ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 05.02.2018 14:17

5. Februar 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Neue Live-DVD zum 20. Todestag von Popstar Falco


Vor 20 Jahren, am 6. Februar 1998, verstarb Falco, Österreichs erfolgreichster Popstar, bei einem Unfall in der Dominikanischen Republik. Als wäre es gestern gewesen, klingt seine Musik heute aktueller denn je.

 Nach dem medialen Hype anlässlich seines 60. Geburtstags im letzten Jahr ist am Ausnahmekünstler Falco im deutschsprachigen Raum erneut nicht vorbei zu kommen und sein Echo klingt noch weit darüber hinaus von UK über Finnland nach Amerika und Japan. Mit acht Studio-Alben, zwei Live-Alben und zahlreichen Zusammenstellungen beeinflusst Falco nach wie vor international die Musikgeschichte. Das ihm 2017 gewidmete Gesamtkunstwerk FALCO 60 verkaufte innerhalb weniger Wochen Platin in Österreich. Doch dem ist nicht genug!
Am 2. Februar 2018 veröffentlichte Sony Music Entertainment die Deluxe-Edition von FALCO 60 zu Ehren des vor 20 Jahren verstorbenen größten österreichischen Popstars. Die Deluxe-Edition komplementiert nun die Werkzusammenstellung mit auf CD bislang unveröffentlichten Versionen wie „The Sound Of Musik“ (The Rock’n’Soul Edit) oder „Satellite To Satellite“ (Special Radio Edit), beinhaltet vier neue Remixe, inkl. des neuen Mousse T. Remixes „Der Kommissar“, und die neue Live-DVD „Falco Coming Home – Tribute Donauinselfest 2017“. Falco Coming Home: 1993 trat Falco mit seiner Band am legendären Donauinselfest vor über 100 000 Menschen auf. Ein erinnerungswürdiges Konzert, welches infolge eines Blitzeinschlags vorzeitig beendet werden musste. Das Konzert blieb unvollendet, denn seinen größten Hit konnte der Falke nicht mehr darbieten.
Am 24. Juni 2017 holte die Original Falco Band unter der musikalischen und organisatorischen Leitung von Falcos letztem Bandleader Thomas Rabitsch dies nach und kehrte mit dem Falken zurück auf die Hauptbühne des Donauinselfests. Gemeinsam mit nationalen und internationalen Stars wie Gianna Nannini, Fettes Brot, Julian le Play, Johannes Krisch und vielen weiteren sang Falco von der Leinwand im virtuellen Duett seine größten Hits - diesmal vor 140.000 Menschen bei herrlichstem Sommerwetter. Die mit modernster Sound- und Bildtechnik aufgenommene Konzert-DVD, Falco Coming Home - The Tribute Donauinselfest 2017 (Dolby Digital 5.1 und DTS 5.1) ist ein Must-have für Falco Fans, sie enthält außerdem ein 30 minütiges Making Of mit Backstage-Szenen, vielen Interviews und spannenden Hintergrundinformationen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Mai 20

Ulmer Krebsforscherin Dr. Claudia Friesen erringt Sieg gegen Methadon-Gegner vor dem Landgericht Hamburg
Die Ulmer Krebsforscherin  Dr. rer. nat. Dipl.-Chem. Claudia Friesen hat vor dem Landgericht Hamburg...weiterlesen


Mai 13

Tödlicher Unfall nach Panne auf der Autobahn
Am Samstag, gegen 16.40 Uhr,  kam es im Baustellenbereich gut einen Kilometer vor der Raststätte Aichen...weiterlesen


Mai 18

Mit 200 km/h von Kuppe abgehoben und gegen Baum geprallt - Mutmaßlicher Raser wegen fahrlässiger Tötung angeklagt
Bei einem schweren Autounfall am 8. Oktober 2017 zwischen Schalkstetten und Amstetten sind zwei Mitfahrer...weiterlesen


Mai 13

Türsteher vor Ulmer Szenekneipe angegriffen -
Verletzungen im Gesicht erlitt ein Türsteher am frühen Samstagmorgen bei einem Angriff von zwei...weiterlesen


Mai 21

Polizei stoppt Schulschwänzer am Allgäu Airport Memmingen
Bereits am 17. und 18. Mai erschienen mehrere Familien zur Ausreisekontrolle des Allgäu Airports, um in...weiterlesen


Mai 20

Neunjähriger Bub stiehlt Waren im Wert von 600 Euro
Am Samstagvormittag wurde ein neunjähriger Neu-Ulmer dabei beobachtet, wie dieser in der Glacis Galerie ...weiterlesen


Mai 06

Üble Schlägerei an Tankstelle
Am Samstag, 23.20 Uhr, wurde über Notruf eine Schlägerei an einer Tankstelle in der Neu-Ulmer...weiterlesen


Mai 06

Mensch Albert! 500 Skulpturen von Albert Einstein vor dem Ulmer Münster
Albert Einstein ist das größte Genie des 20. Jahrhunderts. Als Hommage an den Physiker und...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben