ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 12.05.2018 15:00

12. Mai 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Emil Cimiotti-Retrospektive im Edwin Scharff Museum schließt am Pfingstmontag


Nur noch bis 21. Mai ist die Emil Cimiotti-Retrospektive im Edwin Scharff Museum  zu sehen. Letzte Führungen sind am 13., 20. und 21. Mai vorgesehen. 

Nur noch bis Pfingstmontag ist die aktuelle Sonderausstellung „Emil Cimiotti. Denn was innen, das ist außen“ im Edwin Scharff Museum am Neu-Ulmer Petrusplatz zu sehen. Wer die Retrospektive auf einen der bedeutendsten noch lebenden Bildhauer der Nachkriegsmoderne sehen will, muss sich beeilen. Interessierte haben am Sonntag, den 13. Mai, im Rahmen des Internationalen Museumstags bei zwei Führungen um 11.30 und 16 Uhr die Gelegenheit, sich dem 1927 geborenen Künstlers zu nähern, der als Pionier der Nachkriegskunst Skulpturgeschichte geschrieben hat. Am Internationalen Museumstag sind Eintritt und Führung kostenlos. Die beiden Führungen begleitet zusätzlich eine Schriftdolmetscherin. Menschen mit Höreinschränkungen können dann die Ausführungen der Führungskraft zusätzlich mitlesen. Die Führung ist für alle geeignet. Zwei weitere kunsthistorische Führungen durch die Cimiotti-Retrospektive finden am Pfingstsonntag, 20. und Pfingstmontag, 21. Mai, jeweils um 11.30 Uhr statt. Danach schließt die erfolgreiche Ausstellung.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Mai 20

Ulmer Krebsforscherin Dr. Claudia Friesen erringt Sieg gegen Methadon-Gegner vor dem Landgericht Hamburg
Die Ulmer Krebsforscherin  Dr. rer. nat. Dipl.-Chem. Claudia Friesen hat vor dem Landgericht Hamburg...weiterlesen


Mai 13

Tödlicher Unfall nach Panne auf der Autobahn
Am Samstag, gegen 16.40 Uhr,  kam es im Baustellenbereich gut einen Kilometer vor der Raststätte Aichen...weiterlesen


Mai 18

Mit 200 km/h von Kuppe abgehoben und gegen Baum geprallt - Mutmaßlicher Raser wegen fahrlässiger Tötung angeklagt
Bei einem schweren Autounfall am 8. Oktober 2017 zwischen Schalkstetten und Amstetten sind zwei Mitfahrer...weiterlesen


Mai 13

Türsteher vor Ulmer Szenekneipe angegriffen -
Verletzungen im Gesicht erlitt ein Türsteher am frühen Samstagmorgen bei einem Angriff von zwei...weiterlesen


Mai 06

Üble Schlägerei an Tankstelle
Am Samstag, 23.20 Uhr, wurde über Notruf eine Schlägerei an einer Tankstelle in der Neu-Ulmer...weiterlesen


Mai 06

Mensch Albert! 500 Skulpturen von Albert Einstein vor dem Ulmer Münster
Albert Einstein ist das größte Genie des 20. Jahrhunderts. Als Hommage an den Physiker und...weiterlesen


Mai 11

Mutmaßlicher Sexualtäter in Haft
Gegen einen 23-jährigen Mann ist jetzt ein Haftbefehl ergangen. Dieser soll Ende April versucht haben, in...weiterlesen


Mai 20

Neunjähriger Bub stiehlt Waren im Wert von 600 Euro
Am Samstagvormittag wurde ein neunjähriger Neu-Ulmer dabei beobachtet, wie dieser in der Glacis Galerie ...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben