ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 01.02.2018 11:49

1. Februar 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Basketballstars kochen und servieren - Vorverkauf für Orange Dinner startet


Zum fünften Mal serviert das Team von ratiopharm ulm im Rahmen des Orange Dinners Fans und Freunden am 8. März ein Drei-Gänge-Menü für den guten Zweck. Tickets für BBU ’01 Mitglieder gibt es bereits ab 2. Februar.

 Die Ulmer Bundesliga-Stars zum Greifen nah, ein schmackhaftes Menü und gute Stimmung: Auf diesen attraktiven Dreiklang können sich die Gäste des OrangeDinners auch im fünften Jahr verlassen. Wenn das Charity-Dinner zugunsten OrangeZone.Cares am Donnerstag, dem 8. März, Jubiläum feiert, betreut Head Coach Thorsten Leibenath die Garderobe während Da’Sean Butler sich um den Aperitif kümmert und Per Günther in Manier eines Profi-Obers die Vorspeise an die Tische bringt.
Dabei kann sich BBU ’01 wie gewohnt auf die Unterstützung von Husqvarna verlassen. Der Premium Partner bleibt auch im dritten Jahr verlässlicher Förderer von OrangeZone.Cares und stellt darüber hinaus die Location für den festlichen Abend: Der Husqvarna tewaga Store in Senden, der sonst als Ausstellungs- und Verkaufsfläche für die Forst- und Gartengeräte von Husqvarna dient, wird für das OrangeDinner mit viel Liebe zu einem stimmungsvollen Saal umgebaut, in dem das Hotel Restaurant Feyrer das Drei-Gänge-Menü in einer eigens eingerichteten Küche zubereitet.
Neben dem Team von ratiopharm ulm, das mit seinem Service sowie dem Losverkauf für die große Tombola an diesem Abend im Mittelpunkt steht, kümmert sich das Harald Schwer Trio um die passende musikalische Untermalung. Durch den Abend führt Hallenmoderator Marc Herrmann gemeinsam mit seinen Gästen, die dem Publikum die durch OrangeZone.Cares geförderten Projekte näherbringen. Denn eines ist seit der ersten Ausgabe des OrangeDinners 2014 gesetzt: Alle Einnahmen des Abends kommen dem Charity-Projekt von BBU ‘01 zugute. Mit OrangeZone.Cares setzt sich der Verein seit 2013 gegen Ausgrenzung und Diskriminierung und für Integration und Inklusion durch Sport ein. Ein fester Bestandteil ist das Projekt „Rollstuhl-Basketball macht Schule“, bei dem Schüler in eineinhalb Stunden einen Einblick in die Welt des Rollstuhl-Basketballs erhalten.
Dazu gesellten sich im Vorjahr die BBU ’01 Specials. Rund um das erste Ulmer Basketball-Team für Menschen mit geistiger Behinderung wird Trainerin Linda Ansa beim OrangeDinner einen spannenden Einblick geben.
Tickets für das OrangeDinner gibt es exklusiv für Mitglieder von BBU ’01 ab Freitag, 2. Februar ab 12.12 Uhr unter shop.bbu01.com. Pro Mitglied dürfen maximal vier Tickets gekauft werden. In den freien Verkauf geht das OrangeDinner dann eine Woche später. In den vergangenen beiden Jahren war das Event schon in der Mitglieder-Phase restlos ausverkauft!



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Mai 20

Ulmer Krebsforscherin Dr. Claudia Friesen erringt Sieg gegen Methadon-Gegner vor dem Landgericht Hamburg
Die Ulmer Krebsforscherin  Dr. rer. nat. Dipl.-Chem. Claudia Friesen hat vor dem Landgericht Hamburg...weiterlesen


Mai 13

Tödlicher Unfall nach Panne auf der Autobahn
Am Samstag, gegen 16.40 Uhr,  kam es im Baustellenbereich gut einen Kilometer vor der Raststätte Aichen...weiterlesen


Mai 18

Mit 200 km/h von Kuppe abgehoben und gegen Baum geprallt - Mutmaßlicher Raser wegen fahrlässiger Tötung angeklagt
Bei einem schweren Autounfall am 8. Oktober 2017 zwischen Schalkstetten und Amstetten sind zwei Mitfahrer...weiterlesen


Mai 13

Türsteher vor Ulmer Szenekneipe angegriffen -
Verletzungen im Gesicht erlitt ein Türsteher am frühen Samstagmorgen bei einem Angriff von zwei...weiterlesen


Mai 21

Polizei stoppt Schulschwänzer am Allgäu Airport Memmingen
Bereits am 17. und 18. Mai erschienen mehrere Familien zur Ausreisekontrolle des Allgäu Airports, um in...weiterlesen


Mai 20

Neunjähriger Bub stiehlt Waren im Wert von 600 Euro
Am Samstagvormittag wurde ein neunjähriger Neu-Ulmer dabei beobachtet, wie dieser in der Glacis Galerie ...weiterlesen


Mai 06

Üble Schlägerei an Tankstelle
Am Samstag, 23.20 Uhr, wurde über Notruf eine Schlägerei an einer Tankstelle in der Neu-Ulmer...weiterlesen


Mai 06

Mensch Albert! 500 Skulpturen von Albert Einstein vor dem Ulmer Münster
Albert Einstein ist das größte Genie des 20. Jahrhunderts. Als Hommage an den Physiker und...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben