ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 13.12.2017 18:03

13. Dezember 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Die bekanntesten Fußballspieler aus der Region Ulm


Der SSV Ulm 1846 hat Winterpause, die Spatzen ruhen sich aus. Auch wenn sich die Spatzen gerade in der Regionalliga wenig spektakulär abmühen, darf man nicht vergessen, dass die Region in den vergangenen Jahren immer wieder neue vielversprechende Fußballspieler hervorgebracht. ulm-news  wirft  einen Blick auf die bekanntesten Fußballspieler aus Ulm und der Region.

Was haben Alfred Picard, Uli und Dieter Hoeneß, Mario Gomez und Loris Karius gemeinsam? Alle spielten einst in Ulm Fussball und schafften später den großen Durchbruch. ulm-news schaut auf die "Ulmer Fussball-Legenden" und deren Werdergang.

Mit Picard und Eberle fing alles an

Der erste Ulmer Fussball-Profi, der den Sprung in die deutsche Nationalmannschaft schaffte war Alfred Picard. Der Mittelfeldspieler spielte in den 30er Jahren für den 1. SSV Ulm in der Gauliga und debütierte 1939 für die DFB-Auswahl. Im Alter von gerade einmal 32 Jahren fiel Picard kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkrieges in der Nähe von Cloppenburg.
Als erster gebürtiger Ulmer nahm Hans Eberle 1952 für die deutsche Nationalmannschaft bei den Olympischen Spielen in Helsinki teil. Nach seiner aktiven Karriere trainierte Eberle zahlreiche Vereine im Süden, unter anderem auch die Stuttgarter Kickers.

Die Hoeneß-Brüder

?Ende der 60er Jahre, Anfang der 70er geriet Ulm das erste Mal so richtig im Fokus von Fussball Deutschland. Verantwortlich dafür waren die beiden Hoeneß-Brüder Uli und Dieter. Beide starteten ihre Karriere 1967 bei der TSG Ulm 1846 und feierten später jeweils große Laufbahnen, sowohl auf Vereinsbene als auch in der deutschen Nationalmannschaft. Beide kommen auf mehr als 200 Einsätze für den FC Bayern und zahlreiche Titelgewinne mit den Münchnern. Während Uli 1972 Europameister und 1974 Weltmeister mit der DFB-Elf wurde, reichte es Dieter "nur" zur Vizeweltmeisterschaft 1986. 
Nach der aktiven Laufbahn schafften beide den Sprung ins Fussball Management. Während Dieter in Stuttgart, Berlin und Wolfsburg auch als Manager Erfolge feierte, war Uli maßgeblich am nationalen und internationalen Aufstieg des FC Bayern verantwortlich. Unter Hoeneß als Manager gewann der FC Bayern alles, was es zu gewinnen gibt im (internationalen) Fussball. Hoeneß ist nach wie vor im Management des FCB aktiv und die Münchner sind unter Hoeneß immer noch der erfolgreichsten deutsche Verein. Fussball Wetten auf die Bayern lohnen sich nahezu immer. Auch in der laufenden Saison ist der FC Bayern der größte Titelfavorit auf den Gewinn der Deutschen Meisterschaft.

Gomez und Karius: Die aktuellen Ulmer-Stars

Aber nicht nur in der Vergangenheit hat Ulm bzw. die Region große Spieler hervorgebracht, auch in der Gegenwart gibt es mit Mario Gomez und Loris Karius zwei aktive Profis mit einer beachtlichen Karriere. Gomez, der einst mit 16 Jahren vom SSV Ulm 1846 zum VfB Stuttgart wechselte, kommt aktuell auf 71 Länderspiele (31 Tore) für Deutschland und hat mit dem FC Bayern, AC Florenz und Besiktas Istanbul sowohl national als auch international große Erfolge gefeiert. Aktuell steht der gebürtige Riedlinger beim VfL Wolfsburg unter Vertrag.

Auch der Biberacher Loris Karius hat sich mittlerweile eine internationale Karriere aufgebaut. Der 24-jährige Torhüter spielte von 2001 bis 2005 für den SSV Ulm 1846 und schaffte über den VfB Stuttgart, Manchester City, den 1. FSV Mainz 05 den Sprung zum FC Liverpool. Seit 2016 steht Karius bei den Reds unter Vertrag und wird dort vom deutschen Trainer Jürgen Klopp trainiert. Der ehemalige U21-Nationalspieler hat das Potenzial dazu, auch den Sprung ins Team von Bundestrainer Joachim Löw zu schaffen. Es wird spannend zu sehen ob Karius sich in die Ulmer-Torwartriege rund um Toni Turek und Wolfgang Fahrian einreihen kann.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Apr 18

Autofahrer ignorieren Sperrungen
Unverständliche Situationen spielen sich am Mittwoch rings um den Kreisverkehr bei Böfingen in Ulm ab. ...weiterlesen


Apr 20

18-Jähriger rast mit 105 km/h durch den Ort
Beim 24-Stunden-Blitzer-Marathon im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West mussten am Mittwoch...weiterlesen


Apr 12

Ibrahim Ürkündag aus Blaubeuren wird seit eineinhalb Jahren vermisst
Nach dem 25-Jährigen  Ibrahim Ürkündag aus Blaubeuren sucht seit Oktober  2016 die Kriminalpolizei. weiterlesen


Apr 10

Erneut 500 Kilo Fliegerbombe in Neu-Ulm gefunden - Entschärfung am Freitag geplant - Evakuierung der Häuser beginnt um 8 Uhr
Am Dienstagnachmittag wurde auf dem Baustellengelände des Südstadtbogens in der Neu-Ulmer Innenstadt ein...weiterlesen


Apr 22

Autofahrer prügeln sich in Tiefgarage - Beide Männer verletzen sich schwer
Schwere Verletzungen zogen sich zwei Verkehrsteilnehmer nach einem eskalierten Streit am Samstagnachmittag...weiterlesen


Apr 10

Erneut Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg in Neu-Ulm gefunden
Auf dem Gelände der Baustelle Südstadtbogen in Neu-Ulm wurde heute Nachmittag erneut ein Blindgänger...weiterlesen


Apr 16

Florian Fuchs wird neuer Citymanager in Neu-Ulm
 Die Stelle des Citymanagements in Neu-Ulm wird neu besetzt:  Florian Fuchs   (Event-, Projekt- und...weiterlesen


Apr 18

Der Avenio ist nachts auf Testfahrt
Ein Fahrzeug mit Blaulicht fährt langsam die Wagnerstraße in Ulm entlang und dahinter zwei...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben