ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 29.11.2017 17:32

29. November 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Überflieger Ulm: Stadt belegt im Städteranking der Wirtschaftswoche wieder vordere Plätze


Erneut hat das Wirtschaftsmagazin "Wirtschaftswoche" alle 70 kreisfreien deutschen Großstädte hinsichtlich Standortqualität, Wirtschaftskraft und Zukunftsperspektiven unter die Lupe genommen. Und erneut belegt Ulm vordere Plätze im Ranking. Das teilt die Ulmer Stadtverwaltung mit. 

Konkret: Die Plätze 8 und 12 im Niveau- beziehungsweise im Zukunfts-Ranking und ebenfalls Platz 12 im Dynamik-Ranking. Letzteres ist aus Sicht der Stadt besonders erfreulich: Um 27 Plätze ist Ulm dort nach vorn gerückt. Als "Überflieger im diesjährigen Dynamikranking" bezeichnet die WirtschaftsWoche die Stadt dafür. Ulm mache seinem Ruf als „Wissenschaftsstadt mit Know-How- Potential“ alle Ehre.
Oberbürgermeister Gunter Czisch sagte dazu: "Der Städtetest zeigt, wo es sich in Deutschland am besten arbeiten, leben und investieren lässt. Ulm gehört dazu."
Auch dieses Mal hat das Institut der deutschen Wirtschaft Köln das Städteranking im Auftrag des Wirtschaftsmagazins und des Immobilienportals "ImmobilienScout24" durchgeführt. Es setzt sich aus drei Kategorien zusammen: Das Niveau-Ranking vergleicht den absoluten Erfolg der Städte. Das Dynamik-Ranking zeigt die Veränderung der letzten fünf Jahre und der neue Zukunftsindex vergleicht das Potenzial für die künftige wirtschaftliche Entwicklung bis zum Jahr 2030.
Die Studie sei der umfangreichste kommunale Leistungstest in Deutschland, sagen deren Macher. Für das Ranking wurden mehr als 100 Faktoren aus Bereichen wie Wirtschaftsstruktur, Arbeitsmarkt, Immobilien, Forschungsstärke, Industrie der Zukunft und Lebensqualität analysiert. Robuste Arbeitsmärkte, dynamische Bevölkerungsentwicklung, sprudelnde Steuereinnahmen: Diese Faktoren kennzeichnen erfolgreiche Städte. Besonderes Potential sieht die Studie in den kleineren Großstädten vor allem im Süden Deutschlands: "Die gute Mischung aus Innovationstreibern und zupackenden Unternehmen sorgt für Aufbruchsstimmung auch jenseits der großen Metropolen," heißt es in der Bewertung.
Punkten konnte die Stadt Ulm im Städteranking insbesondere mit den günstigsten Gewerbesteuerhebesätzen, vielen Wohnungsneubauten und einer niedrigen Zahl von Arbeitslosengeld II-Beziehern.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Jun 18

29-jährige Frau entbindet am Ulmer Hauptbahnhof - Allein mit drei Kleinkindern unterwegs
 Einen nichtalltäglichen Einsatz erlebten Bundespolizisten am Sonntagabend gegen 18.15 Uhr im Ulmer...weiterlesen


Jun 07

Polizei sucht weiteres Opfer eines 23-Jährigen Sexualstraftäters in Ulm
 Im Zusammenhang mit den Ermittlungen gegen einen 23-Jährigen, der in der Ulmer Innenstadt nahe des...weiterlesen


Jun 11

Starker Regen und Sturm richten Schäden an - 100 Notrufe am Abend
Etwa 100 Notrufe gingen am Montagabend bei der Polizei wegen des Unwetters mit starken Regenfälen und...weiterlesen


Jun 07

Regengüsse treffen Dornstadt - Über 40 Einsätze der Feuerwehr
Das heftige Gewitter am Mittwochabend im Alb-Donau-Kreis hat vor allem in Dornstadt zu vielen...weiterlesen


Jun 13

Unrasierter Gliedvorzeiger belästigt Frauen
 Ein vermutlich deutscher Gliedvorzeiger war am Dienstag am Ulmer Eselsberg aktiv.  weiterlesen


Jun 12

Mitarbeiter wird in Autowerkstatt tödlich verletzt
Bei einem Betriebsunfall in Weißenhorn ist am Dienstagmorgen ein Mann von einem Lastwagen angefahren und...weiterlesen


Jun 10

Polizei stoppt 25 getunte Autos in Ulmer Innenstadt
Die Ulmer Polizei hat am Samstag in der Ulmer Innenstadt Verkehrskontrollen durchgeführt. 25 Fahrzeuge...weiterlesen


Jun 17

Schwer verletzt nach Parkplatzstreit
Schwere Verletzungen zog sich ein 37-Jähriger am Freitagabend bei einem Streit um einen Parkplatz in Ulm...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben