ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 15.12.2017 16:37

15. Dezember 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Glasflaschen-Verbot am Samstag im Ulmer Hauptbahnhof


Wegen des Fußballspieles VfB Stuttgart gegen FC Bayern München am Samstagnachmittag in Stuttgart hat die Bundespolizei umfangreiche Verbote erlassen, die auch alle Reisenden auf dem Ulmer Hauptbahnhof betreffen. Die  Verbote gelten nicht nur für Fußballfans, sondern für alle Reisenden. So bekommen die Ulmer auch mal wieder etwas Fußball-Bundesliga-Feeling mit  . .
. Text/Fotos: Thomas Heckmann 

Unter dem sperrigen Titel "Allgemeinverfügung zum Mitführverbot von Glasflaschen, Getränkedosen, pyrotechnischen Gegenständen, Schutzbewaffnung und Vermummungsgegenständen in Zügen und auf Bahnhöfen unter Androhung eines Zwangsgeldes anlässlich des Fußballspiels der Bundesliga zwischen dem VfB Stuttgart und dem FC Bayern München am Samstag, den 16. Dezember 2017 in Stuttgart." werden allen Bahnhofsnutzer vorübergehend strenge Regeln auferlegt. Am Samstag darf man daher, wenn man den Ulmer Hauptbahnhof betritt, von 7.30 Uhr bis 14.30 Uhr und von 18 Uhr bis 22.30 Uhr keine Glasflaschen oder Getränkedosen dabei haben. Ähnliche Verbote gelten auch für die Bahnhöfe in München, Aalen und Stuttgart sowie in über zwei Dutzend Zügen zwischen München, Ulm und Stuttgart sowie zwischen Aalen und Stuttgart, außerdem in drei S-Bahn-Linien in Stuttgart. Das Verbot gilt dabei nicht nur für Fußballfans, sondern für alle Reisenden.
Die Bundespolizei droht bei Verstoß gegen diese Regeln mit einem Zwangsgeld von 200 Euro an, wer das Geld nicht hat, kann vom Verwaltungsgericht mit "Ersatzzwangshaft" belegt werden. Die insgesamt vier Seiten detaillierte Regeln sind angehängt. Text: Thomas Heckmann



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Jul 10

Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben
Trauer in Ulm und Neu-Ulm: Der Ulmer Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben. Der legendäre...weiterlesen


Jul 08

Hochzeitsgesellschaft in Auffahrunfälle verwickelt - 16 000 Euro Schaden
Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der Staatstraße 2031, am südlichen Ortseingang von Senden, zwei...weiterlesen


Jul 09

31 Jahre alter Mann sticht auf Bekannte ein - 37-jährige Frau lebensgefährlich verletzt
Ein 31 Jahre alter Mann soll am Sonntag in Ulm eine Frau lebensgefährlich mit einem Messer verletzt...weiterlesen


Jul 09

Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß
Zwei Schwerverletzte forderte am Montagvormittag ein Unfall auf der Bundesstraße 28 zwischen Ulm und...weiterlesen


Jul 16

Chrissi Sterzik gewinnt den Ratter High Heel Run auf dem Münsterplatz
Den Ratter High Heel Run im Rahmen des 5. Beurer Frauenlaufs hat am Freitagabend Chrissi Sterzik...weiterlesen


Jul 19

20-jähriger Motorradfahrer kommt bei tragischem Unfall ums Leben
 Bei einem Unfall am Mittwoch kurz vor Mitternacht in Ulm wurde ein Motorradfahrer tödlich verletzt. weiterlesen


Jul 06

Junger Mann auf der B 28 von Auto überrollt
Am Freitag,ereignete sich auf der Bundesstraße 28 zwischen dem Autobahndreieck Hittistetten und Ulm ein...weiterlesen


Jul 10

13-Jähriger im Auto in der Neuen Straße gestoppt
 Drei Fahrer hat die Polizei zu Wochenbeginn in Ulm aus dem Verkehr gezogen. Auch einen 13 -Jährigen...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben