ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 11.05.2018 12:22

11. Mai 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Maximilian Ugrai wechselt von Science City Jena zu ratiopharm ulm


Der Basketball-Spieler Maximilian Ugrai wechselt von Science City Jena zu ratiopharm ulm.  Der 2,01 Meter große Power Forward  bringt die Erfahrung aus 104 Bundesligaspielen und seine bisher beste Saison in der easyCredit BBL mit nach Ulm. 

Nachdem der gebürtige Bad Mergentheimer im Alter von 13 Jahren nach Würzburg wechselte und dort auch 2014 seine Profikarriere begann, machte Ugrai in der vergangenen Saison im Trikot von Science City Jena einen enormen Entwicklungsschritt. In knapp 20 Minuten Einsatzzeit legte „Max“, wie der sympathische Flügelspieler genannt wird, solide 7,4 Punkte, 3 Rebounds und eine Feldwurfquote von 47,9 Prozent auf. Dabei stand Ugrai in 27 von 34 Partien in der Startformation und punktete zehnmal zweistellig und fischte sich siebenmal fünf oder mehr Rebounds vom Brett. Dabei wird dem Ulmer Publikum sein Karrierebestwert noch in unguter Erinnerung sein: Am 27. Januar 2018 erzielte er in der ratiopharm arena 22 Punkte und versenkte drei seiner fünf Dreipunktwürfe. „Max hat sich in den letzten Jahren kontinuierlich gesteigert und zu einem verlässlichen Faktor in gut spielenden Teams entwickelt“, beschreibt Head Coach Thorsten Leibenath den ersten Ulmer Neuzugang. „Max ist ein Big Man, der sowohl mit dem Rücken, als auch mit dem Gesicht zum Korb spielen kann. Ähnlich wie Ismet Akpinar ist er zwar noch jung, bringt aber trotzdem jede Menge Erfahrung mit. Und ähnlich wie bei Izi sehe ich auch bei Max noch viel Entwicklungspotenzial“, sagt Leibenath. Ugrai, der gemeinsam mit seiner Freundin am Freitag zur Wohnungsbesichtigung in Ulm war, sagt: „Ich will in Ulm die nächsten Schritte machen und mich hier zu einem besseren Basketballer entwickeln.“ Der 22-Jährige, der den Sommer erneut mit dem Team der A2-Nationalmannschaft verbringen wird, ergänzt: „Das Gespräch mit Head Coach Thorsten Leibenath und die Aussicht, mich hier im individuellen Bereich verbessern zu können, haben mich überzeugt.“



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Aug 03

Bewegung in der Gastronomie: Walter Feucht übernimmt "Cafe W" - "Yamas" schließt im Herbst
In der Ulmer Gastronomie ist Bewegung: Das "Yamas" schließt am 20. Oktober , Betreiber Haris...weiterlesen


Aug 02

Grausiger Fund: Arbeiter stoßen auf Teile eines menschlichen Skeletts
 Arbeiter haben am Donnerstag in Lonsee Teile eines menschlichen Skeletts im Bauschutt entdeckt. weiterlesen


Aug 07

Zwei Schwerverletzte nach Zusammenstoß an Stoppstelle
Zwei Frauen wurden bei einem Verkehrsunfall am frühen Montagabend bei Langenau schwer verletzt. ...weiterlesen


Aug 10

Spanner onaniert am Baggersee
Am Donnerstag, gegen 19.25 Uhr , fiel einer 48-jährigen Frau, welche am Ufer des südlichen Sendener...weiterlesen


Aug 10

Hund kotzt, Herrchen haut zu
Am Donnerstag, gegen 19 Uhr, wurde die Polizei Senden wegen einer Körperverletzung in die Hauptstraße...weiterlesen


Aug 13

Junge Männer retten 74-Jährigen aus Elchinger Badesee
Zwei aufmerksame Männer haben am Sonntagabend an einem Badesee in Ellchingen das Leben eines Schwimmers...weiterlesen


Aug 10

22-jähriger Mann belästigt zwei Frauen
Einer Strafanzeige sieht ein 22-Jähriger nach einem Angriff am Donnerstag in Ulm entgegen. weiterlesen


Jul 31

Wäschetrockner fängt Feuer -15 000 Euro Schaden - Haus nicht mehr bewohnbar
 Nicht mehr bewohnbar ist ein Einfamilienhaus in Oberdischingen nach einem Brand am Montag.  weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben