ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 28.02.2018 15:20

28. Februar 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

17-Jährige durch Messerstich lebensgefährlich verletzt - Ehemann und Bruder auf der Flucht


Nach einer Beziehungstat in der Nacht zum Mittwoch in Laupheim ermitteln die Behörden wegen eines versuchten Tötungsdeliktes. Opfer ist eine aus Libyen stammende 17-Jährige. Der dringende Tatverdacht richtet sich gegen den 34 Jahre alten Ehemann und den Bruder der jungen Frau.

Die Straftat wurde in einer Wohnung in Laupheim verübt. Zur Tatzeit hielten sich dort die 17-Jährige, die beiden Tatverdächtigen sowie weitere Angehörige auf. Gegen 21.30 Uhr ging ein Notruf bei der Rettungsleitstelle ein. Polizei und Rettungsdienst trafen kurz darauf ein und fanden die 17-Jährige lebensgefährlich verletzt vor. Sie hatte eine Stichverletzung im Oberkörper. Der Rettungsdienst brachte sie in eine Klinik. Bei der Tatwaffe handelt es sich um ein Messer, das am Tatort sichergestellt wurde. Der Ehemann und der Bruder waren kurz nach der Tat geflüchtet. Die Polizei leitete umfangreiche Fahndungsmaßnahmen und Ermittlungen ein. Die flüchtigen Tatverdächtigen konnten bislang nicht aufgegriffen werden.
Der Bruder des Opfers ist 20 Jahre alt und stammt ebenfalls aus Libyen. Er ist 1,87 Meter groß, schlank und hat schwarze buschige Haare. Der Ehemann des Opfers ist syrischer Staatsangehöriger. Er ist ca. 1,70 Meter groß, schlank und trug zur Tatzeit einen schwarzen, kurz getrimmten Vollbart. Er hat halblange schwarze Haare mit dunkelblonden Strähnen.
Die Kripo sucht Hinweise zum derzeitigen Aufenthaltsort der Tatverdächtigen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Mai 20

Ulmer Krebsforscherin Dr. Claudia Friesen erringt Sieg gegen Methadon-Gegner vor dem Landgericht Hamburg
Die Ulmer Krebsforscherin  Dr. rer. nat. Dipl.-Chem. Claudia Friesen hat vor dem Landgericht Hamburg...weiterlesen


Mai 13

Tödlicher Unfall nach Panne auf der Autobahn
Am Samstag, gegen 16.40 Uhr,  kam es im Baustellenbereich gut einen Kilometer vor der Raststätte Aichen...weiterlesen


Mai 18

Mit 200 km/h von Kuppe abgehoben und gegen Baum geprallt - Mutmaßlicher Raser wegen fahrlässiger Tötung angeklagt
Bei einem schweren Autounfall am 8. Oktober 2017 zwischen Schalkstetten und Amstetten sind zwei Mitfahrer...weiterlesen


Mai 21

Polizei stoppt Schulschwänzer am Allgäu Airport Memmingen
Bereits am 17. und 18. Mai erschienen mehrere Familien zur Ausreisekontrolle des Allgäu Airports, um in...weiterlesen


Mai 13

Türsteher vor Ulmer Szenekneipe angegriffen -
Verletzungen im Gesicht erlitt ein Türsteher am frühen Samstagmorgen bei einem Angriff von zwei...weiterlesen


Mai 20

Neunjähriger Bub stiehlt Waren im Wert von 600 Euro
Am Samstagvormittag wurde ein neunjähriger Neu-Ulmer dabei beobachtet, wie dieser in der Glacis Galerie ...weiterlesen


Mai 11

Mutmaßlicher Sexualtäter in Haft
Gegen einen 23-jährigen Mann ist jetzt ein Haftbefehl ergangen. Dieser soll Ende April versucht haben, in...weiterlesen


Mai 23

Fahrschülerin bei Unfall schwer verletzt
Am Dienstag, kurz nach 13 Uhr,  kam es auf der Staatsstraße 2021 zwischen Nersingen und Pfaffenhofen zu...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben