ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 15.09.2018 20:54

15. September 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

41-Jähriger schießt mit Armbrust auf 29 Jahre alten Mann


Nach einem versuchten Tötungsdelikt erging am Samstag Haftbefehl gegen einen dringend Tatverdächtigen 41-Jährigen aus Pfaffenhofen. Der Mann hatte auf einen 29-Jährigen mit einer Armbrust geschossen und diesen schwer verletzt. Der tatverdächtige Mann verletzte sich bei der Flucht bei einem Autounfall schwer. 

Vergangenen Freitagabend verständigte der 29-jährige Geschädigte gegen 21:30 Uhr telefonisch den Polizeinotruf und teilte mit, dass er mit einer Armbrust angeschossen wurde. Der Mann wurde dadurch schwer verletzt, von den Polizeieinsatzkräften bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt und in Anschluss in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Tatverdächtige flüchtete zu Fuß vom Tatort. Kurze Zeit später erreichte die Polizei Neu-Ulm die Mitteilung über einen schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 3 zwischen Aufheim und Hausen/Lkr. Neu-Ulm. Wie sich bei der Unfallaufnahme herausstellte, handelte es sich beim Fahrer um den flüchtigen 41-Jährigen. Dieser kam mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte im weiteren Verlauf gegen einen Baum. Der Mann wurde in seinem Pkw eingeklemmt, von den Rettungskräften geborgen und mit leichteren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Kreisstraße war zur Unfallaufnahme mehrere Stunden gesperrt.
Der Kriminaldauerdienst Memmingen hat noch in der Nacht die ersten Ermittlungen aufgenommen. Diese ergaben, dass der Tatverdächtige den Garten eines Mehrfamilienhauses betrat und mit einer Armbrust auf den an einem offenen Fenster stehenden Geschädigten schoss. Der 29-Jährige erlitt dabei schwere, aber nicht lebensgefährliche, Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Armbrust konnte im Pkw des Tatverdächtigen aufgefunden und sichergestellt werden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Memmingen wurde der italienische Tatverdächtige am Samstag der Haftrichterin vorgeführt. Diese erließ Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des versuchten Mordes gegen den Mann. Die weiteren Ermittlungen zu den Hintergründen und dem Motiv der Tat führt die Kriminalpolizei Neu-Ulm. Nach den ersten Erkenntnissen könnte eine Beziehungsstreitigkeit ursächlich gewesen sein.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Nov 10

BMW rammt geparkte Autos - Zwei Schwerverletzte nach Unfall
 Zwei Schwerverletzte forderte ein Verkehrsunfall am Freitagabend in Ulm bei der Bushaltestelle Gänstor...weiterlesen


Nov 03

30-jährige Frau tot in Wohnung aufgefunden - Polizei geht von Gewalttat aus
 Einer Gewalttat scheint in der Nacht zum Samstag eine Frau in Laichingen zum Opfer gefallen zu sein....weiterlesen


Nov 02

Partygast auf Heimweg überfallen
Zwei Männer haben Mittwochnacht einen 21-Jährigen in Erbach ausgeraubt. Einen Tatverdächtigen haben die...weiterlesen


Nov 06

Strenger Gruppe plant in Dornstadt ein Quartier mit 205 Eigenheimen und See
In Dornstadt entwickelt die Strenger Gruppe auf einem rund 3,5 Hektar großen Areal das Projekt Arkadien...weiterlesen


Nov 05

Polizei sucht Rollstuhlfahrer nach gewaltsamen Tod einer 30-jährigen Frau in Suppingen
Nach dem gewaltsamen Tod einer 30-jährigen Frau und Mutter von drei kleinen Kindern in der Nacht zum...weiterlesen


Nov 09

Lastwagen, Wohnmobil und Wohnwagen brennen aus
Ein Lastwagen, ein Wohnmobil und ein Wohnwagen wurden am Freitagmorgen in Ulm im Stadtteil Böfingen ein...weiterlesen


Nov 04

Tod einer 30-jährigen Frau in Suppingen - Polizei nimmt 40 Jahre alten Mann fest
Nach dem Tod einer 30-jährigen Frau im Laichinger Teilort Suppingen steht jetzt ein 40 jahre alter Mann...weiterlesen


Nov 12

Drei Maskierte überfallen Bäckerei - Täter flüchten ohne Beute
Am Freitagnachmittag, kurz vor Ladenschluss um 18 Uhr, betraten drei männliche Personen, maskiert mit...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben