Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 17.12.2017 15:00

17. Dezember 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Den Christbaum beim Transport richtig sichern!


 Tausende Weihnachtsbäume werden dieser Tage wieder gekauft und mit dem eigenen Fahrzeug nach Hause gebracht. Auch wenn der Weg nicht weit ist muss der Baum sicher verstaut werden. Beim Transport auf dem Autodach gehört die Baumspitze nach hinten, sonst plustert der Fahrtwind die Zweige auf, rät die Ulmer Polizei.

 Ist der Christbaum schlecht positioniert, fungiert er außerdem als Windfang, was die Befestigung zusätzlich belastet. Hilfreich ist die vielerorts übliche Verpackung in einem Netzschlauch. Ein Transport auf dem Autodach ist nur empfehlenswert, wenn das Auto einen Dachgepäckträger hat, an denen der Baum mit Gurten fixiert werden kann.
Weder vorne noch seitlich darf der Baum über das Auto ragen. Reicht er mehr als einen Meter über das Fahrzeugheck hinaus, muss ein Ende kenntlich gemacht werden. Dazu dient in der Regel eine hellrote Fahne. Sie muss mindestens 30 x 30 cm groß sein und durch eine Querstange auseinandergehalten werden.
Auf Dachträgern muss der Baum fest mit einer Schleife am Stamm verzurrt werden, nicht an den Ästen. Beim Transport im Fahrzeuginneren muss er ebenfalls korrekt gesichert werden. Auch wenn angesichts der Baumlänge die Heckklappe nicht mehr zugeht - alle hinteren Leuchten müssen erkennbar bleiben.
Der offene Kofferraumdeckel muss mit Gurten gesichert werden. Ragt der Baum mehr als einen Meter über, ist wiederum die rote Fahne notwendig. Expander, dünne Schnüre oder Gummispanner taugen nicht zur Befestigung. Es müssen stabile Zurr- und Spanngurte verwendet werden, die im Fachhandel erhältlich sind. Zu beachten ist in jedem Fall, dass das zusätzliche Gewicht die Fahreigenschaften des Wagens verändert. Besonders in Kurven und beim Beschleunigen oder Bremsen ist deshalb Vorsicht geboten.
Sollte sich der Weihnachtsbaum selbstständig machen, drohen zumindest Geldbußen bis zu 75 Euro und ein Punkt in Flensburg - wegen mangelhaft gesicherter Ladung. Wird gar jemand verletzt, macht man sich sogar strafbar. Dazu kommen gegebenenfalls Ersatzforderungen der Betroffenen.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Hapag Looyd

Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Jan 03

Dieter "Capo" Zauner hört nach 35 Jahren auf - Selcan Stegmann übernimmt den "Größenwahn"
Der Jahreswechsel war für Dieter "Capo" Zauner diesmal ein besonderer.  Er beendete nach 35 Jahren...weiterlesen


Jan 12

52-jährige Frau aus Neu-Ulm kommt bei Unfall ums Leben - Autofahrer verursacht zwei Unfälle in wenigen Minuten
Tödliche Verletzungen erlitt eine 52-jährige Frau aus Neu-Ulm  bei einem schweren Verkehrsunfall am...weiterlesen


Jan 07

Von Einbrecher niedergeschlagen - 59-jähriger Hausbewohner stirbt im Krankenhaus
Der 59 Jahre alte Hausbewohner, der am Samstag Einbrecher in seiner Wohnung ertappt hat und von diesen...weiterlesen


Jan 04

Neu-Ulm bereitet sich auf das Hochwasser vor
Die Stadt Neu-Ulm hat sich bereits am Vorabend auf die für Freitagmittag angekündigte Hochwasserwelle...weiterlesen


Jan 17

Polizei nimmt Einbrecher-Ehepaar fest - Duo wird für Tod eines 59-Jährigen in Ulm verantwortlich gemacht
 Im Zusammenhang mit dem Tod eines 59-Jährigen nach einem Einbruch in seiner Wohnung am Veltlinerweg in...weiterlesen


Jan 04

Hochwassergefahr: Donaubad und Parkplatz geschlossen
Das Donaubad bleibt am Freitag geschlossen. Auch der Parkplatz des Donaubades und der Eislaufanlage wird...weiterlesen


Jan 14

Verwahrloste Frau leicht bekleidet beim Einkaufen
 Am Samstagmittag meldeten Passanten eine nur leicht bekleidete Frau ohne Schuhe in der Schwamberger...weiterlesen


Jan 09

Ergebnis der Obduktion: 59-jähriges Einbruchsopfer verstarb in Folge schwerer Kopfverletzungen
Nach dem Tod des 59-Jährigen am Samstag in einer Ulmer Wohnung ist die Obduktion mittlerweile...weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren