ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 04.11.2018 10:05

4. November 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Drei Schwerverletzte nach Unfall auf A 7 - Betrunkene Autofahrerin ohne Führerschein unterwegs


Eine 50-jährige Frau hat an Freitag auf der A 7 bei Nersingen einen schweren Unfall verursacht, bei dem drei Personen schwer verletzt wurden. Die Frau war betrunken und ohne Führerschein unterwegs. Das Auto hatte sie kurz vor dem Unfall gekauft.

Am Freitag, gegen 19:35 Uhr, befuhr ein 50-jährige mit ihrem soeben neu erworbenen Gebrauchtwagen die A 7 zwischen Nersingen und dem Autobahndreieck Hittistetten in südliche Fahrtrichtung. Vermutlich aufgrund ihrer Alkoholisierung kam sie hierbei zu weit nach links in den Grünstreifen. Beim Gegenlenken übersteuerte sie ihr Fahrzeug. Dieses schleuderte daraufhin gegen einen auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Pkw, welcher von einem 27-jährigen gelenkt wurde. Im weiteren Verlauf überschlug sich das Fahrzeug der Unfallverursacherin, während der Pkw des 27-jährigen durch die Aufprallwucht gegen die Mittelschutzplanke geschleudert wurde. Sowohl die beiden Fahrzeugführer, als auch eine schwangere Mitfahrerin im geschädigten Fahrzeug, mussten mit teilweise schweren Verletzungen in die umliegenden Krankenhäuser verbracht werden.
Wie sich bei der Unfallaufnahme herausstelle, war die Unfallverursacherin nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis. Diese war ihr nach einer Trunkenheitsfahrt bereits entzogen worden. Den Gebrauchtwagen hatte sie kurz vor dem Unfall gekauft. Am Einsatzort war die Feuerwehr Nersingen zur Absicherung, Reinigung und Ausleuchtung der Unfallstelle eingesetzt. Zeugen, welche Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizeistation Günzburg zu melden.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jan 12

200 Polizisten bei Drogen-Razzia in Neu-Ulmer Innenstadt im Einsatz
 Über zweihundert Polizisten waren am Freitagabend bei einer Drogen-Razzia in der Neu-Ulmer Innenstadt...weiterlesen


Jan 11

Schneechaos auf der A 8: 35 Kilometer Stau in der Nacht - Frau stirbt in ihrem Pkw
In der Nacht zum Donnerstag zwischen 20 und 5 Uhr staute der Verkehr auf der A 8 in Fahrtrichtung...weiterlesen


Jan 13

17-Jähriger nach Messerangriff gestorben
Am Samstag soll ein junger Mann einen Jugendlichen in Biberach getötet haben. Der 20-jährige Täter soll...weiterlesen


Jan 12

Nach Großrazzia in Neu-Ulm: Polizei nimmt sechs Männer fest
Wie bereits von ulm-news berichtet, wurde infolge der Durchsuchungen in der vergangenen Nacht eine nicht...weiterlesen


Jan 17

Kopfhörer auf und Ampel ignoriert – Schüler bei Zusammenstoß mit Straßenbahn verletzt
Mit Kopfhörern in den Ohren überquerte ein 15-Jähriger am Mittwochvormittag das Straßenbahngleis am...weiterlesen


Jan 07

Ziemlich dreist
Ziemlich dreist zeigte sich ein 21-Jähriger in der Nacht zum Samstag.  weiterlesen


Jan 05

Räuber entreißen Frau die Handtasche
Eine 29-jährige Frau ist am Freitagnachmittag in Ulm Opfer eines Raubes geworden.  weiterlesen


Jan 03

Blitzeis sorgt für Unfälle und Stau
Teilweise dauerte am Mittwochabend der Heimweg nach der Arbeit über eine Stunde länger: Zahlreiche...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben