ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 26.11.2010 20:49

26. November 2010 von Waldemar Peter
0 Kommentare

SSV Spiel fällt aus – Insolvenzverwalter jetzt ernannt


Nach dem die SSV-Funktionäre aus den heutigen Schlagzeilen bezüglich dem Gestern ferngebliebenen Gerichtstermin erneut für Aufruhr in Ulm und Ulm herum sorgten, hat sich SSV Anwalt Andreas Mauritz (Göppingen) zur Begründung seines „taktischem Schachzug“ zu Wort gemeldet.

Entgegen der Annahme einiger, war das Nichterscheinen vor dem Ulmer Arbeitsgericht einzig dem Umstand geschuldet, dass aufgrund der Genehmigung der Akteneinsicht durch die Staatsanwaltschaft Bochum erst jetzt in Bochum vor Ort Akteneinsicht genommen werden kann. Da eine Akteneinsicht nur in den Räumen der Staatsanwaltschaft Bochum gestattet wurde, und die Aktenblattzahl erheblich ist, müssen allein für die Akteneinsicht zwei volle Tage eingeplant werden. Eine solche Akteneinsicht war aufgrund der sonstigen Gegebenheiten vor dem Termin nicht machbar, weshalb die zivilprozessual zulässige Entscheidung getroffen wurde ein Versäumnisurteil ergehen zu lassen.

Gegen dieses Versäumnisurteil ist das Rechtsmittel des Einspruchs zulässig. Gegen dieses Versäumnisurteil wird der SSV Ulm 1846 Fußball e.V. selbstverständlich Einspruch einlegen und weiteren Sachvortrag, unter detaillierter Bezugnahme auf die Ermittlungsakten halten. Durch den Einspruch gegen das Versäumnisurteil wird der Rechtsstreit vor dem Arbeitsgericht Ulm weiter fortgesetzt werden. Damit sind Annahmen, das Arbeitsverhältnis mit Herrn Radojevic würde weiterbestehen falsch.

Mittlerweile ist die Regionalligapartie zwischen dem SSV Ulm 1846 und Greuther Fürth II den Witterungsverhältnissen zum Opfer gefallen. Dagegen wurde das von der Stadt fürs Stadion genehmigte A-Juniorenbundesligaspiel zwischen den Jungspatzen und dem FC-Bayern München auf dem Kunstrasenplatz vor der Jahnhalle verlegt. Spielbeginn wäre, sofern es denn die Wetterlage erlaubt am Sonntag 13 Uhr.

Nach dem die SSV-Verantwortlichen heute Vormittag beim Insolvenzgericht Ulm vorgesprochen und sich nach den zukünftigen Gegebenheiten erkundigt haben, wurde jetzt der zuständige Insolvenzverwalter durch das Amtsgericht bestellt. Prof. Dr. Martin Hörmann aus einer Neu Ulmer Großkanzlei, wird mit sofortiger Wirkung die wirtschaftlichen „Geschicke“ des Fußballvereins leiten. Der Verein hat dazu keine Befugnisse mehr und muss sich an alle Weisungen des Rechtsanwalts und Wirtschaftsprüfers halten.    

Waldemar Peter



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Aug 06

Aug 11

In der Donau vermisste 31-jährige Frau wohlbehalten aufgefunden
 Die vermisste Frau, die in der Nacht zum Samstag ihr Handy in der Donau in Ulm und Neu-Ulm suchte, ist...weiterlesen


Aug 10

Suche nach 31-jähriger vermisster Frau in der Donau
Nachdem in der Nacht zum Samstag eine 31-jährige Frau in der Donau in Ulm vermisst wurde, suchten über...weiterlesen


Aug 09

Tauben setzen auf Spatzen: Taubenorakel sagt 2:1 Pokalsieg des SSV Ulm 1846 gegen den FC Heidenheim voraus
Die Tauben setzen auf die Spatzen. Geht man nach dem Taubenorakel, das der Ulmer Martin Rivoir entdeckt...weiterlesen


Aug 13

60-Jähriger von drei Männern im Glacis Park in Neu-Ulm bedroht und geschlagen
Erst jetzt hat ein 60-Jähriger eine Raubtat im Glacis Park am 31. Juli angezeigt.  weiterlesen


Aug 04

Mann schießt auf Feiernde - Polizei stellt umfangreiches Waffenarsenal sicher
 Ein 50-jähriger Mann störte sich an dem Lärm durch eine Feier im Bürgerhaus in Ulm in  der...weiterlesen


Aug 10

30 Einsatzkräfte suchen nach vermisster Person in der Donau
 Über 30 Einsatzkräfte suchten in der Nacht zum Samstag nach einer Person in der Donau zwischen Ulm und...weiterlesen


Aug 10

Polizei sorgt für Ordnung bei Pokalspiel
Eine verhaltene Bilanz zieht die Polizei nach dem Pokalspiel des SSV Ulm 1846 Fußball gegen den 1. FC...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben