ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 06.05.2018 19:22

6. Mai 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Üble Schlägerei an Tankstelle


 schließen


Foto in Originalgröße



Am Samstag, 23.20 Uhr, wurde über Notruf eine Schlägerei an einer Tankstelle in der Neu-Ulmer Ringstraße gemeldett. Wie vor Ort durch die eingesetzten Polizeibeamte festgestellt werden konnte, kam es wohl zuvor zwischen einem 36-jährigem Ulmer, einem 33-Järigen aus Neu-Ulm und einem 19-Jährigen aus Ichenhausen zu einem handfesten Streit. 

Im Verlauf des Streites schlug zunächst der 36-Jährige dem 19-Jährigen ins Gesicht. Dieser erlitt dadurch eine kleine Platzwunde unterhalb des Auges. Im weiteren Hergang kam es deshalb zu einer Schubserei mit wechselseitigen Beleidigungen zwischen den Kontrahenten. Nachdem dabei der 33-Jährige durch den 36-Jährigen ins Gesicht geschlagen wurde, nahm dieser kurzer Hand ein Metalldeckel eines herumstehenden Mülleimers und schlug damit gegen den Kopf des Angreifers. Dieser erlitt dadurch ein Hämatom am Hinterkopf. Nach Eintreffen der herbeigerufenen Polizeikräfte konnte der 36-Jährige schließlich noch in der Tankstelle festgestellt werden. Dieser verhielt sich weiterhin aggressiv und ging mit einer Bierflasche in der Hand drohend gegen die eingesetzten Beamten vor. Dieser musste somit mittels unmittelbaren Zwangs gefesselt werden. Der genaue Hintergrund der Streitigkeit konnte vor Ort noch nicht geklärt werden. Lediglich der 36-Jährige war leicht alkoholisiert. Er wurde vorsorglich zur ärztlichen Versorgung mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Auch dabei verhielt er sich weiterhin aggressiv. Zu schwerwiegende Verletzungen kam es nicht. Während der Fahrt zum Krankenhaus kam es zu mehrfachen Beleidigungen gegen die Rettungswagenbesatzung sowie gegenüber den Polizeibeamten. Ermittlungen wegen Körperverletzung, gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung wurden durch die Polizeiinspektion Neu-Ulm aufgenommen. Außerdem erwartet den 36-Jährigen ein Strafverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Mai 20

Ulmer Krebsforscherin Dr. Claudia Friesen erringt Sieg gegen Methadon-Gegner vor dem Landgericht Hamburg
Die Ulmer Krebsforscherin  Dr. rer. nat. Dipl.-Chem. Claudia Friesen hat vor dem Landgericht Hamburg...weiterlesen


Mai 13

Tödlicher Unfall nach Panne auf der Autobahn
Am Samstag, gegen 16.40 Uhr,  kam es im Baustellenbereich gut einen Kilometer vor der Raststätte Aichen...weiterlesen


Mai 18

Mit 200 km/h von Kuppe abgehoben und gegen Baum geprallt - Mutmaßlicher Raser wegen fahrlässiger Tötung angeklagt
Bei einem schweren Autounfall am 8. Oktober 2017 zwischen Schalkstetten und Amstetten sind zwei Mitfahrer...weiterlesen


Mai 13

Türsteher vor Ulmer Szenekneipe angegriffen -
Verletzungen im Gesicht erlitt ein Türsteher am frühen Samstagmorgen bei einem Angriff von zwei...weiterlesen


Mai 06

Üble Schlägerei an Tankstelle
Am Samstag, 23.20 Uhr, wurde über Notruf eine Schlägerei an einer Tankstelle in der Neu-Ulmer...weiterlesen


Mai 06

Mensch Albert! 500 Skulpturen von Albert Einstein vor dem Ulmer Münster
Albert Einstein ist das größte Genie des 20. Jahrhunderts. Als Hommage an den Physiker und...weiterlesen


Mai 11

Mutmaßlicher Sexualtäter in Haft
Gegen einen 23-jährigen Mann ist jetzt ein Haftbefehl ergangen. Dieser soll Ende April versucht haben, in...weiterlesen


Mai 20

Neunjähriger Bub stiehlt Waren im Wert von 600 Euro
Am Samstagvormittag wurde ein neunjähriger Neu-Ulmer dabei beobachtet, wie dieser in der Glacis Galerie ...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben