ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 05.02.2018 14:17

5. Februar 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Neue Live-DVD zum 20. Todestag von Popstar Falco


Vor 20 Jahren, am 6. Februar 1998, verstarb Falco, Österreichs erfolgreichster Popstar, bei einem Unfall in der Dominikanischen Republik. Als wäre es gestern gewesen, klingt seine Musik heute aktueller denn je.

 Nach dem medialen Hype anlässlich seines 60. Geburtstags im letzten Jahr ist am Ausnahmekünstler Falco im deutschsprachigen Raum erneut nicht vorbei zu kommen und sein Echo klingt noch weit darüber hinaus von UK über Finnland nach Amerika und Japan. Mit acht Studio-Alben, zwei Live-Alben und zahlreichen Zusammenstellungen beeinflusst Falco nach wie vor international die Musikgeschichte. Das ihm 2017 gewidmete Gesamtkunstwerk FALCO 60 verkaufte innerhalb weniger Wochen Platin in Österreich. Doch dem ist nicht genug!
Am 2. Februar 2018 veröffentlichte Sony Music Entertainment die Deluxe-Edition von FALCO 60 zu Ehren des vor 20 Jahren verstorbenen größten österreichischen Popstars. Die Deluxe-Edition komplementiert nun die Werkzusammenstellung mit auf CD bislang unveröffentlichten Versionen wie „The Sound Of Musik“ (The Rock’n’Soul Edit) oder „Satellite To Satellite“ (Special Radio Edit), beinhaltet vier neue Remixe, inkl. des neuen Mousse T. Remixes „Der Kommissar“, und die neue Live-DVD „Falco Coming Home – Tribute Donauinselfest 2017“. Falco Coming Home: 1993 trat Falco mit seiner Band am legendären Donauinselfest vor über 100 000 Menschen auf. Ein erinnerungswürdiges Konzert, welches infolge eines Blitzeinschlags vorzeitig beendet werden musste. Das Konzert blieb unvollendet, denn seinen größten Hit konnte der Falke nicht mehr darbieten.
Am 24. Juni 2017 holte die Original Falco Band unter der musikalischen und organisatorischen Leitung von Falcos letztem Bandleader Thomas Rabitsch dies nach und kehrte mit dem Falken zurück auf die Hauptbühne des Donauinselfests. Gemeinsam mit nationalen und internationalen Stars wie Gianna Nannini, Fettes Brot, Julian le Play, Johannes Krisch und vielen weiteren sang Falco von der Leinwand im virtuellen Duett seine größten Hits - diesmal vor 140.000 Menschen bei herrlichstem Sommerwetter. Die mit modernster Sound- und Bildtechnik aufgenommene Konzert-DVD, Falco Coming Home - The Tribute Donauinselfest 2017 (Dolby Digital 5.1 und DTS 5.1) ist ein Must-have für Falco Fans, sie enthält außerdem ein 30 minütiges Making Of mit Backstage-Szenen, vielen Interviews und spannenden Hintergrundinformationen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Aug 17

Gemeinsam am See onaniert - Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses
Zwei Männer sind am Donnerstag beim gemeinsamen Onanieren am Sendener Waldsee beobachtet worden. Die...weiterlesen


Aug 07

Zwei Schwerverletzte nach Zusammenstoß an Stoppstelle
Zwei Frauen wurden bei einem Verkehrsunfall am frühen Montagabend bei Langenau schwer verletzt. ...weiterlesen


Aug 10

Spanner onaniert am Baggersee
Am Donnerstag, gegen 19.25 Uhr , fiel einer 48-jährigen Frau, welche am Ufer des südlichen Sendener...weiterlesen


Aug 10

Hund kotzt, Herrchen haut zu
Am Donnerstag, gegen 19 Uhr, wurde die Polizei Senden wegen einer Körperverletzung in die Hauptstraße...weiterlesen


Aug 13

Junge Männer retten 74-Jährigen aus Elchinger Badesee
Zwei aufmerksame Männer haben am Sonntagabend an einem Badesee in Ellchingen das Leben eines Schwimmers...weiterlesen


Aug 10

22-jähriger Mann belästigt zwei Frauen
Einer Strafanzeige sieht ein 22-Jähriger nach einem Angriff am Donnerstag in Ulm entgegen. weiterlesen


Aug 16

Staus in Ulm wegen Konzert der Kelly Family in Wiblingen
Anreisende Fans der Kelly Family, die am Abend ab 19.30 Uhr im Wiblinger Klosterhof ein Konzert gibt,...weiterlesen


Aug 17

Italienreise mit Hindernissen - Pkw fährt in entgegenkommenden Wohnwagen
Ein wahres Trümmerfeld bedeckte am späten Freitagnachmittag die Bundesstraße 10 nördlich von Ulm. Ein...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben