ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 17.04.2018 12:53

17. April 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Grüne: Ulm soll sich zur Pestizid freien Kommune erklären


Die Grünen wünschen in einem Antrag an OB Gunter Czisch, dass die Stadt Ulm sich als " Pestizid freien Kommune" deklariert, wie es schon 181 Kommunen getan haben. 

Bereits im Juli 2015 haben die Grünen den Einsatz von Pestiziden und Herbiziden bei der Stadt Ulm erfragt. Damals wurde ausgeführt, dass der Einsatz geringer Mengen Glyphosat auf städtischen Grünflächen praktiziert wird, berichten die Ulmer Grünen. Der Einsatz von Glyphosat werde jedoch von Fachleuten zunehmend hinterfragt. Das Mittel wurde dennoch in der EU erneut zugelassen, nicht zuletzt, "weil ein geschäftsführender CSU-Minister es als angebracht sei, seine Kabinettskollegen zu hintergehen", heißt es weiter in der Pressemitteilung der Grünen.
Der Verkauf darf somit nach wie vor nicht beschränkt werden, anders sieht es jedoch mit dem Einsatz aus. Mittlerweile hätten sich, so die Grünen,  181 Städte und Gemeinden als „Pestizidfreie kommunen“ deklariert, ein Zeichen, dass es genug Alternativen zu Glyphosat gibt.
"Wir unterstützen daher ausdrücklich den Antrag der SPD-Fraktion Nr. 34, diesem Bündnis als Stadt Ulm beizutreten", schreiben die Grünen. Es sei  aber mit dem Beitritt alleine nicht getan, und auch nicht nur mit dem Verzicht auf Glyphosat auf städtischen Grünflächen. Denn so wichtig sie im Stadtbild auch sein mögen, findet dort auch bisher kaum Glyphosateinsatz statt. Aber wie sieht es mit den über 1.000 Hektar an stadteigenen Flächen aus, die die Stadt verpachtet hat? fragen die Grünen. "Wir bitten Sie daher, die Punkte „Beitritt zum Bündnis Pestizidfreie kommunen“ sowie „Regelungen zum Einsatz von Pestiziden und Herbiziden in den Pachtverträgen der Stadt Ulm“ auf die Tagesordnung des zuständigen Ausschusses zu setzen", heißt es in dem Antrag der Grünen an Oberbürgermeister Gunter Czisch. 



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Jul 10

Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben
Trauer in Ulm und Neu-Ulm: Der Ulmer Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben. Der legendäre...weiterlesen


Jul 08

Hochzeitsgesellschaft in Auffahrunfälle verwickelt - 16 000 Euro Schaden
Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der Staatstraße 2031, am südlichen Ortseingang von Senden, zwei...weiterlesen


Jul 09

31 Jahre alter Mann sticht auf Bekannte ein - 37-jährige Frau lebensgefährlich verletzt
Ein 31 Jahre alter Mann soll am Sonntag in Ulm eine Frau lebensgefährlich mit einem Messer verletzt...weiterlesen


Jul 09

Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß
Zwei Schwerverletzte forderte am Montagvormittag ein Unfall auf der Bundesstraße 28 zwischen Ulm und...weiterlesen


Jul 06

Junger Mann auf der B 28 von Auto überrollt
Am Freitag,ereignete sich auf der Bundesstraße 28 zwischen dem Autobahndreieck Hittistetten und Ulm ein...weiterlesen


Jul 02

11. Internationales Donaufest: Zehn Tage, zehn Länder, ein besonderes Fest
Beim 11. Internationalen Donaufest treffen sich in Ulm und Neu-Ulm Künstler und Gäste aus allen zehn...weiterlesen


Jul 13

Chrissi Sterzik gewinnt den Ratter High Heels Run auf dem Münsterplatz
Den Ratter High Heels Run im Rahmen des 5. Beurer Frauenlaufs hat am Freitagabend Chrissi Sterzik...weiterlesen


Jul 10

13-Jähriger im Auto in der Neuen Straße gestoppt
 Drei Fahrer hat die Polizei zu Wochenbeginn in Ulm aus dem Verkehr gezogen. Auch einen 13 -Jährigen...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben