ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 10.08.2018 16:57

10. August 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Was ist dran an Vorhersagen berühmter Propheten?


Schon seit der Antike gibt es Prophezeiungen über den drohenden Weltuntergang oder schlimme Ereignisse, die die Menschheit erwarten. In der jüngeren Vergangenheit prophezeiten einige Stimmen der Weltuntergang für den 21. Dezember 2012 - das angebliche Ende des Maya-Kalenders. 

Zuletzt sorgte Ende Juli 2018 der Google-Übersetzer für Weltuntergangsstimmung: Es hieß, der Online-Dienst, den täglich Millionen Menschen weltweit nutzen, würde beim Eingeben bestimmter Wörter mit düsteren Botschaften antworten. Wer zum Beispiel 19-mal hintereinander das Wort "dog" eintippt und dann von Maori auf Deutsch oder Englisch übersetzen möchte, erhält angeblich die Botschaft, dass die Weltuntergangsuhr auf drei Minuten vor zwölf stehe. Auf der Plattform Reddit diskutieren Nutzer unter dem Schlagwort "TranslateGate" das Phänomen und stellen die wildesten Theorien auf. Doch dahinter steckt wohl ein Fehler der Künstlichen Intelligenz, der bereits von Google behoben wurde. 

Vorhersagen von Nostradamus und Baba Wangas mit hoher Trefferquote

Theorien und Vorhersagen zum Weltuntergang oder schlimmen Weltgeschehnissen gibt es immer wieder. Auch für das Jahr 2018 wurden Prophezeiungen getroffen, die man auf Questico nachlesen kann. Erstaunlicherweise scheinen viele dieser Vorhersagen zuzutreffen. So soll in den prophetischen Gedichten von Nostradamus, die Ereignisse bis ins Jahr 3797 vorhersagen, unter anderem von Naturkatastrophen und Wetterextremen im Jahr 2018 die Rede sein. Die blinde Ewangelia Pandewa Guschterowa, bekannt unter dem Namen Baba Wanga, galt als die berühmteste Seherin Bulgariens. Auch im Rest der Welt erreichte sie durch ihre Prophezeiungen einen gewissen Bekanntheitsgrad. Sie soll unter anderem die Anschläge vom 11. September und den Brexit hervorgesagt haben und prophezeit haben, dass die USA durch den 45. Präsidenten (Donald Trump) großes Elend erfahren wird. Für 2018 sagte sie einen Dritten Weltkrieg hervor. Doch wie es ist möglich, dass Menschen wie Nostradamus, der vor mehr als 500 Jahren lebte, oder Baba Wanga, die bereits im Jahr 1996 verstarb, Visionen zu unserer heutigen Zeit zu hatten, die zumindest teilweise zutreffen? 

Wie sicher sind die Prophezeiungen?

Vor allem Nostradamus' Vierzeiler aus seinen Almanachen werden immer wieder für unterschiedliche Prophezeiungen gedeutet. Seine Gedichte sind jedoch sehr allgemein formuliert, wodurch sie sich ganz unterschiedlich interpretieren lassen. Das gilt auch für die Vorhersagen anderer Propheten wie Baba Wanga oder Mühlhiasl. Daher ist es kaum verwunderlich, dass die Prophezeiungen zu aktuellen Ereignissen passen. Der Philosoph Max Dessoir sagte einmal über solche Vorhersagen: "Das Wunder bei Nostradamus ist nicht sein Text, sondern die Auslegekunst seiner Erklärer." Dennoch kann man die Prophezeiungen durchaus ernst nehmen. Denn auch wenn die Visionen allgemein formuliert sind: Als Warnung an die Menschheit, nicht leichtsinnig schlimme Ereignisse heraufzubeschwören, können sie in jedem Fall verstanden werden. Bildrechte: Flickr Bomb _Gaspard_ CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Feb 20

Streit eskaliert in Asylbewerberunterkunft in Neu-Ulm - Polizei sucht verletztes Opfer
Eine Auseinandersetzung in der Asylbewerberunterkunft in der Reuttier Straße in Neu-Ulm ist am...weiterlesen


Feb 12

Lastwagen umgestürzt
 Leichtverletzt überstand ein Lkw-Fahrer einen Unfall am Dienstagvormittag bei Ulm. Text/Foto: Thomas...weiterlesen


Feb 18

Mit Messer und Pistolen bewaffnete Männer überfallen Gaststätte in Ulm
 Am Samstag überfielen drei Männer mit Guy-Fawkes-Masken am frühen Morgen in Ulm eine Gaststätte. Sie...weiterlesen


Feb 21

Bus und Straßenbahn in Ulm an allen Samstagen kostenlos - Stadt unterstützt Handel mit einer Million Euro
Von 1. April bis 31. Dezember 2019 können die Busse und Straßenbahnen in Ulm samstags kostenlos genutzt...weiterlesen


Feb 18

Die nächste "Shopping Queen" wird von Guido Maria Kretschmer erneut in Ulm gesucht
Ulm steht im Mai erneut im modischen Fokus von Guido Maria Kretschmer und der VOX-Sendung Shopping...weiterlesen


Feb 11

Ulmer Ruder-Olympiasieger Maximilian Reinelt stirbt beim Langlaufen in St. Moritz
Der Ulmer Ruder-Olympiasieger Maximilian Reinelt ist im Alter von 30 Jahren in der Schweiz ums Leben...weiterlesen


Feb 18

Mann sticht auf 61-jährige Frau ein
 Ein Unbekannter hatt am Montag gegen 16.30 Uhr in der Römerstraße in Heidenheim auf eine Frau...weiterlesen


Feb 09

Drei Mal Schläge: Ehemann bedroht Frau mit Messer - Prügel im Treppenhaus - Verkäuferin geschlagen
Zu mehreren Schlägereien ist dei Neu-Ulmer Polizei am Freitag gerufen worden.  weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben