ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 03.01.2018 16:19

3. Januar 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Neubauten "Im Wiblinger Hart 4" und Kemptener Straße 15 - Entscheidung im Gutachterverfahren und Infoveranstaltung


Im Ulmer Stadtteil Wiblingen plant die UWS insgesamt 52 Wohnungen und eine Kindertagesstätte auf zwei Baufeldern. Die Projekte Kemptener Str. 15 und Im Wiblinger Hart 4 wurden dabei bereits vorab mit der Bürgerschaft vor Ort diskutiert.

 Der zuständige Ausschuss hat im vergangenen Jahr die Rahmenbedingungen für die Planungen konkretisiert. Die UWS hat in der Entwicklung der beiden Projekte die Anregungen aufgenommen und in der Planung umgesetzt. Für das Projekt Im Wiblinger Hart 4 hat sich das Ulmer Büro Hullack-Rannow im Rahmen eines Gutachterverfahrens durchgesetzt, an dem sieben namhafte Architekturbüros teilnahmen.
Im vorliegenden Entwurf wurden nach Ansicht der Jury Wohnungen und Kindertagesstätte am besten kombiniert und in die umgebende Bebauung integriert. Hohe Entwurfsqualität und Fassadengestaltung sowie attraktive und funktionale Wohnungsgrundrisse waren weitere Gründe für die Entscheidung. Alle Beteiligten sind davon überzeugt, dass das Projekt auch durch die 4-gruppige KiTa eine Bereicherung für das Quartier sein wird. Dem Mangel an verfügbaren Plätzen in Kindertageseinrichtungen in Ulm kann mit diesem Vorhaben entgegengewirkt werden.
In der Kemptener Straße 15 sollen auf dem ehemaligen Parkdeck in zwei Baukörpern insgesamt 28 Wohnungen auf einer zweigeschossigen Tiefgarage entstehen. Mit dem Stuttgarter Architekturbüro wabe-Plan wurde dieses Bauvorhaben als BIM-Pilotprojekt entwickelt. Building Information Modeling (BIM) ermöglicht es, Planungsprozesse vorab in virtueller Umgebung zu realisieren und die Entwürfe als dreidimensional Gebäude in eine virtuelle Umgebung einzubetten. Das viergeschossige Projekt wurde im vergangenen Jahr bereits im Gestaltungsbeirat diskutiert 03.01.2018 / Projektentwicklung Ulm-Wiblingen Seite 2/2 Mit diesen Projekten kann vorhandenes Bauland besser ausgenutzt und dadurch ein Beitrag zur notwendigen Ressourcenschonung geleistet werden. Die Einbindung der vorhandenen Erschließung (Fernwärme, Wasser, Abwasser, Strom) stellt eine bessere Ausnutzung der Infrastruktur sicher. Darüber hinaus sichert die vorhandene Anbindung an den ÖPNV eine hohe Attraktivität der Wohnungen. Bei beiden Bauvorhaben sind eine hohe energetische Qualität und Barrierefreiheit für die UWS selbstverständlich.
Ein Drittel der Wohnungen sollen als geförderte Wohnungen mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg gebaut werden. Die UWS hat insbesondere Mietergruppen im Blick, die Schwierigkeiten haben, sich am allgemeinen Wohnungsmarkt zu versorgen. Um eine ausgewogene Sozialstruktur sicher zu stellen, werden zwei Drittel der Wohnungen dem allgemeinen Mietwohnungsmarkt zur Verfügung stehen.

Öffentlichkeitsveranstaltung und Ausstellung

Am 10. Januar, ab 18:30 Uhr findet mit Beteiligung von Bürgermeister Tim von Winning eine öffentliche Informationsveranstaltung im Bürgerzentrum Wiblingen statt, zu der alle Interessierten herz- lich eingeladen sind. Alle Beiträge des Gutachterverfahrens sind von Montag, 08.01. bis Donnerstag, 11.01 im Bürgerzentrum Wiblingen ausgestellt. Geöffnet ist die Ausstellung jeweils von 13 Uhr bis 16 Uhr.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Jul 10

Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben
Trauer in Ulm und Neu-Ulm: Der Ulmer Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben. Der legendäre...weiterlesen


Jul 08

Hochzeitsgesellschaft in Auffahrunfälle verwickelt - 16 000 Euro Schaden
Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der Staatstraße 2031, am südlichen Ortseingang von Senden, zwei...weiterlesen


Jul 09

31 Jahre alter Mann sticht auf Bekannte ein - 37-jährige Frau lebensgefährlich verletzt
Ein 31 Jahre alter Mann soll am Sonntag in Ulm eine Frau lebensgefährlich mit einem Messer verletzt...weiterlesen


Jul 09

Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß
Zwei Schwerverletzte forderte am Montagvormittag ein Unfall auf der Bundesstraße 28 zwischen Ulm und...weiterlesen


Jul 16

Chrissi Sterzik gewinnt den Ratter High Heel Run auf dem Münsterplatz
Den Ratter High Heel Run im Rahmen des 5. Beurer Frauenlaufs hat am Freitagabend Chrissi Sterzik...weiterlesen


Jul 06

Junger Mann auf der B 28 von Auto überrollt
Am Freitag,ereignete sich auf der Bundesstraße 28 zwischen dem Autobahndreieck Hittistetten und Ulm ein...weiterlesen


Jul 10

13-Jähriger im Auto in der Neuen Straße gestoppt
 Drei Fahrer hat die Polizei zu Wochenbeginn in Ulm aus dem Verkehr gezogen. Auch einen 13 -Jährigen...weiterlesen


Jul 09

Feuer im Deutschhaus-Parkhaus - Ausgebranntes Auto mit Totalschaden
Feuer fing ein Auto am Montag in Ulm. Am Auto verursachte der Brand einen Totalschaden in Höhe von 15 000...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben