Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 07.12.2017 10:53

7. Dezember 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Ulmer Universitätsrat Dr. Klaus Dieterich einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt


 Der Ulmer Universitätsrat hat einen neuen Vorsitzenden: Dr. Klaus Dieterich wurde einstimmig gewählt. Der ehemalige Vorsitzende der Geschäftsleitung Forschung und Vorausentwicklung der Robert Bosch GmbH folgt auf Professor Dieter Kurz. Der frühere Konzernvorstand der Carl Zeiss AG war zum 30. September nach rund drei Jahren in diesem Amt und den maximal möglichen neun Jahren als Mitglied des Universitätsrats ausgeschieden. 

Dr. Klaus Dieterich ist das medizinische, naturwissenschaftliche und technische Fächerspektrum der Universität Ulm inzwischen gut vertraut. Der neue Vorsitzende des Ulmer Universitätsrats hat Physik an der Universität Stuttgart studiert und am Max-Planck-Institut für Festkörperforschung promoviert. Der gebürtige Stuttgarter war für die Robert Bosch GmbH rund 28 Jahre in verschiedenen Positionen tätig, unter anderem im Bereichsvorstand Car Multimedia.
Zuletzt verantwortete er bei Bosch die weltweite Forschung und Vorausentwicklung. Die Produkte und Dienstleistungen des Traditionsunternehmens mit rund 390 000 Mitarbeitern weltweit, davon über 133 000 in Deutschland, und einem Umsatz von insgesamt 73,1 Mrd. Euro Umsatz (2016) - reichen von dem Bereich Mobilität über Haushaltsgeräte bis zu Produkten für Industrie und Handwerk. Zudem kooperiert Bosch mit zahlreichen Universitäten sowie Forschungseinrichtungen und bietet Abschluss- oder Doktorarbeiten im Unternehmen an.
Neben seinem Engagement im Ulmer Universitätsrat, dem er seit April 2017 angehört, ist Dr. Dieterich unter anderem Mitglied im Aufsichtsrat der Carl Zeiss AG. Im Jubiläumsjahr sagt er zur Entwicklung der Universität Ulm: „Die Universität Ulm ist auch für die kommenden 50 Jahre sehr gut aufgestellt. Arbeitsgebiete wie die Quantentechnologie, die elektrischen Speicher sowie die personalisierte Medizin sind zukunftsweisend“.
Als oberstes Aufsichtsorgan trägt der Universitätsrat die Verantwortung für die Struktur- und Entwicklungsplanung der Universität. Die Mitglieder empfehlen Maßnahmen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit. Nach dem Landeshochschulgesetz beaufsichtigt und kontrolliert der Universitätsrat die Geschäftsführung des Präsidiums und nimmt zu strategischen Angelegenheiten der Hochschule gegenüber dem Wissenschaftsministerium Stellung. Der Ulmer Universitätsrat besteht aus elf stimmberechtigten Mitgliedern, davon sieben externe.
Nicht stimmberechtigt sind die Mitglieder kraft Gesetzes, das Präsidium der Universität und die Gleichstellungsbeauftragte sowie der Vertreter des baden-württembergischen Wissenschaftsministeriums. Zum Vorsitzenden des Universitätsrats kann nur ein externes Mitglied gewählt werden, die Amtszeit beträgt vier Jahre. Seit dem 1. Oktober gehören Professorin Angelika Vollmar (LMU München), Professor Eric Haaksma, Forschungsleiter Deutschland, Boehringer-Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG, sowie Professor Manfred Prenzel (ehemaliger Vorsitzender des Wissenschaftsrats und TU München) als neue Mitglieder dem Universitätsrat an. Alle Mitglieder werden von der baden-württembergischen Wissenschaftsministerin bestellt.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Hapag Looyd Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Feb 11

Auto in zwei Teile zerrissen
 Schwerverletzt überstand ein 22-Jähriger am frühen Sonntagmorgen einen spektakulären Autounfall bei...weiterlesen


Feb 16

Tanklaster blockiert A8 für elf Stunden - 20 Kilometer langer Stau auf der Autobahn
 Eine kurze Bewusstlosigkeit eines 59-jährigen Tanklasterfahrers sorgte für eine knapp elfstündige...weiterlesen


Feb 14

Hauswand der Spazz-Redaktion beschmiert - Polizei ermittelt
Die Kritik an dem Spazz-Kolumnisten Walter Feucht  wird härter. In der Nacht zum Mittwoch wurde die...weiterlesen


Feb 13

Liqui Moly zahlt 11 000 Euro-"Siegesprämie"an 835 Mitarbeiter - Ernst Prost spendet 4 Millionen Euro
Der Ulmer Schmierstoffhersteller zahlt auch in diesem Jahr seinen 835 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern...weiterlesen


Feb 14

Busfahrer verprügelt Autofahrer nach Unfall
Am Dienstagnachmittag, gegen 17.20 Uhr, gerieten in der Bahnhofstraße in Vöhringen ein Busfahrer und ein...weiterlesen


Feb 06

Nicht vor Gericht erschienen - Polizei verhaftet 18-Jährige im Ulmer Bahnhof
Beamte der Bundespolizei haben am Montagvormittag gegen 11 Uhr eine 18-Jährige im Ulmer Hauptbahnhof...weiterlesen


Feb 18

Student von einer Gruppe junger Männer ausgeraubt
Ein junger Mann ist am Sonntag in Ulm von einer Gruppe junger Männer ausgeraubt worden.  weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren