ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 16.05.2018 22:36

16. Mai 2018 von roberto benjamini
0 Kommentare

Wer hat Malcolm auf dem Gewissen?


Neu-Ulm: Theater Neu-Ulm |

Der Mörder ist nicht immer der Gärtner. Diesmal ist der Gärtner gar das Opfer. Im Theater Neu-Ulm macht ein raffiniertes Frauen-Quintett dem Polizei-Inspector Hollister ein X für ein U vor - Der Gärtner ist angeblich betrunken die Treppe hinuntergefallen und soll sich dabei das Genick gebrochen haben. War es tatsächlich ein Unfall? Oder doch ein Mord, wie der Stücktitel "Fünf Frauen und ein Mord" suggeriert? Am Pfingstwochenende und am Wochenende danach steht der Krimi noch vier mal (jeweils Freitag und Samstag um 20 Uhr) auf dem Programmzettel. Wie toll die Show ist, sagen die Publikumsstimmen

Publikumsstimmen:

"Selten so viel gelacht und geschmuzelt. Es war ein sehr vergnüglicher Abend "

"Talentierte Schauspieler(innen), tolles Stück mit überraschendem Ausgang. Wir haben uns gut amüsiert. Gerne wieder. Karin Fuchs"

"Erneut erstaunt, was Ihr auf die Beine stellt. Ein gelungener Abend, meine Tochter und ihr Freund waren auch beeindruckt. Bis zum nächsten Mal. Katharina Sybille Koselka"

"Tolles, unterhaltsames Stück. Die Charaktere sind spitzenmäßßig besetzt. Danke für den schönen Theaterabend. Barbara"

"Es war wie immer ein herausragendes Stück Theater, darstellerische Darbietung jeder einzelnen Dame und des Inspektors einfach eine Meisterleistung, und das Bühnenbild lässt einen als Zuschauer noch intensiver in das wunderbare Stück eintauchen. Danke, danke, danke für diesen wunderbaren Abend. Birgit Renner-Laugner "

"Ein schönes Stück, tolles Ambiente, engagierte Schauspieler, aber auch liebenswerte 'Hilfskräfte', schön, dass es so noch etwas gibt, hoffentlich noch lange!"

"Es war ein sehr spannender, schöner Abend. Ein phantastisches Stück. Thomas und Natascha Schweizer"

"Spannender als jeder Fernsehkrimi, tolles Stück, tolle Schauspieler, tolles Bühnenbild - Sabine und Werner"

"Super, sehr packendes Stück und ALLE super Darsteller! Danke, bis bald. Gabi Moser"

"Das war mal fesselnd, witzig und schön. Christof Werneke"

Mehr Publikumsstimmen

Die Südwest Presse schreibt:

"Viel Premierenapplaus für die bravourösen Akteure in 'Fünf Frauen und ein Mord'."

Die Neu-Ulmer Zeitung schreibt:

" .... spielt auf reizvolle Weise mit den Klischees der englischen Kriminalliteratur."

Karten für alle Vorstellungen

 



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Dez 06

Drei Frauen vergewaltigt - Polizei nimmt 25 Jahre alten Mann fest
Ein 25 Jahre alter Eritreer ist von der Polizei in Babenhausen festgenommen worden. Dem Mann  werden drei...weiterlesen


Dez 05

Seit Dienstag vermisst: Polizei sucht 40-jährige Irene Röhnert aus Niederstotzingen
Die 40-jährige Irene Röhnert aus Niederstotzingen wird seit Dienstagvormittag vermisst.  weiterlesen


Dez 10

In der Unterführung in den Gegenverkehr - Verletzte, Sachschaden und langer Stau
Die Ursache für einen schweren Unfall am Montagmittag auf der Bundesstraße 10 in Neu-Ulm, in den drei...weiterlesen


Dez 09

Straßenbahnlinie 2 in Ulm eröffnet - 270 Millionen Euro teures Verkehrsprojekt exakt im Zeitplan und fast im Kostenrahmen
Die rund zehn Kilometer lange  Straßenbahnlinie 2 ist am Samstag um 12 Uhr offiziell für die Bürger...weiterlesen


Dez 04

Joint geraucht - Jugendlicher bricht auf Spielplatz zusammen
 Am Montag gegen 19.30 Uhr wurde die Polizei auf einen Spielplatz in Senden verständigt. Ein...weiterlesen


Dez 09

Ford nimmt Dacia auf die Haube
Leider ereignen sich immer wieder Unfälle an den Zufahrten zum Blaubeurer-Tor-Ring in Ulm.  Am...weiterlesen


Dez 02

Unbekannte greifen jungen Mann grundlos am Neu-Ulmer Bahnhof an
Mehrere bislang unbekannte Täter griffen am Bahnhofsvorplatz am Samstag gegen 21:30 Uhr einen...weiterlesen


Dez 06

Polizei findet vermisste Frau
 Die seit Dienstag vermisste Irene Röhnert ist am Donnerstag in Niederstotzingen aufgefunden...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben