Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 04.02.2018 15:36

4. Februar 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Fast 9000 Besucher bei den Neu-Ulmer Orchideentagen - Großes Interesse aus dem In- und Ausland


Vom 2. bis 4. Februar war das Neu-Ulmer Edwin-Scharff- Haus (ESH) zum 19. Mal Gastgeber einer international anerkannten Blumenschau. Die alle zwei Jahre stattfindende Veranstaltung ist nicht nur bei regionalen und nationalen Orchideenkennern überaus beliebt - aus der ganzen Welt kamen Züchter, Referenten und Besucher in die bayerische Donaustadt, um bei der großen öffentlichen Blumenschau mit dabei zu sein. Fast 9000 zahlende Besucher strömten in den vergangenen Tagen nach Neu-Ulm zur Blumenausstellung. 

 Die 19. Neu-Ulmer Orchideetage (2.2 bis 4.2) wurden während der vergangenen drei Ausstellungstage, von Freitag bis Sonntag, von über 8800 Botanikfreunden besucht. „Die Besucherzahl zeigt den hohen Stellenwert, den die Orchideentage in Neu-Ulm haben“, kommentiert Edwin–Scharff-Haus Geschäftsführer Manfred Weise den Ansturm. Seit 38 Jahren veranstaltet das Edwin-Scharff- Haus in Zusammenarbeit mit der Deutschen Orchideen Gesellschaft (DOG), im Zwei-Jahres- Rhythmus, diese hochkarätige Ausstellung, zu der Orchideenfreunde aus ganz Europa anreisten. Bereits am Eröffnungstag konnten die Organisatoren rund 1.800 Besucher verzeichnen- ein neuer Rekord. Größter Andrang herrschte aber vor allem am Sonntagnachmittag, als nahezu die Hälfte der Gesamtbesucherzahl gezählt wurde. DOG-Präsident Bernd Treder, freute sich nicht nur über den Andrang, sondern vor allem auch darüber, dass sich erneut bestätigte, was er zuvor immer betont hatte. Die am Sonntagabend in Neu-Ulm zu Ende gegangene Schau war die qualitativ Beste, die bislang stattfand. Neu-Ulms Oberbürgermeister Gerold Noerenberg überreichte am letzten Tag der Blumenschau insgesamt zehn Ehrenpreise für besondere Leistungen, gestiftet von der Stadt Neu-Ulm. „Das alles zeigt, dass hier an der Donau die Qualität Vorrang hat. Diese Tatsache habe sich, so erklärte der DOG-Sprecher, dann auch im Kaufinteresse der Besucher niedergeschlagen“. Im Vergleich zu den vergangenen Orchideentagen im Jahre 2016 hat sich der Andrang um rund 500 Besucher gesteigert. „Das ist ein überaus positives Zeichen für die mit Neu-Ulm verwachsene Blumenschau“, freut sich Edwin-Scharff- Haus-Geschäftsführer Manfred Weise. Für die Neu-Ulmer Jubiläums-Orchideentage 2020 haben sich die Organisatoren bereits Gedanken gemacht. Dann soll die 20. Orchideenschau an der Neu-Ulmer Donau groß gefeiert werden.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Hapag Looyd Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Feb 11

Auto in zwei Teile zerrissen
 Schwerverletzt überstand ein 22-Jähriger am frühen Sonntagmorgen einen spektakulären Autounfall bei...weiterlesen


Feb 16

Tanklaster blockiert A8 für elf Stunden - 20 Kilometer langer Stau auf der Autobahn
 Eine kurze Bewusstlosigkeit eines 59-jährigen Tanklasterfahrers sorgte für eine knapp elfstündige...weiterlesen


Feb 14

Hauswand der Spazz-Redaktion beschmiert - Polizei ermittelt
Die Kritik an dem Spazz-Kolumnisten Walter Feucht  wird härter. In der Nacht zum Mittwoch wurde die...weiterlesen


Feb 13

Liqui Moly zahlt 11 000 Euro-"Siegesprämie"an 835 Mitarbeiter - Ernst Prost spendet 4 Millionen Euro
Der Ulmer Schmierstoffhersteller zahlt auch in diesem Jahr seinen 835 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern...weiterlesen


Feb 14

Busfahrer verprügelt Autofahrer nach Unfall
Am Dienstagnachmittag, gegen 17.20 Uhr, gerieten in der Bahnhofstraße in Vöhringen ein Busfahrer und ein...weiterlesen


Feb 06

Nicht vor Gericht erschienen - Polizei verhaftet 18-Jährige im Ulmer Bahnhof
Beamte der Bundespolizei haben am Montagvormittag gegen 11 Uhr eine 18-Jährige im Ulmer Hauptbahnhof...weiterlesen


Feb 18

Student von einer Gruppe junger Männer ausgeraubt
Ein junger Mann ist am Sonntag in Ulm von einer Gruppe junger Männer ausgeraubt worden.  weiterlesen


Feb 12

Unbekannter schlägt Frau grundlos nieder
 In der Nacht zum Sonntag schlug ein Unbekannter einer 20-Jährigen in Ulm ins Gesicht. weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren