ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, Gestern, 11:54

16. Oktober 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

7. Klimaschutztag der Volksbank Ulm-Biberach: Bei Harthausen werden 500 Bäume gepflanzt


Bereits zum siebten Mal führt die Volksbank Ulm-Biberach eG ihren Klimaschutztag durch. Am Waldrand in Ulm-Harthausen werden am 14. Oktober 500 neue Bäume gepflanzt. Eingeladen hierzu sind alle Mitglieder, Kunden und Menschen, die sich gerne stark machen für die Natur und für die Umwelt in der Region. 

Unter dem Motto „Für mehr Natur in der Region“ geht der Klimaschutztag der Volksbank Ulm-Biberach eG am 14. Oktober in die siebte Runde. Auf einer Fläche von 1.000 Quadratmetern sollen an diesem Tag am Waldrand in Ulm-Harthausen insgesamt 500 Buchen, Bergahorne und Kirschbäume in die Erde gebracht werden. „Wir laden alle Mitglieder, Kunden und Menschen in Ulm und Umgebung ein, uns ab 10 Uhr tatkräftig bei der Baumpflanzaktion zu unterstützen und damit ein Zeichen für eine nachhaltigere Zukunft zu setzen“, so Annette Thierer, Direktorin Privat- und Geschäftskunden der Volksbank Ulm-Biberach eG in Ulm und Neu-Ulm. Weiter betont sie: „Unsere Umwelt zu schützen ist einer der wichtigsten Aufgaben, der wir uns als Gesellschaft gemeinsam stellen müssen". Auch ihr Kollege Mathias Schöferle, Direktor Gewerbe- und Unternehmenskunden, unterstreicht die Bedeutung der Aktion und wirbt für gemeinsames Handeln: „Jeder einzelne kann seinen ganz persönlichen Beitrag leisten und gemeinsam können wir viel erreichen“.
Unterstützt wird der 7. Klimaschutztag der Volksbank unter anderem von der Stadt Ulm sowie vom Bund für Umwelt und Naturschutz e. V. (BUND). „Wälder haben eine immens wichtige Funktion sowohl für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten und deren Lebensräume, als auch für Klima, Wasser und Boden – und somit letztendlich für den Menschen. Jeder neu gepflanzte Baum hilft also unser Klima und unsere Umwelt zu schützen“, wie die Regionalgeschäftsführerin vom BUND Donau-Iller, Daniela Fischer, erklärte.
Ulrich Soldner, Leiter Liegenschaften und Wirtschaftsförderung der Stadt Ulm, fügt hinzu: „Die Stadt Ulm bedankt sich bei der Volksbank für das erneute Engagement und beim BUND für seine tatkräftige Mitwirkung. Es freut uns den Waldanteil in Ulm von circa 19 Prozent an der Gesamtfläche des Stadtgebiets halten und möglichst steigern zu können – dazu dient auch diese Baumpflanzaktion.“
Natürlich habe die Volksbank wieder für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm gesorgt – für Jung und Alt sei etwas dabei. Vor allem die kleinen Besucher sollen wieder mit verschiedenen Aktionen an das Thema „Ökologische Nachhaltigkeit“ herangeführt werden.
Man freut sich schon darauf, die Zahl der bislang mit dem Klimaschutztag (Start in 2012) gepflanzten 7160 Bäume und Sträucher am 14. Oktober um 500 zu erhöhen, so die Aussage der beiden Vertreter der Volksbank.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Okt 13

Betrunken im Tunnel Auto gerammt - Fünf Verletzte nach spektakulärem Unfall
Fünf Leichtverletzte forderte ein spektakulärer Unfall im Lehrer Tal-Tunnel in Ulm  in der Nacht zu...weiterlesen


Okt 06

Die Polizei ermittelt: Schlägerei am Hauptbahnhof Ulm? Facebook-Gerücht oder Tatsache?
Am Freitagabend  wurde in der Ulmer Facebook-Gruppe "Du weißt, dass du aus Ulm/Neu-Ulm bist, wenn. . . "...weiterlesen


Okt 08

Polizei lässt Container entfernen
Während einer Streifenfahrt machten Polizisten am Sonntagabend in Blaustein eine gefährliche Entdeckung....weiterlesen


Okt 09

Arbeitskollegen prügeln sich
Am Montagabend kam es bei der Schichtübergabe in einer Firma in Illertissen zu einem handfesten Streit...weiterlesen


Okt 03

Polizei kontrolliert Partybesucher
Anlässlich einer Party im Blautal-Center in Ulm führten Beamte des Polizeireviers Ulm-West in der Nacht...weiterlesen


Okt 11

Unbekannte greifen Fans von Galatasaray Istanbul mit Baseballschlägern an
Nach dem friedlichen und stimmungsvollen EuroCup-Basketballspiel zwischen ratiopharm ulm und Galatasaray...weiterlesen


Okt 08

Geld zum Fenster raus geworfen
 Eine Frau aus Ulm-Wiblingen ist am Sonntag Betrügern auf den Leim gegangen. Die hatten sich am Telefon...weiterlesen


Okt 08

22-jährige Louisa Leoff ist die aktuelle Miss Ulm - 500 Zuschauer bei Miss-Wahl im Blautal-Center
Die 22-jährige Louisa Leoff aus Burgberg bei Giengen an der Brenz ist am Sonntag im Blautal-Center zur...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben