ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 08.03.2018 16:29

8. März 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Play Off-Auftakt für "Elche" gegen Itzehoe Eagles in der Brühlhalle


Endlich ist es so weit – nach zwei spielfreien Wochenenden in Folge findet das lange Warten in Elchingen ein Ende: das erstes Playoff-Spiel 2018 steht am kommenden Samstag bevor.  Aus dem hohen Norden erwarten die scanplus baskets die Itzehoe Eagles, achtplatzierte der ProB-Nordstaffel, zum ersten Achtelfinalspiel in der Brühlhalle. Tip Off ist um 19 Uhr. 

 Die scanplus baskets Elchingen, die als Tabellenführer der ProB-Süd in die Playoffs starten, wissen genau, dass in den Playoffs kein Gegner zu unterschätzen ist. Der „Beast-mode“, den die Playoffs nun mal mit sich bringen, macht jeden Gegner zu einem ganz anderen Kaliber und die Ergebnisse der Hauptrunde werden zurückgesetzt auf null. Mit dem wichtigen Heimvorteil und der damit verbundenen Unterstützung der Fans im Rücken wollen die baskets dennoch befreit aufspielen.
Als Tabellenerster der Hauptrunde würden die Elchinger auch in allen weiteren Playoff-Spielen den Heimvorteil genießen. Wie wichtig den Elchen die optimale Unterstützung ihrer Fans in der Brühlhalle ist, zeigt sich daran, dass sie in dieser Saison noch keine einzige Niederlage zu Hause einstecken mussten. Etwa sieben Stunden müssen die Itzehoe Eagles für ihre lange Fahrt in den Süden einplanen. Um sich an die Brühlhalle zu gewöhnen, reisen sie bereits am Freitag an und werden am Samstag im Vorverlauf des Spieltages in der Halle trainieren. Die Itzehoe Eagles konnten sich gerade so in die Playoffs retten. Das Team vom äußerst bekannten Coach Patrick Elzie verlor seine letzten Spiele und startet mit einer Negativserie ins Achtelfinale. Die Elche hingegen nehmen den Schwung vom letzten Auswärtssieg gegen die Bayern mit. Der Coach der Eagles, freut sich auf die Partie und ist überzeugt, dass in den Playoffs alles bei null startet und somit jeder jeden schlagen kann. Die mit Spannung erwartete Partie am Samstag verspricht ein echtes Offensivspektakel zu werden. Die baskets, offensivstärktes Team der gesamten ProB, treffen auf starke Eagles, die im Schnitt 82,6 Punkte pro Spiel machen. In Elchingen muss man sich außerdem auf eine exzellente Defense vorbereiten – Itzehoe ist gemeinsam mit Elchingen das rebound-stärkste Team der Liga und dazu blocken sie noch einige Würfe. Topspieler auf Seiten der Eagles ist Joshua Wilcher. Der 1,78 Meter große Aufbauspieler aus Australien verbrachte ein Jahr am College in den USA, ehe er als Profispieler seinen Weg machte. Seine für einen Basketballprofi eher geringe Körpergröße von 1,78 m kompensiert er mit reifer Spielcleverness. Zudem macht er im Schnitt starke 18,9 Punkte pro Spiel bei 5 Assists. Am Anfang der Saison gab der Australier mit englischem Pass in einem Interview preis, dass er dieses Jahr die Playoffs erreichen wolle, da die Itzehoe Eagles in der vergangenen Saison den Sprung in die Playoffs knapp verpasst hatten. Die scanplus baskets konnten auch in ihrer dritten ProB-Saison den Einzug in die Playoffs schon frühzeitig klarmachen.
Auf ihre geschlossene Mannschaftsleistung können die Spieler sehr stolz sein - und auch das Team ums Team hat in dieser Saison hervorragende Arbeit absolviert und damit ihren Beitrag zur Hauptrundenmeisterschaft der scanplus baskets geleistet. Die Vorfreude in Elchingen aufs erste Playoff-Spiel 2018 in der Brühlhalle ist riesig. Die Coaches hoffen darauf, nach langen Wochen mit krankheitsbedingten Ausfällen zum Start der Playoffs wieder auf einen vollständigen Kader zurückgreifen zu können.  Zuletzt waren Hayden Lescault und Brian Butler gesundheitlich angeschlagenen, auf Kapitän Marin Petric musste man ganze 2 Wochen verzichten. Hinter dem Einsatz von Marko Krstanovic steht derzeit noch ein kleines Fragezeichen, da er an einer kleinen Verletzung laboriert. Die Vorbereitungen laufen jedenfalls auf Hochtouren und sowohl das Team als auch die Fans fiebern dem Tip-Off am Samstag um 19 Uhr in der Brühlhölle entgegen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Jun 18

29-jährige Frau entbindet am Ulmer Hauptbahnhof - Allein mit drei Kleinkindern unterwegs
 Einen nichtalltäglichen Einsatz erlebten Bundespolizisten am Sonntagabend gegen 18.15 Uhr im Ulmer...weiterlesen


Jun 07

Polizei sucht weiteres Opfer eines 23-Jährigen Sexualstraftäters in Ulm
 Im Zusammenhang mit den Ermittlungen gegen einen 23-Jährigen, der in der Ulmer Innenstadt nahe des...weiterlesen


Jun 11

Starker Regen und Sturm richten Schäden an - 100 Notrufe am Abend
Etwa 100 Notrufe gingen am Montagabend bei der Polizei wegen des Unwetters mit starken Regenfälen und...weiterlesen


Jun 07

Regengüsse treffen Dornstadt - Über 40 Einsätze der Feuerwehr
Das heftige Gewitter am Mittwochabend im Alb-Donau-Kreis hat vor allem in Dornstadt zu vielen...weiterlesen


Jun 13

Unrasierter Gliedvorzeiger belästigt Frauen
 Ein vermutlich deutscher Gliedvorzeiger war am Dienstag am Ulmer Eselsberg aktiv.  weiterlesen


Jun 12

Mitarbeiter wird in Autowerkstatt tödlich verletzt
Bei einem Betriebsunfall in Weißenhorn ist am Dienstagmorgen ein Mann von einem Lastwagen angefahren und...weiterlesen


Jun 10

Polizei stoppt 25 getunte Autos in Ulmer Innenstadt
Die Ulmer Polizei hat am Samstag in der Ulmer Innenstadt Verkehrskontrollen durchgeführt. 25 Fahrzeuge...weiterlesen


Jun 17

Schwer verletzt nach Parkplatzstreit
Schwere Verletzungen zog sich ein 37-Jähriger am Freitagabend bei einem Streit um einen Parkplatz in Ulm...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben