ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 15.12.2017 16:22

15. Dezember 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Ausflug in die Ingenieurswelt - Schüler Ulmer Gymnasien zu Besuch an Hochschule Ulm


Im Rahmen der Schüler-Ingenieur- Akademie (SIA) Ulm waren 18 Schülerinnen und Schüler der Ulmer Gymnasien Albert Einstein, Sophie Scholl und St. Hildegard zu Besuch an der Hochschule Ulm. Professor Norbert Rohbeck gab den Gymnasiasten einen Einblick in das technische Studienangebot der Hochschule, insbesondere in die Studieninhalte der Fakultät Produktionstechnik und Produktionswirtschaft. 

Die Schüler konnten an Computern im Institut für Konstruktion und CA-Techniken Grundzüge des Computer Aided Designs (CAD) ausprobieren, das heutzutage aus den Forschungs- und Entwicklungsabteilungen nicht mehr wegzudenken ist. Als Übungsbeispiel wurde ein Kasten konstruiert, der einen Temperatursensor vor Umwelteinflüssen schützt und die Außenfarbe je nach Temperatur ändert.
Für die Wärmeabfuhr mussten Öffnungen im Quader entsprechend den Vorgaben eingeplant werden. Beim Rundgang durch die Labore für Werkstoffprüfung, Fertigung und Rapid Prototyping wurde gezeigt, wie Musterbauteile gefertigt werden.
Die Schülerinnen und Schüler fanden den Ausflug in die Hochschulwelt super, so auch Louise, Schülerin des St. Hildegard Gymnasiums: „Ich finde es toll, dass wir hier an einem eigenen Projekt arbeiten können. Wir haben zunächst das Programm geschrieben, das die Farbwechsel des Quaders regelt, und jetzt lernen wir, wie man einen Prototypen dafür konstruiert. Ob ich nach dem Abitur ein technisches Studium beginnen will, weiß ich noch nicht, aber ich finde es richtig gut, dass wir einen Eindruck von den Möglichkeiten eines Ingenieursstudiums erhalten.“
Bis 15. Januar nimmt die Hochschule Ulm noch Bewerbungen für das Studium ab dem Sommersemester 2018 an. Studieninteressierte können sich auf www.hs-ulm.de online bewerben. Die Schüler-Ingenieur- Akademie Ulm ist ein Kooperationsprojekt zwischen Ulmer Gymnasien, Universität und Hochschule Ulm sowie regionalen Unternehmen. Ziel ist es, naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe zu fördern und sie mit Inhalten des Berufsfeldes einer Ingenieurin bzw. eines Ingenieurs vertraut zu machen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Jul 10

Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben
Trauer in Ulm und Neu-Ulm: Der Ulmer Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben. Der legendäre...weiterlesen


Jul 08

Hochzeitsgesellschaft in Auffahrunfälle verwickelt - 16 000 Euro Schaden
Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der Staatstraße 2031, am südlichen Ortseingang von Senden, zwei...weiterlesen


Jul 09

31 Jahre alter Mann sticht auf Bekannte ein - 37-jährige Frau lebensgefährlich verletzt
Ein 31 Jahre alter Mann soll am Sonntag in Ulm eine Frau lebensgefährlich mit einem Messer verletzt...weiterlesen


Jul 09

Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß
Zwei Schwerverletzte forderte am Montagvormittag ein Unfall auf der Bundesstraße 28 zwischen Ulm und...weiterlesen


Jul 16

Chrissi Sterzik gewinnt den Ratter High Heel Run auf dem Münsterplatz
Den Ratter High Heel Run im Rahmen des 5. Beurer Frauenlaufs hat am Freitagabend Chrissi Sterzik...weiterlesen


Jul 06

Junger Mann auf der B 28 von Auto überrollt
Am Freitag,ereignete sich auf der Bundesstraße 28 zwischen dem Autobahndreieck Hittistetten und Ulm ein...weiterlesen


Jul 10

13-Jähriger im Auto in der Neuen Straße gestoppt
 Drei Fahrer hat die Polizei zu Wochenbeginn in Ulm aus dem Verkehr gezogen. Auch einen 13 -Jährigen...weiterlesen


Jul 09

Feuer im Deutschhaus-Parkhaus - Ausgebranntes Auto mit Totalschaden
Feuer fing ein Auto am Montag in Ulm. Am Auto verursachte der Brand einen Totalschaden in Höhe von 15 000...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben