ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 16.05.2018 17:21

16. Mai 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Polizei sucht bewaffneten Räuber nach Überfall Anfang April


 schließen


Beschreibung: So beschreiben Zeugen den gesuchten Räuber

Fotograf: Polizei Ulm

Foto in Originalgröße



Nach dem Überfall auf eine Frau Anfang April in Ulm sind die Täter noch immer auf der Flucht. Jetzt liegt den Ermittler ein Phantombild vor, das einen der Räuber zeigen soll. Mit der Veröffentlichung des Bildes hoffen die Ermittler jetzt auf weitere Hinweise auf die Täter. 

Wie berichtet (https://ots.de/3ba6c4), hatte ein Unbekannter die Angestellte einer Firma in der Eberhard-Finckh-Straße am Donnerstag, 5. April, bedroht. Mit einem Messer in der Hand forderte der Unbekannte gegen 15 Uhr Geld. Die 37-Jährige musste den Tresor öffnen. Mit dem Geld daraus und einem Komplizen ergriff der Räuber die Flucht. Seither sucht die Polizei nach den beiden Männern. Der Bewaffnete soll 30 bis 40 Jahre alt und 1,80 m groß sein. Der mutmaßliche Osteuropäer hat schwarze, kurze Haare. Von diesem Mann hat die Kriminalpolizei jetzt mit Hilfe des Opfers ein Phantombild erstellen lassen. Dazu fragen die Behörden: Wer kennt den abgebildeten Mann, wer hat den Mann am Nachmittag des 5. April in Ulm-Böfingen gesehen udn wer kann sonst Hinweise geben? Die Polizei sucht auch den Komplizen, der als 1,65 bis 1,75 m groß beschrieben wird. Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefon-Nr. 0731/1880 an die Kriminalpolizei in Ulm.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Mai 20

Ulmer Krebsforscherin Dr. Claudia Friesen erringt Sieg gegen Methadon-Gegner vor dem Landgericht Hamburg
Die Ulmer Krebsforscherin  Dr. rer. nat. Dipl.-Chem. Claudia Friesen hat vor dem Landgericht Hamburg...weiterlesen


Mai 13

Tödlicher Unfall nach Panne auf der Autobahn
Am Samstag, gegen 16.40 Uhr,  kam es im Baustellenbereich gut einen Kilometer vor der Raststätte Aichen...weiterlesen


Mai 18

Mit 200 km/h von Kuppe abgehoben und gegen Baum geprallt - Mutmaßlicher Raser wegen fahrlässiger Tötung angeklagt
Bei einem schweren Autounfall am 8. Oktober 2017 zwischen Schalkstetten und Amstetten sind zwei Mitfahrer...weiterlesen


Mai 13

Türsteher vor Ulmer Szenekneipe angegriffen -
Verletzungen im Gesicht erlitt ein Türsteher am frühen Samstagmorgen bei einem Angriff von zwei...weiterlesen


Mai 06

Üble Schlägerei an Tankstelle
Am Samstag, 23.20 Uhr, wurde über Notruf eine Schlägerei an einer Tankstelle in der Neu-Ulmer...weiterlesen


Mai 06

Mensch Albert! 500 Skulpturen von Albert Einstein vor dem Ulmer Münster
Albert Einstein ist das größte Genie des 20. Jahrhunderts. Als Hommage an den Physiker und...weiterlesen


Mai 11

Mutmaßlicher Sexualtäter in Haft
Gegen einen 23-jährigen Mann ist jetzt ein Haftbefehl ergangen. Dieser soll Ende April versucht haben, in...weiterlesen


Mai 20

Neunjähriger Bub stiehlt Waren im Wert von 600 Euro
Am Samstagvormittag wurde ein neunjähriger Neu-Ulmer dabei beobachtet, wie dieser in der Glacis Galerie ...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben