ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 15.09.2018 20:54

15. September 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

41-Jähriger schießt mit Armbrust auf 29 Jahre alten Mann


Nach einem versuchten Tötungsdelikt erging am Samstag Haftbefehl gegen einen dringend Tatverdächtigen 41-Jährigen aus Pfaffenhofen. Der Mann hatte auf einen 29-Jährigen mit einer Armbrust geschossen und diesen schwer verletzt. Der tatverdächtige Mann verletzte sich bei der Flucht bei einem Autounfall schwer. 

Vergangenen Freitagabend verständigte der 29-jährige Geschädigte gegen 21:30 Uhr telefonisch den Polizeinotruf und teilte mit, dass er mit einer Armbrust angeschossen wurde. Der Mann wurde dadurch schwer verletzt, von den Polizeieinsatzkräften bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt und in Anschluss in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Tatverdächtige flüchtete zu Fuß vom Tatort. Kurze Zeit später erreichte die Polizei Neu-Ulm die Mitteilung über einen schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 3 zwischen Aufheim und Hausen/Lkr. Neu-Ulm. Wie sich bei der Unfallaufnahme herausstellte, handelte es sich beim Fahrer um den flüchtigen 41-Jährigen. Dieser kam mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte im weiteren Verlauf gegen einen Baum. Der Mann wurde in seinem Pkw eingeklemmt, von den Rettungskräften geborgen und mit leichteren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Kreisstraße war zur Unfallaufnahme mehrere Stunden gesperrt.
Der Kriminaldauerdienst Memmingen hat noch in der Nacht die ersten Ermittlungen aufgenommen. Diese ergaben, dass der Tatverdächtige den Garten eines Mehrfamilienhauses betrat und mit einer Armbrust auf den an einem offenen Fenster stehenden Geschädigten schoss. Der 29-Jährige erlitt dabei schwere, aber nicht lebensgefährliche, Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Armbrust konnte im Pkw des Tatverdächtigen aufgefunden und sichergestellt werden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Memmingen wurde der italienische Tatverdächtige am Samstag der Haftrichterin vorgeführt. Diese erließ Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des versuchten Mordes gegen den Mann. Die weiteren Ermittlungen zu den Hintergründen und dem Motiv der Tat führt die Kriminalpolizei Neu-Ulm. Nach den ersten Erkenntnissen könnte eine Beziehungsstreitigkeit ursächlich gewesen sein.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Sep 21

21-jährige Frau wehrt sich gegen sexuellen Angriff von zwei Männern
Zwei Männer haben  am Donnerstag an der Donau in Ulm eine 21 Jahre alte Spaziergängerin massiv...weiterlesen


Sep 15

Tanke dicht, Mitarbeiterin mit Geld weg
 Der Pächter einer Tankstelle war über die vorzeitige Schließung seiner Tankstelle am Freitagabend...weiterlesen


Sep 16

Internetgerücht: Kein Missbrauch - Behinderter streichelt Kind im Gesicht
Im Internet hielt sich in den vergangenen Tagen hartnäckig das Gerücht, dass ein junger Flüchtling auf...weiterlesen


Sep 17

Fußgänger auf B 30 tödlich verletzt
Ein etwa 20 Jahre alter Mann ist am Sonntagabend bei Biberach von einem Auto angefahren und tödlich...weiterlesen


Sep 09

Citymanager Henning Krone: Ich habe über den Buschfunk vernommen, dass es während des Weinfestes zu schlechteren Umsätzen kommt
Das Ulmer Weinfest dauerte in diesem Jahr eine Woche länger und startete im Hochsommer, kurz nachdem die...weiterlesen


Sep 18

Einzigartig im süddeutschen Raum: Projekt Donaurunning wird eröffnet
Die boomende Ulmer und Neu-Ulmer Laufkultur wird ab 24. September um 13 Uhr  weiter in den Fokus der...weiterlesen


Sep 13

Hakenkreuze und Zahl "187" - Mehrere Schmierereien in Neu-Ulm
Mittlerweile wurden der Polizeiinspektion Neu-Ulm zwei weitere Graffitischmierereien angezeigt, welche im...weiterlesen


Sep 22

Bettler wird zudringlich und greift Frau an die Brust
 Ein unbekannter Mann hat in Blaustein am Freitag eine Frau um Geld angebettelt und dann die Frau...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben