ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 13.09.2017 10:42

13. September 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Auffahrunfälle auf der A 7 - Sieben Kilometer Rückstau


Zwei Unfälle auf der A 7 führten am Dienstagnachmittag zu mehreren Kilometern Rückstau in Richtung Würzburg. 

Gegen 13.40 Uhr fuhren zwei Kleintransporter auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Würzburg. Wegen Mäharbeiten kam es bei zähfließendem Verkehr zu leichten Stockungen. Der vorausfahrende Kleintransporter musste verkehrsbedingt abbremsen, was der nachfolgende 29-Jährige zu spät erkannte und hinten auffuhr. Keiner der beiden Beteiligten wurde verletzt. Der Sachschaden wird auf etwa 8.000 Euro geschätzt. Der Kleintransporter des Unfallverursachers war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Diesen beiden Transportern waren zwei Lastwagen gefolgt. Der Fahrer des ersten Lkw konnte, nachdem er den Unfall vor sich gesehen hatte, noch anhalten. Dem Fahrer des nachfolgenden Lkw-Gespanns gelang dies nicht mehr. Er fuhr hinten auf und wurde dabei in seinem Führerhaus mit den Beinen leicht eingeklemmt. Der 30-Jährigen konnte sich letztlich befreien und wurde mit leichteren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Seine mitfahrende 6-jährige Tochter blieb unverletzt. Den Sachschaden gibt die Autobahnpolizei Günzburg mit rund 50.000 Euro an. Am Unfallort halfen die Feuerwehren aus Neu-Ulm, Burlafingen und Nersingen sowie die Autobahnmeisterei. Das demolierte Lkw-Gespann musste abgeschleppt werden. Der Verkehr in Richtung Würzburg staute sich etwa sieben Kilometer zurück.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Jul 10

Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben
Trauer in Ulm und Neu-Ulm: Der Ulmer Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben. Der legendäre...weiterlesen


Jul 22

SEK-Einsatz wegen Playstation
Einen unruhigen Abend gab es am Samstag im Elchinger Ortsteil Oberelchingen. Stundenlang kreiste ein...weiterlesen


Jul 19

20-jähriger Motorradfahrer kommt bei tragischem Unfall ums Leben
 Bei einem Unfall am Mittwoch kurz vor Mitternacht in Ulm wurde ein Motorradfahrer tödlich verletzt. weiterlesen


Jul 08

Hochzeitsgesellschaft in Auffahrunfälle verwickelt - 16 000 Euro Schaden
Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der Staatstraße 2031, am südlichen Ortseingang von Senden, zwei...weiterlesen


Jul 09

31 Jahre alter Mann sticht auf Bekannte ein - 37-jährige Frau lebensgefährlich verletzt
Ein 31 Jahre alter Mann soll am Sonntag in Ulm eine Frau lebensgefährlich mit einem Messer verletzt...weiterlesen


Jul 09

Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß
Zwei Schwerverletzte forderte am Montagvormittag ein Unfall auf der Bundesstraße 28 zwischen Ulm und...weiterlesen


Jul 16

Chrissi Sterzik gewinnt den Ratter High Heel Run auf dem Münsterplatz
Den Ratter High Heel Run im Rahmen des 5. Beurer Frauenlaufs hat am Freitagabend Chrissi Sterzik...weiterlesen


Jul 10

13-Jähriger im Auto in der Neuen Straße gestoppt
 Drei Fahrer hat die Polizei zu Wochenbeginn in Ulm aus dem Verkehr gezogen. Auch einen 13 -Jährigen...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben