ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 18.12.2017 17:00

18. Dezember 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

OB Gerold Noerenberg: Freilassung von Mesale Tolu ein erster wichtiger Schritt - Jürgen Filius: Ausreise nach Deutschland ermöglichen


"Ich freue mich für Mesale Tolu, dass sie das Gefängnis nun verlassen darf.  Nichtsdestotrotz bleibt die Freude über die Freilassung nicht ungetrübt, denn Frau Tolu darf nicht aus der Türkei ausreisen." Das sagte der Neu-Ulmer Oberbürgermeister Gerold Noerenberg in einer ersten Stellungnahme. "Mesale Tolu muss die Ausreise nach Deutschland ermöglicht werden", forderte Jürgen Filus, Ulmer Landtagsabgeordneter der Grünen. 

"Ich freue mich für Mesale Tolu, dass sie das Gefängnis nun verlassen darf. Vor allem für ihre Familie wird die Nachricht eine immense Erleichterung bedeuten. Nichtsdestotrotz bleibt die Freude über die Freilassung nicht ungetrübt, denn Frau Tolu darf nicht aus der Türkei ausreisen", kommentieret der Neu-Ulmer Oberbürgermeister Geordl Noerenberg die Freilassung von Mesale Tolu.  Darüber hinaus möchte der Neu-Ulmer Oberbürgermeister Gerold Noerenberg die Forderung des Ulmer Gemeinderates und des Neu-Ulmer Stadtrates vom Juni diesen Jahres nochmals unterstreichen: "Auch in der Türkei müssen die Meinungs- und die Pressefreiheit gewahrt werden. Kritische Berichterstattung gefällt nicht jedem, sie ist aber fundamentaler Bestandteil der demokratischen Willensbildung. Auch wenn Kritik und abweichende Meinungen mitunter nur schwer zu ertragen sind, ist Meinungsvielfalt unabdingbare Voraussetzung für ein demokratisches Miteinander und einen demokratischen Rechtsstaat."
Der Grünen-Landtagsabgeordnete Jürgen Filius hat auf die Freilassung von Mesale Tolu mit großer Erleichterung reagiert. „Ich habe mir große Sorgen um Mesale Tolu und ihre Familie gemacht. Die von der Staatsanwaltschaft beantragte Freilassung ist ein Zeichen, dass die Vorwürfe keine Substanz haben “, so Jürgen Filius.
„Die Auflagen müssen aufgehoben und Mesale Tolu die Ausreise nach
Deutschland ermöglicht werden. Die heutige Entscheidung sehe ich als
richtungsweisend und freue mich für Mesale und ihre Familie. Ein großer
Dank gebührt auch den Menschen, die sich seit der Verhaftung unermüdlich
für die Freilassung einsetzten“, so Jürgen Filius abschließend.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Jul 10

Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben
Trauer in Ulm und Neu-Ulm: Der Ulmer Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben. Der legendäre...weiterlesen


Jul 08

Hochzeitsgesellschaft in Auffahrunfälle verwickelt - 16 000 Euro Schaden
Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der Staatstraße 2031, am südlichen Ortseingang von Senden, zwei...weiterlesen


Jul 09

31 Jahre alter Mann sticht auf Bekannte ein - 37-jährige Frau lebensgefährlich verletzt
Ein 31 Jahre alter Mann soll am Sonntag in Ulm eine Frau lebensgefährlich mit einem Messer verletzt...weiterlesen


Jul 09

Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß
Zwei Schwerverletzte forderte am Montagvormittag ein Unfall auf der Bundesstraße 28 zwischen Ulm und...weiterlesen


Jul 16

Chrissi Sterzik gewinnt den Ratter High Heel Run auf dem Münsterplatz
Den Ratter High Heel Run im Rahmen des 5. Beurer Frauenlaufs hat am Freitagabend Chrissi Sterzik...weiterlesen


Jul 19

20-jähriger Motorradfahrer kommt bei tragischem Unfall ums Leben
 Bei einem Unfall am Mittwoch kurz vor Mitternacht in Ulm wurde ein Motorradfahrer tödlich verletzt. weiterlesen


Jul 06

Junger Mann auf der B 28 von Auto überrollt
Am Freitag,ereignete sich auf der Bundesstraße 28 zwischen dem Autobahndreieck Hittistetten und Ulm ein...weiterlesen


Jul 10

13-Jähriger im Auto in der Neuen Straße gestoppt
 Drei Fahrer hat die Polizei zu Wochenbeginn in Ulm aus dem Verkehr gezogen. Auch einen 13 -Jährigen...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben