ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 20.12.2017 15:36

20. Dezember 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Kulturpreis der Stiftung Neu-Ulm: 3250 Euro für junge Neu-Ulmer Musiktalente


Die Neu-Ulmer Bürgerstiftung „Stiftung Neu-Ulm – Helfen mit Herz“ hat im Jahr 2014 den Kulturpreis für junge Neu-Ulmer Musikerinnen und Musiker ins Leben gerufen. Im Jahr 2018 wird der Preis in der Kategorie „Klassische Instrumentalmusik – Solo“ wieder ausgelobt.

 Die „Stiftung Neu-Ulm – Helfen mit Herz“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, Projekte der Gemeinwesensarbeit in unterschiedlichen Bereichen zu fördern. Mit dem Kulturpreis will die Stfitung junge Menschen unterstützen, die sich noch in der musikalischen Ausbildung befinden. Mitmachen können Bewerber, deren Geburts- oder Wohnort Neu-Ulm ist und die zwischen 15 und 20 Jahren alt sind. Zugelassen sind Solokünstler, eine Klavierbegleitung ist möglich. Der erste Preis ist mit insgesamt 2.500 Euro dotiert.
Der 2. Preisträger erhält 500 Euro, der Drittplatzierte 250 Euro. Das Preisgeld wird von Professor Gerhard Mayer aus Neu-Ulm gestiftet. Gerold Noerenberg, Neu-Ulms Oberbürgermeister und Stiftungsvorstand, freut sich, dass das Preisgeld, wie schon im Jahr 2014, auch heuer wieder von einer Privatpersonen zur Verfügung gestellt wird. „Es ist schön, dass wir mit Presse-Information Professor Gerhard Mayer einen bekannten Neu-Ulmer als Preisgeber gewinnen konnten.
Der Kulturpreis der Bürgerstiftung wird umso bedeutender, wenn das Preisgeld nicht aus der Stadtkasse entnommen, sondern von einer Neu-Ulmer Privatperson gespendet wird. Ich hoffe, dieses Beispiel macht Schule und animiert auch in den kommenden Jahren Neu-Ulmer Bürger sich für den Neu-Ulmer Nachwuchs einzusetzen“. Interessierte junge Musikerinnen und Musiker können ihre Bewerbung für den Kulturpreis noch bis einschließlich Donnerstag, 15. Februar 2018, abgeben.
Der Bewerbung sollte neben einem Bewerbungsschreiben ein Lebenslauf und eine Demo-CD oder DVD beigelegt sein. Gefordert sind zwei Titel, ein langsames sowie ein frei gewähltes Stück. Alle Bewerbungsunterlagen sind in fünffacher Ausführung einzureichen. Die Ausschreibungsdetails sind auf der Homepage der Stiftung unter www.stiftung-neu- ulm.de abrufbar. Persönliche Auskunft erteilt zudem Frau Mareike Kuch von der Neu- Ulmer Kulturabteilung unter Telefon: 0731/7050-2150. Anhand der eingegangenen Bewerbungen wird eine Jury entscheiden, welche Bewerberinnen und Bewerber zum Vorspiel eingeladen werden. Das Vorspiel selbst findet am Samstag, 10. März 2018, im Dr. Joachim-Keller- Saal der Musikschule Neu-Ulm statt. Eine Fachjury, bestehend aus dem Leiter der Musikschule Neu-Ulm sowie vier weiteren Fachleuten aus derm Musikbereich, wird schlussendlich über die Vergabe des Kulturpreises der „Stiftung Neu-Ulm – Helfen mit Herz“ entscheiden. Oberbürgermeister Gerold Noerenberg übergibt den Kulturpreis feirlich bei einem Preisträgerkonzert am Sonntag, 22. April 2018, im kleinen Saal des Edwin-Scharff- Hauses.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Jul 10

Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben
Trauer in Ulm und Neu-Ulm: Der Ulmer Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben. Der legendäre...weiterlesen


Jul 08

Hochzeitsgesellschaft in Auffahrunfälle verwickelt - 16 000 Euro Schaden
Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der Staatstraße 2031, am südlichen Ortseingang von Senden, zwei...weiterlesen


Jul 09

31 Jahre alter Mann sticht auf Bekannte ein - 37-jährige Frau lebensgefährlich verletzt
Ein 31 Jahre alter Mann soll am Sonntag in Ulm eine Frau lebensgefährlich mit einem Messer verletzt...weiterlesen


Jul 09

Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß
Zwei Schwerverletzte forderte am Montagvormittag ein Unfall auf der Bundesstraße 28 zwischen Ulm und...weiterlesen


Jul 16

Chrissi Sterzik gewinnt den Ratter High Heel Run auf dem Münsterplatz
Den Ratter High Heel Run im Rahmen des 5. Beurer Frauenlaufs hat am Freitagabend Chrissi Sterzik...weiterlesen


Jul 06

Junger Mann auf der B 28 von Auto überrollt
Am Freitag,ereignete sich auf der Bundesstraße 28 zwischen dem Autobahndreieck Hittistetten und Ulm ein...weiterlesen


Jul 10

13-Jähriger im Auto in der Neuen Straße gestoppt
 Drei Fahrer hat die Polizei zu Wochenbeginn in Ulm aus dem Verkehr gezogen. Auch einen 13 -Jährigen...weiterlesen


Jul 09

Feuer im Deutschhaus-Parkhaus - Ausgebranntes Auto mit Totalschaden
Feuer fing ein Auto am Montag in Ulm. Am Auto verursachte der Brand einen Totalschaden in Höhe von 15 000...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben