ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 12.10.2017 14:40

12. Oktober 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Win-Win: Wenn Studierende Familien bei der Work-Life-Balance unterstützen


Das Portal betreut.de hat die klassischen Studentenjobs verglichen und analysiert. Es ging darum, in welchen Hochschulstädten Studierende die besten Chancen haben, einen Job zu finden, in dem sie weder schwere Kisten schleppen, noch am Schreibtisch sitzen müssen. Ulm ist gut dabei. 

In diesen Tagen hat an den meisten Universitäten und Hochschulen in Deutschland wieder ein neues Studiensemester begonnen. Eine aufregende Zeit, in der gelernt, Neues ausprobiert und auch mal etwas riskiert werden darf - wäre da nicht das lästige Geldproblem. Um gut über die Runden zu kommen, üben daher mehr als zwei Drittel aller Studierenden einen Nebenjob aus. Bürojobs, Kellnern oder Tätigkeiten als „Hiwi“ zählen dabei nach wie vor zu den Klassikern, doch auch Jobs, die Familien den Alltag erleichtern, erfreuen sich großer Beliebtheit.
Betreut.de hat ermittelt, wo Studierende die besten Chancen haben, einen Job bei einer Familie zu finden. Berücksichtigt wurden folgende Tätigkeiten für über 80 deutsche Hochschulstädte: Babysitting, Nachhilfe, Tierbetreuung, Haushaltshilfe, Gartenhilfe und Seniorenbetreuung (z.B. Einkaufs- oder Freizeitbegleitung).

Beste Job- und Verdienstmöglichkeiten für Studierende in Ulm

In Ulm haben Studierende besonders gute Chancen einen Nebenjob zu finden. Im Gehaltsvergleich verdienen dort Haushaltshelfern am meisten (durchschnittlich 10,60 Euro pro Stunde), aber auch der Stundenlohn von Seniorenbetreuern (10,44 Euro) kann sich sehen lassen.

Im deutschlandweiten Vergleich mit anderen Studentenjobs, wie Kellnern, Kassieren oder als Hilfswissenschaftler an der Uni, liegt die Bezahlung von Jobs, die anderen helfen, den Alltag zu meistern, im guten Mittelfeld. Häufig ist zudem mit einem Trinkgeld zu rechnen. Familien als Arbeitgeber punkten mit flexiblen Arbeitszeiten und einer oft freundschaftlichen Atmosphäre.
Den ausführlichen Bericht über Studentenjobs, Bezahlung und Jobaussichten in anderen Hochschulstädten (inklusive Video) gibt es  hier.
Das Ranking basiert auf unternehmensinternen Daten von Betreut.de aus dem Jahr 2016. Es vergleicht, in welchen Hochschulstädten es im Verhältnis zur Anzahl der Bewerber die meisten ausgeschriebenen Jobs gibt. Berücksichtigt wurden folgende Tätigkeitsfelder: Babysitting, Nachhilfe, Tierbetreuung, Haushaltshilfe, Gartenarbeit und Seniorenbetreuung. Je mehr Jobs pro Bewerber verfügbar sind, desto größer ist die Chance, eine Anstellung zu finden. 



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Jul 10

Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben
Trauer in Ulm und Neu-Ulm: Der Ulmer Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben. Der legendäre...weiterlesen


Jul 08

Hochzeitsgesellschaft in Auffahrunfälle verwickelt - 16 000 Euro Schaden
Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der Staatstraße 2031, am südlichen Ortseingang von Senden, zwei...weiterlesen


Jul 09

31 Jahre alter Mann sticht auf Bekannte ein - 37-jährige Frau lebensgefährlich verletzt
Ein 31 Jahre alter Mann soll am Sonntag in Ulm eine Frau lebensgefährlich mit einem Messer verletzt...weiterlesen


Jul 09

Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß
Zwei Schwerverletzte forderte am Montagvormittag ein Unfall auf der Bundesstraße 28 zwischen Ulm und...weiterlesen


Jul 16

Chrissi Sterzik gewinnt den Ratter High Heel Run auf dem Münsterplatz
Den Ratter High Heel Run im Rahmen des 5. Beurer Frauenlaufs hat am Freitagabend Chrissi Sterzik...weiterlesen


Jul 06

Junger Mann auf der B 28 von Auto überrollt
Am Freitag,ereignete sich auf der Bundesstraße 28 zwischen dem Autobahndreieck Hittistetten und Ulm ein...weiterlesen


Jul 10

13-Jähriger im Auto in der Neuen Straße gestoppt
 Drei Fahrer hat die Polizei zu Wochenbeginn in Ulm aus dem Verkehr gezogen. Auch einen 13 -Jährigen...weiterlesen


Jul 09

Feuer im Deutschhaus-Parkhaus - Ausgebranntes Auto mit Totalschaden
Feuer fing ein Auto am Montag in Ulm. Am Auto verursachte der Brand einen Totalschaden in Höhe von 15 000...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben