ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 01.09.2017 10:16

1. September 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Bewaffnete Tankstellen-Räuber in Unterkirchberg geblitzt


Die Unbekannten, die Mitte Mai in Ulm offenbar eine Tankstelle in der Blaubeurer Straße überfallen wollten, aber an einer geschlossenen Tür scheiterten, fuhren vor der Tat zu schnell durch Unterkirchberg und wurden dabei geblitzt. Die Ermittlungsbehörden haben jetzt das Blitzer-Foto veröffentlich. 

Wie berichtet, fuhr am 19. Mai, gegen 3 Uhr, ein Auto auf das Gelände einer Tankstelle in der Blaubeurer Straße, Ecke Jägerstraße. Aus dem weißen Audi A1 stiegen zwei Männer. Sie waren mit Sturmhauben maskiert und gingen zum Eingang. Die Unbekannten hatten Schusswaffen dabei. Als sie bemerkten, dass die Tür zur Tankstelle sich nicht öffnen ließ, flüchteten sie. Der Audi fuhr in der Blaubeurer Straße mit hoher Geschwindigkeit stadteinwärts. An dem Fahrzeug waren Nummernschilder angebracht, die in den Stunden zuvor in Laupheim von einem parkenden Auto gestohlen worden waren. Die Kriminalpolizei ermittelt seither. 
Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass das gesuchte Fahrzeug gegen 1.30 Uhr, also eineinhalb Stunden vor der Tat, in Unterkirchberg zu schnell fuhr. Die Geschwindigkeitsmessanlage fotografierte das Fahrzeug und die Insassen. Die Ermittler nehmen an, dass diese beiden Männer auch den Überfall auf die Tankstelle versuchten.
Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei veröffentlichen nun die Bilder aus der Anlage. Sie bitten die Bevölkerung um Unterstützung bei der Fahndung und fragen:
- Wer kennt die abgebildeten Männer? Wer kann Hinweise auf sie geben?
- Wem sind in der Nacht zum 19. Mai die beiden Männer aufgefallen? Sie sind zwischen 1,80 Meter und 1,90 Meter groß. Einer war mit einer beigen oder hellen knielangen Bermuda-Hose, einem weißen T-Shirt und schwarzen Adidas-Schuhen mit weißer Sohle bekleidet. Der andere trug eine blaue Jeans, eine dunkle Jacke und ein weißes T-Shirt.
- Wer hat zur Tatzeit an oder in der Nähe der Tankstelle verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer hat dort einen weißen Audi A1 gesehen?
- Wer hat die Männer oder einen weißen Audi A1 am 18. Mai oder in der Nacht zum 19. Mai in Laupheim gesehen?
- Wer hat in der Zeit davor zwischen 15 Uhr und 2.45 Uhr auf dem Parkplatz der Kilian-von-Steiner-Schule in Laupheim Verdächtige gesehen?



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Jul 10

Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben
Trauer in Ulm und Neu-Ulm: Der Ulmer Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben. Der legendäre...weiterlesen


Jul 08

Hochzeitsgesellschaft in Auffahrunfälle verwickelt - 16 000 Euro Schaden
Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der Staatstraße 2031, am südlichen Ortseingang von Senden, zwei...weiterlesen


Jul 09

31 Jahre alter Mann sticht auf Bekannte ein - 37-jährige Frau lebensgefährlich verletzt
Ein 31 Jahre alter Mann soll am Sonntag in Ulm eine Frau lebensgefährlich mit einem Messer verletzt...weiterlesen


Jul 09

Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß
Zwei Schwerverletzte forderte am Montagvormittag ein Unfall auf der Bundesstraße 28 zwischen Ulm und...weiterlesen


Jul 19

20-jähriger Motorradfahrer kommt bei tragischem Unfall ums Leben
 Bei einem Unfall am Mittwoch kurz vor Mitternacht in Ulm wurde ein Motorradfahrer tödlich verletzt. weiterlesen


Jul 16

Chrissi Sterzik gewinnt den Ratter High Heel Run auf dem Münsterplatz
Den Ratter High Heel Run im Rahmen des 5. Beurer Frauenlaufs hat am Freitagabend Chrissi Sterzik...weiterlesen


Jul 06

Junger Mann auf der B 28 von Auto überrollt
Am Freitag,ereignete sich auf der Bundesstraße 28 zwischen dem Autobahndreieck Hittistetten und Ulm ein...weiterlesen


Jul 10

13-Jähriger im Auto in der Neuen Straße gestoppt
 Drei Fahrer hat die Polizei zu Wochenbeginn in Ulm aus dem Verkehr gezogen. Auch einen 13 -Jährigen...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben