Ulmer Ruder-Olympiasieger Maximilian Reinelt stirbt beim Langlaufen in St. Moritz
Der Ulmer Ruder-Olympiasieger Maximilian Reinelt ist im Alter von 30 Jahren in der Schweiz ums Leben...weiterlesen


Feb 18

Mann sticht auf 61-jährige Frau ein
 Ein Unbekannter hatt am Montag gegen 16.30 Uhr in der Römerstraße in Heidenheim auf eine Frau...weiterlesen


Feb 09

Drei Mal Schläge: Ehemann bedroht Frau mit Messer - Prügel im Treppenhaus - Verkäuferin geschlagen
Zu mehreren Schlägereien ist dei Neu-Ulmer Polizei am Freitag gerufen worden.  weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben