ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 06.02.2018 14:34

6. Februar 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

17 Studierende der Hochschule Ulm erhalten Deutschlandstipendium


Am Freitagnachmittag begrüßte Professor Volker Reuter, Rektor der Hochschule Ulm, die diesjährigen Deutschlandstipendiaten samt ihrer Stifter aus Wirtschaft und Wissenschaft zur feierlichen Übergabe der Deutschlandstipendien im Senatssaal am Standort Prittwitzstraße. 

Beim Deutschlandstipendium tragen Unternehmen oder private Stifter pro Stipendium monatlich einen Förderbeitrag in Höhe von 150 Euro. Derselbe Betrag wird zusätzlich vom Bund finanziert, so dass die Stipendiaten 300 Euro pro Monat erhalten. Der Förderzeitraum erstreckt sich über mindestens zwei Semester mit einer Fördersumme von dann insgesamt 3.600 Euro. Bei der Vergabe der Stipendien werden neben der Studienleistung auch die persönlichen Lebensumstände und ehrenamtliches Engagement berücksichtigt.
Die Hochschule Ulm tritt dabei, wie Volker Reuter betonte, nur als Vermittler auf. „Das Deutschlandstipendium ist eine tolle Sache“, so der Rektor, „hier können die Unternehmen frühzeitig mit unseren herausragenden Studierenden in Kontakt treten.“
Unter den Gästen begrüßte Professor Reuter zwei besonders herzlich: Manfred Oster, ehemaliges Mitglied im Hochschulrat und Vorsitzender der Sparkasse Ulm, sowie Ralph Ehmann, neuer Vorsitzender des Fördervereins „Pro! Hochschule Ulm!“, denen die Hochschule durch ihr ehrenamtliches Engagement tief verbunden ist. Allen Unternehmen gebühre der herzliche Dank der Hochschule, für die Unterstützung, die sie den Stipendiaten zukommen lassen.
Bevor es an die Verleihung der Urkunden ging, setzte sich der Rektor ans Klavier, um die Gäste mit einem Stück aus dem Klavierzyklus „Lieder ohne Worte“ von Felix Mendelssohn Bartholdy musikalisch willkommen zu heißen. Im Anschluss an die Vergabe konnten sich die Stipendiaten im kleinen Kreis bei Kaffee und Kuchen mit „ihren“ Unternehmensvertretern austauschen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Jun 18

29-jährige Frau entbindet am Ulmer Hauptbahnhof - Allein mit drei Kleinkindern unterwegs
 Einen nichtalltäglichen Einsatz erlebten Bundespolizisten am Sonntagabend gegen 18.15 Uhr im Ulmer...weiterlesen


Jun 11

Starker Regen und Sturm richten Schäden an - 100 Notrufe am Abend
Etwa 100 Notrufe gingen am Montagabend bei der Polizei wegen des Unwetters mit starken Regenfälen und...weiterlesen


Jun 13

Unrasierter Gliedvorzeiger belästigt Frauen
 Ein vermutlich deutscher Gliedvorzeiger war am Dienstag am Ulmer Eselsberg aktiv.  weiterlesen


Jun 12

Mitarbeiter wird in Autowerkstatt tödlich verletzt
Bei einem Betriebsunfall in Weißenhorn ist am Dienstagmorgen ein Mann von einem Lastwagen angefahren und...weiterlesen


Jun 10

Polizei stoppt 25 getunte Autos in Ulmer Innenstadt
Die Ulmer Polizei hat am Samstag in der Ulmer Innenstadt Verkehrskontrollen durchgeführt. 25 Fahrzeuge...weiterlesen


Jun 17

Schwer verletzt nach Parkplatzstreit
Schwere Verletzungen zog sich ein 37-Jähriger am Freitagabend bei einem Streit um einen Parkplatz in Ulm...weiterlesen


Jun 21

Beim Kiffen an der Donau erwischt
Gestern Abend führten die OED-Streifen im Stadtgebiet mehrere Kontrollen in Bezug auf die Bekämpfung der...weiterlesen


Jun 11

Unfallopfer erliegt Verletzungen
Bei einem Unfall am Blaubeurer Ring Ende Mai ist eine 69-jährige Frau schwer verletzt worden.  Sie ist...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben