ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 01.12.2017 17:29

1. Dezember 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Polizei sucht nach Einbruch und Überfall auf Rentnerin nach den Tätern


Nach dem Einbruch und Raub, bei dem die 88-jährige, gehbehinderte  Hausbewohnerin geschlagen und verletzt wurde, am Dienstag in Biberach sucht die Polizei nun mit einem Phantombild nach den Tätern. 

Wie die Polizei berichtete, waren am Dienstag in der Zeit zwischen 9.45 Uhr und 10.15 Uhr unbekannte Täter in ein Mehrfamilienhaus in der Freiburger Straße in Biberach eingebrochen. Die Täter kletterten auf eine Gartenbank, wuchteten mit einem Werkzeug ein Fenster auf und stiegen in die Wohnung im Erdgeschoss ein. Dort entwendeten sie Geld und Schmuck.
Danach begaben sich die Täter vom Treppenhaus aus in die Wohnung im ersten Obergeschoss, wobei ihnen die gehbehinderte Bewohnerin die Türe öffnete. Ein Täter schlug der Frau ins Gesicht und verlangte in gebrochenem Deutsch Geld. Die 88-Jährige erlitt erhebliche Verletzungen. Die Täter durchsuchten auch ihre Wohnung nach Schmuck und Geld. Die verletzte 88-Jährige kam mit dem Rettungswagen in stationäre Krankenhausversorgung. Die Polizei leitete umfangreiche Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen ein. Zeugen war zuvor ein unbekannter Mann aufgefallen, der sich nur kurz vor der Tat in auffälliger Weise nach einem Bewohner erkundigte. Insoweit wird davon ausgegangen, dass ein Zusammenhang mit der Tat besteht. Von dem Unbekannten wurde ein Phantombild angefertigt.
Mit der Veröffentlichung eines Phantombildes hoffen Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft auf Hinweise aus der Bevölkerung. Sie fragen:
- Wer kennt die Person?
- Wer kann Angaben zu der Person machen?
- Wer kann andere sachdienliche Hinweise zu dem Fall geben.

Hinweise an das Kriminalkommissariat in Biberach unter Telefon 07351/4470 oder an jede andere Polizeidienststelle.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Mai 20

Ulmer Krebsforscherin Dr. Claudia Friesen erringt Sieg gegen Methadon-Gegner vor dem Landgericht Hamburg
Die Ulmer Krebsforscherin  Dr. rer. nat. Dipl.-Chem. Claudia Friesen hat vor dem Landgericht Hamburg...weiterlesen


Mai 13

Tödlicher Unfall nach Panne auf der Autobahn
Am Samstag, gegen 16.40 Uhr,  kam es im Baustellenbereich gut einen Kilometer vor der Raststätte Aichen...weiterlesen


Mai 18

Mit 200 km/h von Kuppe abgehoben und gegen Baum geprallt - Mutmaßlicher Raser wegen fahrlässiger Tötung angeklagt
Bei einem schweren Autounfall am 8. Oktober 2017 zwischen Schalkstetten und Amstetten sind zwei Mitfahrer...weiterlesen


Mai 21

Polizei stoppt Schulschwänzer am Allgäu Airport Memmingen
Bereits am 17. und 18. Mai erschienen mehrere Familien zur Ausreisekontrolle des Allgäu Airports, um in...weiterlesen


Mai 13

Türsteher vor Ulmer Szenekneipe angegriffen -
Verletzungen im Gesicht erlitt ein Türsteher am frühen Samstagmorgen bei einem Angriff von zwei...weiterlesen


Mai 20

Neunjähriger Bub stiehlt Waren im Wert von 600 Euro
Am Samstagvormittag wurde ein neunjähriger Neu-Ulmer dabei beobachtet, wie dieser in der Glacis Galerie ...weiterlesen


Mai 11

Mutmaßlicher Sexualtäter in Haft
Gegen einen 23-jährigen Mann ist jetzt ein Haftbefehl ergangen. Dieser soll Ende April versucht haben, in...weiterlesen


Mai 23

Fahrschülerin bei Unfall schwer verletzt
Am Dienstag, kurz nach 13 Uhr,  kam es auf der Staatsstraße 2021 zwischen Nersingen und Pfaffenhofen zu...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben