ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 14.11.2018 18:48

14. November 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Polizei stürmt Shisha Bar und beschlagnahmt Harley Davidson


Zahlreiche mit Sturmhauben vermummte Polizisten haben am Mittwochnachmittag die "Shibar" in der Ulmer Frauenstraße gestürmt. Es ging ganz offensichtlich um ein wertvolles  Motorrad, das am Ende des Einsatzes auf einen Lkw geladen und abtransportiert wurde. Die Besitzer der Shisha-Bar im alten Postamt sind Mitglieder der Rockergruppe Blue Rockmachine MC Germany. Das Brüderpaar ist polizeibekannt. 

Das Motorrad gehört offenbar den Besitzern der Shisha Bar, die in der Blaubeurer Straße mit dem "Lolita Club" auch ein Bordell betreiben. Dort waren von Kreditkarten einiger Kunden zu hohe Geldbeträge abgebucht worden. Die Bordellbertreiber waren deshalb vom Gericht verurteilt worden, den Schaden auszugleichen. Zur Sicherung von Vermögenswerten wurde die goldfarbene Harley Davidson am Mittwochnachmittag aus der Shisha-Bar von einem Großaufgebot der Polizei abgeholt. Polizisten mit Sturmhauben stürmten die Bar, holten das Motorrad, ließen die Maschine auf einen ADAC-Transporter verladen und wegfahren.
Die Besitzer der Shisha-Bar sind Mitglieder der Rockergruppe Rock Machine - und polizeibekannt. In der Vergangenenheit gab es einen Sprengstoffanschlag auf eine frühere Bar der Brüder in der Ulmer Innenstadt, ebenso wurden Schüsse auf den "Lolita Club" in der Blaubeurer Straße, der von den Brüdern betrieben wird, abgefeuert. Die Barbesitzer waren 2012 auch bei der Schießerei im Neu-Ulmer Industriegebeit anwesend, bei der der Chef eines Sicherheitsdienstes getötet wurde.
Die Polizei poistierte sich in den vergangenen Monaten regelmßig vor oder neben der Lolita Bar, was wohl doch einige Kunden abschreckte und den Verkehr und Geldfluss zum Stocken brachte. Gegen die geschäftsschädigende Polizeipräsenz hatten wiederum die Brüder geklagt.
In den vergangenen Monaten wurde es etwas ruhiger. Die Brüder engagierten sich verstärkt in der Ulmer Gastronomie, eröffneten beispielsweise den Rules Club in der Frauenstraße, machten die Shisha Bar im alten Postamt zu einem gut gehenden Lokal und eröffneten einen Friseur und Barbershop.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Dez 06

Drei Frauen vergewaltigt - Polizei nimmt 25 Jahre alten Mann fest
Ein 25 Jahre alter Eritreer ist von der Polizei in Babenhausen festgenommen worden. Dem Mann  werden drei...weiterlesen


Dez 05

Seit Dienstag vermisst: Polizei sucht 40-jährige Irene Röhnert aus Niederstotzingen
Die 40-jährige Irene Röhnert aus Niederstotzingen wird seit Dienstagvormittag vermisst.  weiterlesen


Dez 10

In der Unterführung in den Gegenverkehr - Verletzte, Sachschaden und langer Stau
Die Ursache für einen schweren Unfall am Montagmittag auf der Bundesstraße 10 in Neu-Ulm, in den drei...weiterlesen


Dez 09

Straßenbahnlinie 2 in Ulm eröffnet - 270 Millionen Euro teures Verkehrsprojekt exakt im Zeitplan und fast im Kostenrahmen
Die rund zehn Kilometer lange  Straßenbahnlinie 2 ist am Samstag um 12 Uhr offiziell für die Bürger...weiterlesen


Dez 04

Joint geraucht - Jugendlicher bricht auf Spielplatz zusammen
 Am Montag gegen 19.30 Uhr wurde die Polizei auf einen Spielplatz in Senden verständigt. Ein...weiterlesen


Dez 09

Ford nimmt Dacia auf die Haube
Leider ereignen sich immer wieder Unfälle an den Zufahrten zum Blaubeurer-Tor-Ring in Ulm.  Am...weiterlesen


Dez 06

Polizei findet vermisste Frau
 Die seit Dienstag vermisste Irene Röhnert ist am Donnerstag in Niederstotzingen aufgefunden...weiterlesen


Dez 04

Junge Frau sexuell belästigt
Ein unbekannter Mann hat in der Nacht zum Dienstag eine 20 Jahre alte Frau in Neu-Ulm sexuell belästigt.  weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben