ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 20.12.2017 15:34

20. Dezember 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Laufjahr 2017 Ergebnis: 18 714 Euro Spenden gesammelt


 Ein erfolgreiches Laufjahr neigt sich dem Ende zu. Im Jahr 2017 haben wieder zahlreiche Laufbegeisterte am alljährlichen Ulmer Einstein?Marathon teilgenommen. Neben dem sportlichen Gedanken steht dabei auch immer wieder der gute Zweck im Fokus. Bei verschiedenen Aktionen begleitend zum Marathon wurde in diesem Jahr eine Spendensumme von insgesamt 18 714 Euro zugunsten regionaler Einrichtungen gesammelt. Die Spendenübergabe findet in der Sparkasse Neue Mitte statt. 

Durch die Sammelaktionen wurde seit 2005 bereits eine Gesamt?Spendensumme von über 165.000 Euro erreicht. Dass dieses Ergebnis zustande kommen konnte, ist auch dem großartigen Engagement der Läuferinnen und Läufer zu verdanken, die beim Einstein?Marathon freiwillig über die sogenannte „Spendenmatte auf der Strecke“ gelaufen sind und somit jeweils mindestens drei Euro spendeten.
Dadurch wurden knapp 6000 Euro „erlaufen“, die in diesem Jahr dem Ulmer Münsters, der Aktion 100.000, den Drachenkindern, der Donauklinik Neu?Ulm, Caritas Ulm, Unicef, der Nachwuchsarbeit des DRK in zukommen werden. Ein besonderer Dank gilt dem Hauptsponsor, der Sparkasse Ulm sowie unseren Partnern Gold Ochsen und der Firma Beurer, die den Einstein?Marathon als Sponsoren bereits seit der Premiere im Jahr 2005 fördern.
Durch diese lückenlose Unterstützung war es möglich, im Rahmen des Einstein? Marathons so viel Geld für karitative Einrichtungen in der Region zu sammeln und zu spenden. Die Verbundenheit zur Region, zu regionalen Partnern und die große Akzeptanz in der Region war und ist den Veranstaltern Wolfgang Beck, Bernd Hummel und Markus Ebner stets ein besonders Anliegen. Erhöht wurde die Summe auch in diesem Jahr wieder durch die Aktion „Laufen für ein Kinderlachen“ der Firma Baubetreuung Lange: Für jeden Teilnehmer der Jugendläufe wurde ein Euro an die Aktion 100.000 der SÜDWEST PRESSE gespendet – insgesamt die Summe von 7500 Euro, die zwei Ulmer Hilfsprojekten, die sich um krebskranke Kinder bzw. „Familien mit Kindern in Not“ kümmern, zu Gute kommen. Die Baubetreuung Lange aus Ulm engagiert sich schon seit einigen Jahren karitativ und läuferisch beim Einstein?Marathon.
Der Gewinner der Airbus?Teamwertung, das Laufteam von TEVA/ratiopharm, spendete das Preisgeld in Höhe von 1000 Euro an die Kinderstiftung Ulm der Caritas. Gesamtspendensumme seit 2005 Insgesamt ergab sich in diesem Jahr eine Spendensumme in Höhe von 18 714 Euro. Alles in allem wurden seit dem ersten Einstein?Marathon im Jahr 2005 Spendengelder in Höhe von über 165 000 Euro gesammelt.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Jun 18

29-jährige Frau entbindet am Ulmer Hauptbahnhof - Allein mit drei Kleinkindern unterwegs
 Einen nichtalltäglichen Einsatz erlebten Bundespolizisten am Sonntagabend gegen 18.15 Uhr im Ulmer...weiterlesen


Jun 07

Polizei sucht weiteres Opfer eines 23-Jährigen Sexualstraftäters in Ulm
 Im Zusammenhang mit den Ermittlungen gegen einen 23-Jährigen, der in der Ulmer Innenstadt nahe des...weiterlesen


Jun 11

Starker Regen und Sturm richten Schäden an - 100 Notrufe am Abend
Etwa 100 Notrufe gingen am Montagabend bei der Polizei wegen des Unwetters mit starken Regenfälen und...weiterlesen


Jun 07

Regengüsse treffen Dornstadt - Über 40 Einsätze der Feuerwehr
Das heftige Gewitter am Mittwochabend im Alb-Donau-Kreis hat vor allem in Dornstadt zu vielen...weiterlesen


Jun 13

Unrasierter Gliedvorzeiger belästigt Frauen
 Ein vermutlich deutscher Gliedvorzeiger war am Dienstag am Ulmer Eselsberg aktiv.  weiterlesen


Jun 12

Mitarbeiter wird in Autowerkstatt tödlich verletzt
Bei einem Betriebsunfall in Weißenhorn ist am Dienstagmorgen ein Mann von einem Lastwagen angefahren und...weiterlesen


Jun 10

Polizei stoppt 25 getunte Autos in Ulmer Innenstadt
Die Ulmer Polizei hat am Samstag in der Ulmer Innenstadt Verkehrskontrollen durchgeführt. 25 Fahrzeuge...weiterlesen


Jun 17

Schwer verletzt nach Parkplatzstreit
Schwere Verletzungen zog sich ein 37-Jähriger am Freitagabend bei einem Streit um einen Parkplatz in Ulm...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben