Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 03.01.2018 18:08

3. Januar 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Dieter "Capo" Zauner hört nach 35 Jahren auf - Selcan Stegmann übernimmt den "Größenwahn"


 schließen


Beschreibung: Dieter Zauner hat sein Lokal "Capos Größenwahn" an Selcan Stegmann übergeben.

Fotograf: CBU Klaus

Foto in Originalgröße



Der Jahreswechsel war für Dieter "Capo" Zauner diesmal ein besonderer.  Er beendete nach 35 Jahren seine Laufbahn als Gastronom und ist jetzt nur noch Gast in "Capo's Größenwahn", der Ulmer Kultkneipe in der Platzgasse. Neue Betreiberin ist Selcan Stegmann, eine langjährige  Mitarbeiterin. Sie wird das Lokal in seinem Sinne weiterführen.

Dieter Zauner beendete zum Jahresende damit wohl als  dienstältester Ulmer Gastronom seine Karriere. Im Jahr 1982 eröffnete der gelernte Werkzeugmacher Capo's Größenwahn und machte sich und das Lokal zum Kult in Ulm.  Dieter Zauner ist ein geschätzter Geschäftsmann, Gastronom, außerdem Original mit Ecken und Kanten und ein cooler Typ, der zu allem eine ehrliche Meinung hat - und die auch nach außen vertritt. Jetzt, mit über 72 Jahren, tritt Capo kürzer und will seine Kneipe nicht mehr jeden Tag betreten. Das Lokal, das zu gleichen Teilen seinem Sohn Daniel, der erfolgreich das Lokal "Zur Zill" im Fischerviertel umtreibt, und ihm gehörte,  wurde verkauft. Der Wechsel fand zum Jahreswechsel statt. Das Lokal übernahm Selcan Stegmann, die viele Jahre mit Capo im Größenwahn gearbeitet hat, das Geschäft, das Lokal und die Gäste daher gut kennt. Und sicher ist auch: Capo, der seit Jahrzehnten kein Alkohol trinkt und sich immer mit Sport fit hielt und in den vergangenen Monaten einige gesundheitliche Probleme hatte, ist nicht aus der Welt.  Zum Fußball schauen wird er sicherlich immer wieder im Größenwahn vorbeischauen. Und vielleicht auch hin und wieder hinter der Theke aushelfen.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Hapag Looyd

Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Jan 12

52-jährige Frau aus Neu-Ulm kommt bei Unfall ums Leben - Autofahrer verursacht zwei Unfälle in wenigen Minuten
Tödliche Verletzungen erlitt eine 52-jährige Frau aus Neu-Ulm  bei einem schweren Verkehrsunfall am...weiterlesen


Jan 07

Von Einbrecher niedergeschlagen - 59-jähriger Hausbewohner stirbt im Krankenhaus
Der 59 Jahre alte Hausbewohner, der am Samstag Einbrecher in seiner Wohnung ertappt hat und von diesen...weiterlesen


Jan 17

Polizei nimmt Einbrecher-Ehepaar fest - Duo wird für Tod eines 59-Jährigen in Ulm verantwortlich gemacht
 Im Zusammenhang mit dem Tod eines 59-Jährigen nach einem Einbruch in seiner Wohnung am Veltlinerweg in...weiterlesen


Jan 14

Verwahrloste Frau leicht bekleidet beim Einkaufen
 Am Samstagmittag meldeten Passanten eine nur leicht bekleidete Frau ohne Schuhe in der Schwamberger...weiterlesen


Jan 09

Ergebnis der Obduktion: 59-jähriges Einbruchsopfer verstarb in Folge schwerer Kopfverletzungen
Nach dem Tod des 59-Jährigen am Samstag in einer Ulmer Wohnung ist die Obduktion mittlerweile...weiterlesen


Jan 11

Prominenter Zuwachs bei Donau 3 FM: Andi Scheiter verstärkt die „Morningshow“
 Paukenschlag zum Jahresanfang bei Donau 3FM: Der im süddeutschen Privatradio bestens bekannte Moderator...weiterlesen


Jan 07

Christbaum brennt: Älteres Ehepaar kommt durch Rauchvergiftung ums Leben
Ein älteres Ehepaar ist an Dreikönig in Vöhringen ums Leben gekommen. Todesursache ist vermutlich eine...weiterlesen


Jan 15

Mit fast 100 km/h im Stadtgebiet geblitzt - Über 50 Autofahrer zu schnell unterwegs
Am Sonntag in den Vormittagsstunden fand eine Geschwindigkeitsmessung in Neu-Ulm, Memminger Straße, in...weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren