ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 13.03.2017 18:06

13. März 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Donau Devils holen BEV-Pokal mit klarem 5:1-Sieg gegen Freising


Der VfE Ulm/Neu-Ulm ist BEV-Pokalsieger. Das Hinspiel in Freising gewannen die Donau Devils am Freitag souverän mit 6:2 (1:1/3:0/2:1). Der Pokalsieg wurde von 850 Fans bejubelt. 

Am Sonntag lieferten die Ulmer vor einer Rekordkulisse von 850 Zuschauern eine sehr gute Vorstellung ab und gewannen verdient mit 5:1 (2:1/1:0/2:0). Wie beim ersten Aufeinandertreffen mussten die Ulmer zunächst einem Rückstand hinterherlaufen. Die Black Bears erzielten nach 11 Minuten in Überzahl die Führung. Aber die Fans mussten nicht lange warten, denn nur eine Zeigerumdrehung später gelang Joschua Eckmann schon der Ausgleich. Die 2:1 Drittel Führung markierte Mike Dolezal mit seinem Treffer in Überzahl (17.). Im zweiten Durchgang erhöhte zunächst Manuel Vacca auf 3:1, (27.) bevor Melvin Kogler mit einer fünfminütigen plus Spieldauerstrafe vorzeitig zum Duschen durfte (30.). Die Devils schafften es in dieser Phase 90 Sekunden lang eine doppelte Unterzahl unbeschadet zu überstehen (32.). Nach 48 Minuten hatte zunächst Dolezal den nächsten Treffer auf dem Schläger – jedoch traf er nicht das leere Tor – auf der anderen Seite scheiterten die Gäste am Pfosten. Eine Minute später jubelte das Publikum umsonst, da der Ulmer Treffer wegen Torraumabseits aberkannt wurde. Kyle Armstrong besorgte dann aber doch das 4:1 (51.) und Felix Anwander stellte schließlich den Endstand her (56.). Danach machte der überragende Ulmer Torhüter Konstantin Bertet Platz für den jungen Goalie Patrick Wagner. Schon drei Minuten vor Spielende zollten die Zuschauer mit stehenden Ovationen ihrem Team Respekt und nach dem Schlusspfiff gab es kein Halten mehr. Unter lautem Beifall wurde der Pokal feierlich an den Devils Captain Patrick Meißner überreicht, der diesen danach gleich der Fankurve entgegenstreckte. Danach feierten Fans, Mannschaft und Vorstand noch ausgiebig den erfolgreichen Saisonabschluss. Zudem gibt es schon gute Neuigkeiten für 2017/18. Der sportliche Leiter Manfred Jorde verkündete zwei Vertragsverlängerungen. Sowohl Konstantin Bertet als auch Mike Dolezal werden auch nächste Saison für die Devils auflaufen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Jul 10

Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben
Trauer in Ulm und Neu-Ulm: Der Ulmer Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben. Der legendäre...weiterlesen


Jul 08

Hochzeitsgesellschaft in Auffahrunfälle verwickelt - 16 000 Euro Schaden
Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der Staatstraße 2031, am südlichen Ortseingang von Senden, zwei...weiterlesen


Jul 09

31 Jahre alter Mann sticht auf Bekannte ein - 37-jährige Frau lebensgefährlich verletzt
Ein 31 Jahre alter Mann soll am Sonntag in Ulm eine Frau lebensgefährlich mit einem Messer verletzt...weiterlesen


Jul 09

Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß
Zwei Schwerverletzte forderte am Montagvormittag ein Unfall auf der Bundesstraße 28 zwischen Ulm und...weiterlesen


Jul 16

Chrissi Sterzik gewinnt den Ratter High Heel Run auf dem Münsterplatz
Den Ratter High Heel Run im Rahmen des 5. Beurer Frauenlaufs hat am Freitagabend Chrissi Sterzik...weiterlesen


Jul 06

Junger Mann auf der B 28 von Auto überrollt
Am Freitag,ereignete sich auf der Bundesstraße 28 zwischen dem Autobahndreieck Hittistetten und Ulm ein...weiterlesen


Jul 10

13-Jähriger im Auto in der Neuen Straße gestoppt
 Drei Fahrer hat die Polizei zu Wochenbeginn in Ulm aus dem Verkehr gezogen. Auch einen 13 -Jährigen...weiterlesen


Jul 09

Feuer im Deutschhaus-Parkhaus - Ausgebranntes Auto mit Totalschaden
Feuer fing ein Auto am Montag in Ulm. Am Auto verursachte der Brand einen Totalschaden in Höhe von 15 000...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben