ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 04.11.2018 18:00

4. November 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Erster Bundesligasieg: ratiopharm ulm kämpft medi Bayreuth mit 88:79 Punkten nieder


Die Ulmer Basketballer haben sich bei medi Bayreuth den ersten Bundesligasieg in dieser Saison erkämpft. Dank einer intensiven und furiosen zweiten Hälfte fightete ratiopharm ulm medi Bayreuth mit 79: 88 Punkten nieder. Nach den ersten 20 Minuten (48:35) waren die Ulmer Korbjäger noch mit 13 Punkten zurückgelegen. Mit einer aggressiven Verteidigung, viel Energie und insgesamt 15 Offensivrebounds kämpften sich die Schwaben wieder ins Spiel und am Ende zum Sieg. Ulmer Topscorer war Javonte Green mit 22 Punkten.  

Die erste Hälfte bot aus Ulmer Sicht wenig erfreuliches. Die Gäste verteidigten schlecht und leisteten sich Ballverluste. Zudem trafen sie nicht gut, vorallem aus der Distanz ging gar nichts. Den Ulmern gelang nur ein einziger Drei-Punkte-Wurf. So war es nur folgerichtig, dass die ersten beiden Viertel  mit 23:16 und 25:19 an die Hausherren ging. ratiopharm ulm hatte 48 Punkte zugelassen. Entschieden zu viel, um ein Spiel zu gewinnen.
Die Halbzeitansprache wirkte. Wie ausgewechselt kamen die Ulmer Basketballer aus der Kabine. Nun setzten die Schwaben die Bayreuther schon früh in deren Hälfte unter Druck - und die zeigte Wirkung. Die Hausherren hatten jetzt Probleme im Spielaufbau und leisteten sich Ballverluste, vor allem gegen den Ulmer Javonte Green, der mehrmals spektakulär das Bayreuther Passspiel unterbach und den Ball klaute. das Bayreuther Team, das eine Hälfte sehr souverän und sicher aufgespielt hatte, machte nun immer mehr Fehler. ratioparm ulm holte den Rückstand auf. Im dritten Viertel brachte Per Günther sein Team erstmals in Führung, doch die Bayreuther konterten mit zwei schnellen Drei-Punkte-Würfen. Doch die Ulmer Korbjäger wussten nun, dass der Sieg möglich und auch in Reichweite war. Das dritte Viertel entschieden die Gäste mit 17:25 für sich.
Auch im Schlussviertel lief es nun hervorragend für ratiopharm ulm. Jetzt trafen auch Pat Miller und Javonte Green jenseits der Dreier-Linie, wobei ingsesamt nur drei Treffer aus der Distanz nicht unbedingt eine  bundesligawürdige Quote von 17 Prozent ist. Die Ulmer gewannen das Schlussvieretl dennoch klar mit 14:28 Punkten, da sie sich die Abpraller am offensiven Brett krallten und so 15 mal zu einer zweiten Chance kamen. Das Rebound-Duell ging dann auch mit 30:37 klar an Ulm. Topspieler  bei Ulm war Javonte Green mit 22 Punkten und  8 Rebounds. Zudem stahl er den Bayreuthern vier Mal den Ball und spielte 2 Assists. Er brachte mit seiner Energie die Wende im Ulmer Spiel. Pat Miller machte 19 Punkte, Neuzugang Bogdan Radosavlievic 14 Punkte. 



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Apr 11

Tote Frau auf der Autobahn
Wegen einer unbekannten toten Frau ist am Donnerstag die A 7 zwischen Heidenheim und Herbrechtingen für...weiterlesen


Apr 20

Mindestens 40 000 Euro Schaden nach Karambolage bei Hochzeitskorso mit 30 Fahrzeugen
Zu einem Auffahrunfall mit mehreren Autos einer Hochzeitsgesellschaft kam es am Freitagabend in Geislingen. weiterlesen


Apr 21

Sechs Verletzte bei Schlägereien in Ulmer Innenstadt
 Sechs Leichtverletzte sind das Ergebnis von zwei Schlägereien in der Nacht von Samstag auf Sonntag in...weiterlesen


Apr 13

Illegales Autorennen in Neu-Ulm gestoppt
In der Nacht auf Samstag fiel einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Neu-Ulm das laute Aufheulen...weiterlesen


Apr 15

Elinaki, Bootshaus und viele mehr: Bewegung in der Ulmer Gastronomie
In der Gastronomie in Ulm und Neu-Ulm ist derzeit viel in Bewegung. Ausgehen, trinken und essen sind nach...weiterlesen


Apr 20

Eindrucksvoll und berührend: Über 5000 Zuschauer verfolgen den 16. Via Crucis
Wohl deutlich mehr als 5000 Zuschauer - so viele wie noch nie bisher - begleiteten oder verfolgten an...weiterlesen


Apr 25

Rottweiler beißt zu
In der Kleingartenanlage Jakobsruhe in Neu-Ulm kam es am Mittwochabend, gegen 19.30 Uhr, zu einem...weiterlesen


Apr 23

Großbrand bei Entsorgungsbetrieb in Ulm - Schaden in Höhe von mindestens 250 000 Euro
Einen Schaden in Höhe von mindestens 250 000 Euro hat ein Großbrand am Dienstagmorgen in einem...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben