ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 09.02.2018 15:32

9. Februar 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Oh wie schön ist Panama und Kuba! Hochschule Neu-Ulm schließt Kooperationen mit Hochschulen in Mittelamerika und in der Karibik


 Die Hochschule Neu-Ulm (HNU) erweitert ihr Netz an internationalen Partnern durch Kooperationen mit der Universidad Central Marta Abreu de las Villas in Kuba und mit der Santa Maria la Antigua Catholic University in Panama. Die Unterzeichnungen fanden im Rahmen der Alumni-Reise der HNU statt. „Kenntnisse der Arbeitskulturen anderer Länder sind für unsere Studierenden unabdingbar.

 Sie sind die späteren Fach- und Führungskräfte, die in international tätigen Unternehmen arbeiten werden. Mit den neuen Kooperationen eröffnet die Hochschule den Studierenden die Möglichkeit, Arbeitskulturen in Mittelamerika und im sozialistisch geprägten Kuba kennen zu lernen“, so HNU-Präsidentin Prof. Dr. Uta M. Feser. Mit der Universidad Central Marta Abreu de las Villas in Kuba und mit der Santa Maria la Antigua Catholic University in Panama wird es einen Studierenden- und Dozentenaustausch geben. Die Schließung des Partnerschaftsabkommens fand im Rahmen der Delegationsreise des Alumni- und CampusClubs statt. Die Alumni-Delegation besuchte darüber hinaus die deutsche Botschaft in Panama und das deutsche Medizintechnikunternehmen Ottobock in Kuba. Mit den neuen Partnerschaften verzeichnet die HNU 100 Kooperationen weltweit, die den Studierenden und Dozenten internationale Lehr- und Lernerfahrungen eröffnen. Über die Partnerhochschulen Die Santa Maria la Antigua Catholic University ist eine römisch-katholische Privatuniversität in Panama-Stadt. Sie wurde als erste Privatuniversität Panamas 1965 gegründet. An der Santa Maria la Antigua University sind etwa 5 000 Studierende in 80 Studiengängen eingeschrieben. Die Universidad Central Marta Abreu de las Villas in Kuba, gegründet 1952, hat 7 500 Studierende in 13 Fakultäten. Neben Studiengänge in Wirtschaft, Recht und Ingenieurwissenschaften können Studieninteressierte auch einen Bachelor in Journalismus absolvieren.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Mai 20

Ulmer Krebsforscherin Dr. Claudia Friesen erringt Sieg gegen Methadon-Gegner vor dem Landgericht Hamburg
Die Ulmer Krebsforscherin  Dr. rer. nat. Dipl.-Chem. Claudia Friesen hat vor dem Landgericht Hamburg...weiterlesen


Mai 13

Tödlicher Unfall nach Panne auf der Autobahn
Am Samstag, gegen 16.40 Uhr,  kam es im Baustellenbereich gut einen Kilometer vor der Raststätte Aichen...weiterlesen


Mai 18

Mit 200 km/h von Kuppe abgehoben und gegen Baum geprallt - Mutmaßlicher Raser wegen fahrlässiger Tötung angeklagt
Bei einem schweren Autounfall am 8. Oktober 2017 zwischen Schalkstetten und Amstetten sind zwei Mitfahrer...weiterlesen


Mai 21

Polizei stoppt Schulschwänzer am Allgäu Airport Memmingen
Bereits am 17. und 18. Mai erschienen mehrere Familien zur Ausreisekontrolle des Allgäu Airports, um in...weiterlesen


Mai 13

Türsteher vor Ulmer Szenekneipe angegriffen -
Verletzungen im Gesicht erlitt ein Türsteher am frühen Samstagmorgen bei einem Angriff von zwei...weiterlesen


Mai 20

Neunjähriger Bub stiehlt Waren im Wert von 600 Euro
Am Samstagvormittag wurde ein neunjähriger Neu-Ulmer dabei beobachtet, wie dieser in der Glacis Galerie ...weiterlesen


Mai 11

Mutmaßlicher Sexualtäter in Haft
Gegen einen 23-jährigen Mann ist jetzt ein Haftbefehl ergangen. Dieser soll Ende April versucht haben, in...weiterlesen


Mai 23

Fahrschülerin bei Unfall schwer verletzt
Am Dienstag, kurz nach 13 Uhr,  kam es auf der Staatsstraße 2021 zwischen Nersingen und Pfaffenhofen zu...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben