ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 04.06.2018 16:21

4. Juni 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Polizei klärt Identität: 59 Jahre alte Frau tot aus Donau geborgen


Am vergangenen Freitag ist eine unbekannte Person tot aus der Donau geborgen worden, deren Identität jetzt geklärt ist. Nach Mitteilung der Neu-Ulmer Polizei vom Montag handelt es sich um eine 59 Jahre alte Frau. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nach bisherigem Stand der Ermittlungen nicht vor. 

Nachdem am Freitag ein Passsant eine leblose Person in der Donau entdeckt hatte, lief eine großangelegte Rettungsaktion an. Die Feuerwehr Thalfingen suchte mit einem Rettungsboot die Person. Mithilfe der Wasserrettung, der Wasserwacht Neu-Ulm/Leipheim/Senden, dem THW Neu-Ulm, der Feuerwehr Neu-Ulm sowie dem Rettungsdienst konnte die bewusstlose Frau nach kurzer Zeit letztlich kurz vor Thalfingen, auf Höhe des Pfuhler Sees, aus dem Wasser geborgen werden. Auch ein Rettungshubschrauber war vor Ort. Nach erfolgloser Reanimation konnte der Notarzt nur noch den Tod feststellen.  Die Kriminalpolizei Neu-Ulm nahm umgehend die Ermittlungen aufgenommen und konnte jetzt die Identität der 59 Jahre alten Frau klären. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nach bisherigem Stand der Ermittlungen nicht vor. .



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Sep 07

Gerüst bricht zusammen - Zwei Arbeiter kommen bei Sturz in die Tiefe ums Leben
 Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich am Freitag in einem Betrieb in Schelklingen. Dort brach ein...weiterlesen


Sep 07

Überraschend großer Zuspruch: Über 1200 Teilnehmer protestieren gegen Rechts und rechte Tendenzen und für mehr Miteinander und Anstand
Was für ein Erfolg! Bei der von der Links-Jugend organisierten Demonstration gegen Rechts sind am...weiterlesen


Sep 15

Tanke dicht, Mitarbeiterin mit Geld weg
 Der Pächter einer Tankstelle war über die vorzeitige Schließung seiner Tankstelle am Freitagabend...weiterlesen


Sep 16

Internetgerücht: Kein Missbrauch - Behinderter streichelt Kind im Gesicht
Im Internet hielt sich in den vergangenen Tagen hartnäckig das Gerücht, dass ein junger Flüchtling auf...weiterlesen


Sep 17

Fußgänger auf B 30 tödlich verletzt
Ein etwa 20 Jahre alter Mann ist am Sonntagabend bei Biberach von einem Auto angefahren und tödlich...weiterlesen


Sep 09

Citymanager Henning Krone: Ich habe über den Buschfunk vernommen, dass es während des Weinfestes zu schlechteren Umsätzen kommt
Das Ulmer Weinfest dauerte in diesem Jahr eine Woche länger und startete im Hochsommer, kurz nachdem die...weiterlesen


Sep 18

Einzigartig im süddeutschen Raum: Projekt Donaurunning wird eröffnet
Die boomende Ulmer und Neu-Ulmer Laufkultur wird ab 24. September um 13 Uhr  weiter in den Fokus der...weiterlesen


Sep 13

Hakenkreuze und Zahl "187" - Mehrere Schmierereien in Neu-Ulm
Mittlerweile wurden der Polizeiinspektion Neu-Ulm zwei weitere Graffitischmierereien angezeigt, welche im...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben