ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 22.11.2017 15:57

22. November 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

In Ulm waren 2016 die Menschen 13,9 Tage krank geschrieben


In Ulm waren die Menschen letztes Jahr 13,9 Tage krankgeschrieben, 0,5 Tage kürzer als im Jahr 2015. Das geht aus den Daten der BARMER hervor. 

Psychische Erkrankungen verursachten mit rund 3,4 Tagen pro Person die längsten, Verletzungen mit 1,5 Arbeitsunfähigkeitstagen die kürzesten Fehlzeiten. Der Krankenstand sank im Jahresvergleich von 3,95 auf 3,8 Prozent, das heißt pro Tag waren von 1000 Beschäftigten aus Ulm 38 arbeitsunfähig gemeldet. Die BARMER hat die Fehlzeiten für alle 44 baden-württembergischen Stadt- und Landkreise ausgewertet. „Unsere Daten zeigen: In den ländlichen Regionen verursachten in der Regel die Muskel-Skelett-Erkrankungen die längsten Fehlzeiten, in den Städten dagegen die psychischen Beschwerden. Allerdings sehen wir nur das Ergebnis, nicht die Ursache“, sagt Dieter Steidl, Hauptgeschäftsführer der BARMER in der Region. Laut BARMER waren die Bundesbürger letztes Jahr durchschnittlich 18 Tage arbeitsunfähig, der Krankenstand lag bei 4,84 Prozent. Baden-Württemberg unterschreitet die bundesweiten Ergebnisse deutlich.
Die Fehlzeiten liegen 15,8 Prozent unter dem Bundesdurchschnitt und mit einem Krankenstand von knapp vier Prozent und durchschnittlich 14,8 Arbeitsunfähigkeitstagen pro Person bestätigt sich erneut: Die Baden-Württemberger sind die gesündesten Deutschen.
Die BARMER hat die Daten von 332.705 Versicherten aus Baden-Württemberg aus dem Jahr 2016 ausgewertet. Bei diesen Personen handelt es sich um sogenannte Erwerbspersonen. Als Erwerbspersonen werden hier diejenigen bezeichnet, die einen Anspruch auf Krankengeld haben und die deshalb verpflichtet sind, eine Krankmeldung bei der Krankenkasse einzureichen. Zu diesem Personenkreis zählen sozialversicherungspflichtig Beschäftigte und Arbeitslosengeld-I-Empfänger.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Jul 10

Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben
Trauer in Ulm und Neu-Ulm: Der Ulmer Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben. Der legendäre...weiterlesen


Jul 08

Hochzeitsgesellschaft in Auffahrunfälle verwickelt - 16 000 Euro Schaden
Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der Staatstraße 2031, am südlichen Ortseingang von Senden, zwei...weiterlesen


Jul 09

31 Jahre alter Mann sticht auf Bekannte ein - 37-jährige Frau lebensgefährlich verletzt
Ein 31 Jahre alter Mann soll am Sonntag in Ulm eine Frau lebensgefährlich mit einem Messer verletzt...weiterlesen


Jul 09

Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß
Zwei Schwerverletzte forderte am Montagvormittag ein Unfall auf der Bundesstraße 28 zwischen Ulm und...weiterlesen


Jul 16

Chrissi Sterzik gewinnt den Ratter High Heel Run auf dem Münsterplatz
Den Ratter High Heel Run im Rahmen des 5. Beurer Frauenlaufs hat am Freitagabend Chrissi Sterzik...weiterlesen


Jul 19

20-jähriger Motorradfahrer kommt bei tragischem Unfall ums Leben
 Bei einem Unfall am Mittwoch kurz vor Mitternacht in Ulm wurde ein Motorradfahrer tödlich verletzt. weiterlesen


Jul 06

Junger Mann auf der B 28 von Auto überrollt
Am Freitag,ereignete sich auf der Bundesstraße 28 zwischen dem Autobahndreieck Hittistetten und Ulm ein...weiterlesen


Jul 10

13-Jähriger im Auto in der Neuen Straße gestoppt
 Drei Fahrer hat die Polizei zu Wochenbeginn in Ulm aus dem Verkehr gezogen. Auch einen 13 -Jährigen...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben