ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 14.09.2018 18:27

14. September 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

90 Stundenkilometer zu schnell - 222 Fahrer deutlich schneller als erlaubt


 Viel zu schnell und viel zu langsam fuhren am Donnerstag Autos auf der B10 bei Ulm. Die Polizei stellte dies zwischen 8.30 Uhr und 14 Uhr fest. 

In dieser Zeit hatte sie auf der B10 in Richtung Norden den Verkehr im Blick. Dort ist die Geschwindigkeit auf höchstens 70 km/h beschränkt. 222 Fahrer fuhren deutlich schneller als erlaubt. Sie sehen Bußgeldern und Anzeigen entgegen. Sechs Fahrer erwartet sogar ein Fahrverbot. Der Schnellste war ein Porschefahrer aus Stuttgart, der etwa 125 km/h auf dem Tacho hatte. Andere Fahrer verhielten sich nicht weniger gefährlich, obwohl sie deutlich langsamer fuhren. Zumindest an der Kontrollstelle: Dort bremste ein Kleinlaster stark, als er das Messgerät erkannte. Der Autofahrer hinter ihm konnte deshalb nicht halten und fuhr auf. Zum Glück wurde dabei niemand verletzt. Dafür musste eine Spur der B10 gesperrt werden, bis die Feuerwehr das Öl gebunden hatte, das aus einem Fahrzeug lief. Auch andere Fahrer bremsten stark, zum Glück ohne Unfall. Auch sie sehen Bußgeldern entgegen. Einer bremste sogar bis auf knapp der 30 km/h herunter, also 90 km/h langsamer als der Porschefahrer. Die Polizei wird die Kontrollen fortsetzen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jan 12

200 Polizisten bei Drogen-Razzia in Neu-Ulmer Innenstadt im Einsatz
 Über zweihundert Polizisten waren am Freitagabend bei einer Drogen-Razzia in der Neu-Ulmer Innenstadt...weiterlesen


Jan 11

Schneechaos auf der A 8: 35 Kilometer Stau in der Nacht - Frau stirbt in ihrem Pkw
In der Nacht zum Donnerstag zwischen 20 und 5 Uhr staute der Verkehr auf der A 8 in Fahrtrichtung...weiterlesen


Jan 13

17-Jähriger nach Messerangriff gestorben
Am Samstag soll ein junger Mann einen Jugendlichen in Biberach getötet haben. Der 20-jährige Täter soll...weiterlesen


Jan 12

Nach Großrazzia in Neu-Ulm: Polizei nimmt sechs Männer fest
Wie bereits von ulm-news berichtet, wurde infolge der Durchsuchungen in der vergangenen Nacht eine nicht...weiterlesen


Jan 17

Kopfhörer auf und Ampel ignoriert – Schüler bei Zusammenstoß mit Straßenbahn verletzt
Mit Kopfhörern in den Ohren überquerte ein 15-Jähriger am Mittwochvormittag das Straßenbahngleis am...weiterlesen


Jan 07

Ziemlich dreist
Ziemlich dreist zeigte sich ein 21-Jähriger in der Nacht zum Samstag.  weiterlesen


Jan 05

Räuber entreißen Frau die Handtasche
Eine 29-jährige Frau ist am Freitagnachmittag in Ulm Opfer eines Raubes geworden.  weiterlesen


Jan 03

Blitzeis sorgt für Unfälle und Stau
Teilweise dauerte am Mittwochabend der Heimweg nach der Arbeit über eine Stunde länger: Zahlreiche...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben