ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 14.06.2018 11:58

14. Juni 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

"Das Public Viewing auf dem Münsterplatz ist sicher"


Heute beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Am Sonntag, 17 Uhr, startet mit dem ersten Spiel der deutschen Nationalmannschaft das WM-Public Viewing auf dem Ulmer Münsterplatz, zu dem bei gutem Wetter mehrere tausend Fans erwartet werden. Die AfD Ulm/Alb-Donau-Kreis macht Stimmung im Zusammenhang mit dem Public Viewing. Mit-Veranstalter und Citymanager Henning Krone entgegnet: "Das Public Viewing auf dem Münsterplatz ist sicher." Und die  Stimmung auf dem Platz wird gut sein. 

Die AfD Ulm/Alb.Donau hat einen Vorbericht zum WM-Public Viewing auf dem Münsterplatz mit "Fussballgucken mach sicher irre Spaß" kommentiert und behauptet "Münsterplatz mit Merkel-Klötzen gesichert, schwer bewaffnete Polizisten an jeder Ecke . . ."
Dem hält der Ulmer Citymanager Henning Krone, der zusammen mit dem Gastronom Christian Becker das Public Viewing veranstaltet, entgegen: "Wir sind sicher". Laut Krone gibt es für das WM-Schauen auf dem Münsterplatz ein Sicherheitskonzept wie beispielsweise für den Weihnachtsmarkt. Das Sicherheitskonzept sieht Einlasskontrollen, einen Sicherheitsdienst, ein Glasverbot, ein Sanitätskonzept, eine Platzabnahme durch Bürgerdienste, Polizei und Feuerwehr und einen Sicherheitsstab, der regelmäßig miteinander im Austausch steht, vor. Außerdem werden in der Neuen Mitte und in der Hirschstraße Barrieren aus Steinen zur Blockade von Fahrzeugen eingesetzt. "Wir planen, die Steine schön zu gestalten, beispielsweise mit den Landesfarben verschiedener Mannschaften". 
Bewaffnete Polizisten an jeder Ecke werde es aber auf keinen Fall geben. "Das Sicherheitspersonal wird nicht extra aufgestockt". Krone garantiert den Besuchern des Public Viewings: "Das Public Viewing auf dem Münsterplatz ist  sicher".  Und die Stimmung auf dem Platz wird gut sein.  



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Sep 21

21-jährige Frau wehrt sich gegen sexuellen Angriff von zwei Männern
Zwei Männer haben  am Donnerstag an der Donau in Ulm eine 21 Jahre alte Spaziergängerin massiv...weiterlesen


Sep 15

Tanke dicht, Mitarbeiterin mit Geld weg
 Der Pächter einer Tankstelle war über die vorzeitige Schließung seiner Tankstelle am Freitagabend...weiterlesen


Sep 16

Internetgerücht: Kein Missbrauch - Behinderter streichelt Kind im Gesicht
Im Internet hielt sich in den vergangenen Tagen hartnäckig das Gerücht, dass ein junger Flüchtling auf...weiterlesen


Sep 17

Fußgänger auf B 30 tödlich verletzt
Ein etwa 20 Jahre alter Mann ist am Sonntagabend bei Biberach von einem Auto angefahren und tödlich...weiterlesen


Sep 09

Citymanager Henning Krone: Ich habe über den Buschfunk vernommen, dass es während des Weinfestes zu schlechteren Umsätzen kommt
Das Ulmer Weinfest dauerte in diesem Jahr eine Woche länger und startete im Hochsommer, kurz nachdem die...weiterlesen


Sep 18

Einzigartig im süddeutschen Raum: Projekt Donaurunning wird eröffnet
Die boomende Ulmer und Neu-Ulmer Laufkultur wird ab 24. September um 13 Uhr  weiter in den Fokus der...weiterlesen


Sep 13

Hakenkreuze und Zahl "187" - Mehrere Schmierereien in Neu-Ulm
Mittlerweile wurden der Polizeiinspektion Neu-Ulm zwei weitere Graffitischmierereien angezeigt, welche im...weiterlesen


Sep 22

Bettler wird zudringlich und greift Frau an die Brust
 Ein unbekannter Mann hat in Blaustein am Freitag eine Frau um Geld angebettelt und dann die Frau...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben