ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 21.02.2018 18:16

21. Februar 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Problemlöser gesucht! Für Innovationslabor "Testfeld" suchen Stadt und Hochschule kreative Köpfe


Das EU-Projekt DA-Space möchte wissenschaftlichem Nachwuchs neue Perspektiven eröffnen. Auch Ulm beteiligt sich daran. 

Ein Putzroboter zieht seine Kreise durch ein Ulmer Parkhaus und reinigt den Boden. Welche Aufgaben könnte das Gerät noch sinnvoll mit erfüllen, wie kann man es optimieren oder zusätzliche Funktionen implementieren? Für Herausforderungen ("Challenges") wie diese werden "Solver", also Problemlöser, gesucht. Sie sollen sich in Teams mit Hilfe des Open Innovation Prozesses im Rahmen einer echten Fallstudie einer Fragestellung widmen und gemeinsam kreative digitale Lösungen finden. Das ganze geschieht im Rahmen des EU-Projektes "DA-SPACE", das zusammen mit den  Donauanrainerstaaten dem wissenschaftlichen Nachwuchs neue Perspektiven eröffnen will: Junge Talente sollen im Zusammenspiel mit Unternehmen und Wissenschaft neue oder bessere Produkte kreieren und Innovationen weiterentwickeln, mit denen sie sich auch als Start-up- Unternehmer selbständig machen können. Koordiniert wird das Projekt in Ulm von der Digitalen Agenda, die ihre Räume im Verschwörhaus hat. Partner der Stadt sind die Hochschule Ulm und BWCON aus Stuttgart. Die Hochschule ist mit den Studiengängen Maschinenbau, Mechatronik und Medizintechnik am Projekt beteiligt und gestaltet den Großteil der Trainings. Ein kostenloses Entrepreneurship-Training, in dem es um die Grundlagen einer Unternehmensgründung geht, gehört für alle Teilnehmenden dazu. „Damit aus guten Ideen auch gute Geschäftsideen werden können“, sagt Oberbürgermeister Gunter Czisch, der zugleich betont, dass das Projekt dem „brain drain“ entlang der Donau entgegenwirken soll. Profitieren werden die Teilnehmenden überdies von der Teilnahme an Planspielen, Trainings zu Business Model und Prototyping, die an der Hochschule Ulm stattfinden werden. Prof. Ben Dippe, der einen Teil der Trainings leiten wird, betont: „Die Hochschule Ulm steht seit Jahrzehnten für herausragende praxisnahe Technikkompetenz - gemeinsam mit Kollegen unterschiedlicher Fakultäten möchten wir daran arbeiten, jungen Menschen auch die unternehmerische Seite von Innovationen näher zu bringen. Die Region Ulm lebt vom Ideenreichtum und wir freuen uns, als Hochschule unseren Beitrag dazu zu leisten.“ Jedes Team kann bei der Anmeldung auch eigene Projektideen vorschlagen. Für den 12. März ist die Kick-off- Veranstaltung im Verschwörhaus geplant, bei der sich Teilnehmer, Firmenvertreter und Dozenten kennenlernen. Alle Teams präsentieren in einer öffentlichen Abschlussveranstaltung Mitte Juni ihre Ergebnisse vor einer Fachjury. Das beste Team wird nach Pula in Kroatien eingeladen, wo Ende Juni die Besten aus allen Teilnehmerländern ihre Projekte vorstellen werden. Interessierte zwischen 18 und 30 Jahren können sich -einzeln oder als Team- bis zum 5. März unter www.interreg-danube.eu/da- space oder www.facebook.com/TESTFELDULM/ melden.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Jun 18

29-jährige Frau entbindet am Ulmer Hauptbahnhof - Allein mit drei Kleinkindern unterwegs
 Einen nichtalltäglichen Einsatz erlebten Bundespolizisten am Sonntagabend gegen 18.15 Uhr im Ulmer...weiterlesen


Jun 11

Starker Regen und Sturm richten Schäden an - 100 Notrufe am Abend
Etwa 100 Notrufe gingen am Montagabend bei der Polizei wegen des Unwetters mit starken Regenfälen und...weiterlesen


Jun 13

Unrasierter Gliedvorzeiger belästigt Frauen
 Ein vermutlich deutscher Gliedvorzeiger war am Dienstag am Ulmer Eselsberg aktiv.  weiterlesen


Jun 12

Mitarbeiter wird in Autowerkstatt tödlich verletzt
Bei einem Betriebsunfall in Weißenhorn ist am Dienstagmorgen ein Mann von einem Lastwagen angefahren und...weiterlesen


Jun 10

Polizei stoppt 25 getunte Autos in Ulmer Innenstadt
Die Ulmer Polizei hat am Samstag in der Ulmer Innenstadt Verkehrskontrollen durchgeführt. 25 Fahrzeuge...weiterlesen


Jun 17

Schwer verletzt nach Parkplatzstreit
Schwere Verletzungen zog sich ein 37-Jähriger am Freitagabend bei einem Streit um einen Parkplatz in Ulm...weiterlesen


Jun 21

Beim Kiffen an der Donau erwischt
Gestern Abend führten die OED-Streifen im Stadtgebiet mehrere Kontrollen in Bezug auf die Bekämpfung der...weiterlesen


Jun 11

Unfallopfer erliegt Verletzungen
Bei einem Unfall am Blaubeurer Ring Ende Mai ist eine 69-jährige Frau schwer verletzt worden.  Sie ist...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben