ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 05.11.2018 18:02

5. November 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

ratiopharm ulm empfängt Roter Stern Belgrad in der Arena - Freitickets für Vereinsmitglieder


ratiopharm ulm empfängt am Mittwoch im EuroCup-Wettbewerb das Team von Roter Stern Belgrad. Anlässlich des Spatenstichs am Mittwochnachmittag für den Orange Campus hat der Verein BBU 01 den Mitgliedern und Mitarbeitern von Partnerunternehmen Freitickets ausgegeben, die Ränge der ratiopharm arena werden dementsprechend voll belegt sein. Die Ulmer Basketballer können mit einem Sieg die Chancen aufs Weiterkommen in die Top16-Runde im Wettbewerb deutlich erhöhen. Anpfiff ist um 19.30 Uhr. Neben dem Rahmenprogramm dreht sich auch beim Bier alles um den OrangeCampus: Das Becherpfand kann am BBU ’01 Stand abgegeben werden und kommt dann dem OrangeCampus zu Gute.  

Es ist angerichtet: Ein volles Haus, eine europäische Topmannschaft als Gegner und die Chance, mit einem Sieg wieder mittendrin zu sein im Kampf um die Top16-Qualifikation. „Es wird auch unabhängig von unserem Ergebnis gegen Belgrad ein Festtag werden“, ordnet Thorsten Leibenath den 7. November ein. Denn der Ulmer Head Coach weiß natürlich um die Bedeutung, die der Spatenstich für den OrangeCampus – der am Mittwochnachmittag erfolgt – für die gesamte Organisation hat. Um diesen Festtag mit der gesamten BBU ’01 Familie zu begehen, hat der Club bekanntlich seinen Mitgliedern und Mitarbeitern von Partnerunternehmen ein Freiticket ermöglicht. Und um diesen Festtag noch ausgiebiger feiern zu können, wäre ein Erfolg gegen Roter Stern Belgrad das i-Tüpfelchen.
Doch das zu schaffen wird im doppelten Sinne schwer. Denn einerseits stellen die Serben mit durchschnittlich 68,2 kassierten Punkten pro Spiel die beste Verteidigung des gesamten Wettbewerbs, anderseits bieten sie mit dem Guard-Duo Joe Ragland (16,6 PpS) und Billy Baron (15,2) zwei Elite-Angreifer auf. Neben Baron und Ragland kann sich Belgrad auf ein Kollektiv von fünf Spielern verlassen, die regelmäßig zwischen sieben und zehn Punkten erzielen. „Wenn wir uns in der Defense wie ein Mobile bewegen, können wir auch so starke Individualisten wie Ragland oder Baron verteidigen“, gibt Leibenath die Marschrichtung vor. Und auch Dwayne Evans sagt: „Defensiv wird das eine große Herausforderung für uns.” Mut sollte ratiopharm ulm dabei der Auftritt in Bayreuth geben, als die Uuulmer in der zweiten Halbzeit bedingungslos verteidigten und so ein verloren geglaubtes Spiel noch drehten. 
Ein neuer Rekord in Punkten (14). Noch nie so viele Rebounds geholt (10). Eine Karrierebestleisung in punkto Effektivität (29). Kurz gesagt: Dem 2,16 Meter großen Michel Ojo gelang gegen ratiopharm ulm das beste Spiel seiner EuroCup-Karriere. Trägt der Nigerianer in 14 Minuten Einsatzzeit im Schnitt nur rund acht Punkte und fünf Rebounds pro Spiel bei, war Ojo im Hinspiel der X-Faktor. Da ist es kein Fehler, dass ratiopharm ulm mit „Boggy“ Radosavljevic nun einen echten „seven Footer“ aufbieten kann. Was auch immer hilft: Den effektivsten Spieler des Wettbewerbs im Team zu haben. Javonte Green kommt mit 3,5 Steals (1.), einer 70-prozentige 2er-Quote (3.) und 15,5 Punkten (12.) auf den höchsten durchschnittlichen Index-Wert (20,8) des EuroCups. 
Belgrad geht mit 2-1 Siegen als Favorit in das vierte Aufeinandertreffen beider Teams. Während ratiopharm ulm in der Saison 2012/13 in Belgrad gewann, unterlagen die Gäste am ersten Spieltag der aktuellen 7DAYS EuroCup-Saison nach einem Einbruch im Schlussviertel (26:14) mit 88:73. Wenngleich auch das erste Heimspiel gegen Belgrad verloren ging, sahen die Zuschauer im Januar beim 95:100 ein echtes Punktespektakel. 



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Nov 10

BMW rammt geparkte Autos - Zwei Schwerverletzte nach Unfall
 Zwei Schwerverletzte forderte ein Verkehrsunfall am Freitagabend in Ulm bei der Bushaltestelle Gänstor...weiterlesen


Nov 03

30-jährige Frau tot in Wohnung aufgefunden - Polizei geht von Gewalttat aus
 Einer Gewalttat scheint in der Nacht zum Samstag eine Frau in Laichingen zum Opfer gefallen zu sein....weiterlesen


Nov 02

Partygast auf Heimweg überfallen
Zwei Männer haben Mittwochnacht einen 21-Jährigen in Erbach ausgeraubt. Einen Tatverdächtigen haben die...weiterlesen


Nov 06

Strenger Gruppe plant in Dornstadt ein Quartier mit 205 Eigenheimen und See
In Dornstadt entwickelt die Strenger Gruppe auf einem rund 3,5 Hektar großen Areal das Projekt Arkadien...weiterlesen


Nov 05

Polizei sucht Rollstuhlfahrer nach gewaltsamen Tod einer 30-jährigen Frau in Suppingen
Nach dem gewaltsamen Tod einer 30-jährigen Frau und Mutter von drei kleinen Kindern in der Nacht zum...weiterlesen


Nov 09

Lastwagen, Wohnmobil und Wohnwagen brennen aus
Ein Lastwagen, ein Wohnmobil und ein Wohnwagen wurden am Freitagmorgen in Ulm im Stadtteil Böfingen ein...weiterlesen


Nov 04

Tod einer 30-jährigen Frau in Suppingen - Polizei nimmt 40 Jahre alten Mann fest
Nach dem Tod einer 30-jährigen Frau im Laichinger Teilort Suppingen steht jetzt ein 40 jahre alter Mann...weiterlesen


Nov 12

Drei Maskierte überfallen Bäckerei - Täter flüchten ohne Beute
Am Freitagnachmittag, kurz vor Ladenschluss um 18 Uhr, betraten drei männliche Personen, maskiert mit...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben