Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 07.12.2017 16:52

7. Dezember 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Zu schnell unterwegs und zu riskant überholt: Mehrere Verletzte und hoher Schaden nach Unfall


 Überhöhte Geschwindigkeit und riskantes Überholen waren die Ursache einen Unfalls in Ulm am Mittwoch.

 Ein 22-Jähriger fuhr gegen 22.20 Uhr in Ulm auf der Blaubeurer Straße Richtung Blaustein. Kurz vor der Kreuzung zur Beringerstraße setzte er auf der rechten Fahrspur zum Überholen eines BMW Mini an. Der Opel streifte mit seiner Front das Heck des Mini. Durch die Kollission wurde der Opel nach rechts abgewiesen. Das Auto fuhr gegen den Randstein, kippte zur Seite und rammte den Mast einer Ampel. Der Opel rutschte auf der Seite liegend mehrere Meter über die Fahrbahn. Im Kreuzungsbereich prallte der Opel gegen einen dort stehenden Nissan. Der Mast der Ampelanlage wurde durch die Wucht des Aufpralls aus ihren Verankerungen gerissen und fiel auf die Fahrbahn.
Durch den Unfall wurden der 22-Jährige schwer, sein 20-Jähriger Beifahrer leicht verletzt. Die 24 Jahre alte Fahrerin des Mini und ihre 23-jährige Beifahrerin wurden ebenfalls leicht verletzt. Der 43 Jahre alte Fahrer des Nissan blieb unverletzt. Der Rettungsdienst brachte die Verletzten in Krankenhäuser. An dem Opel entstand Totalschaden. Der Schaden an dem Mini und dem Nissan wird auf etwa 9000 Euro geschätzt. Der Opel und der Mini wurden abgeschleppt. Die Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen und einem Rüstfahrzeug an der Unfallstelle. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Blaubeurer Straße gesperrt werden. Diese Sperrung dauerte etwa eineinhalb Stunden.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Hapag Looyd Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Feb 11

Auto in zwei Teile zerrissen
 Schwerverletzt überstand ein 22-Jähriger am frühen Sonntagmorgen einen spektakulären Autounfall bei...weiterlesen


Feb 16

Tanklaster blockiert A8 für elf Stunden - 20 Kilometer langer Stau auf der Autobahn
 Eine kurze Bewusstlosigkeit eines 59-jährigen Tanklasterfahrers sorgte für eine knapp elfstündige...weiterlesen


Feb 14

Hauswand der Spazz-Redaktion beschmiert - Polizei ermittelt
Die Kritik an dem Spazz-Kolumnisten Walter Feucht  wird härter. In der Nacht zum Mittwoch wurde die...weiterlesen


Feb 13

Liqui Moly zahlt 11 000 Euro-"Siegesprämie"an 835 Mitarbeiter - Ernst Prost spendet 4 Millionen Euro
Der Ulmer Schmierstoffhersteller zahlt auch in diesem Jahr seinen 835 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern...weiterlesen


Feb 14

Busfahrer verprügelt Autofahrer nach Unfall
Am Dienstagnachmittag, gegen 17.20 Uhr, gerieten in der Bahnhofstraße in Vöhringen ein Busfahrer und ein...weiterlesen


Feb 06

Nicht vor Gericht erschienen - Polizei verhaftet 18-Jährige im Ulmer Bahnhof
Beamte der Bundespolizei haben am Montagvormittag gegen 11 Uhr eine 18-Jährige im Ulmer Hauptbahnhof...weiterlesen


Feb 18

Student von einer Gruppe junger Männer ausgeraubt
Ein junger Mann ist am Sonntag in Ulm von einer Gruppe junger Männer ausgeraubt worden.  weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren