ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 26.11.2017 01:00

26. November 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

17-Jähriger tötet Großmutter und verletzt sich und seinen Vater


Zu einer Familientragödie kam es in den vergangenen Tagen in einem Ortsteil von Warthausen: In einem Einfamilienhaus in Birkenhard fand ein 52-Jähriger am Freitagabend seine 79-jährige Schwiegermutter. Die Frau war bereits verstorben. Tatverdächtig ist der 17-jährige Enkel, der die Rentnerin mit einem Messer schwerst misshandelt haben soll. Er stach auch auf seinen Vater ein und verletzte sich selbst schwer. 

Der Mann war gegen 18.30 Uhr zu dem Gebäude in der Rappenhalde gegangen, um seinen Sohn und seine Schwiegermutter zu besuchen. Der Jugendliche wohnte dort bei seiner Oma. Der Vater des Jungen öffnete die Haustür und fand die Frau tot in ihrem Wohnzimmer auf. Der 17-Jährige war ebenfalls in dem Raum. Er hatte ein Messer in der Hand. Damit verletzte er seinen Vater und auch sich selbst. Der 52-Jährige konnte flüchten und rief die Polizei. Die rückte mit einem Großaufgebot an und sperrte den Bereich weiträumig ab. Die hinzugerufenen Rettungskräfte brachten die schwer Verletzten in ein Krankenhaus. Der Jugendliche ist inzwischen außer Lebensgefahr. 
 Gegen den Jugendlichen erließ der zuständige Ermittlungsrichter nun Haftbefehl. Der Junge ist so schwer verletzt, dass er die nächsten Tage unter ärztlicher Obhut stehen wird. Die ersten Ermittlungen der Polizei und der Kriminalpolizei haben nun ergeben, dass die Verstorbene verschiedene Verletzungen aufweist. Unter anderem zahlreiche Stichwunden. Der junge Mann wird verdächtigt, die 79-Jährige so schwer misshandelt zu haben, dass diese starb. Die nähere Umstände der Tat sind Gegenstand der weiteren Spurenauswertungen und Ermittlungen. Dazu wird die Seniorin in den nächsten Tagen gerichtsmedizinisch untersucht. Ermittelt werden muss auch noch, ob der 17-Jährige die Frau mit demselben Küchenmesser verletzt hat, mit dem er auf sich selbst und seinen Vater einstach.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Mai 20

Ulmer Krebsforscherin Dr. Claudia Friesen erringt Sieg gegen Methadon-Gegner vor dem Landgericht Hamburg
Die Ulmer Krebsforscherin  Dr. rer. nat. Dipl.-Chem. Claudia Friesen hat vor dem Landgericht Hamburg...weiterlesen


Mai 13

Tödlicher Unfall nach Panne auf der Autobahn
Am Samstag, gegen 16.40 Uhr,  kam es im Baustellenbereich gut einen Kilometer vor der Raststätte Aichen...weiterlesen


Mai 18

Mit 200 km/h von Kuppe abgehoben und gegen Baum geprallt - Mutmaßlicher Raser wegen fahrlässiger Tötung angeklagt
Bei einem schweren Autounfall am 8. Oktober 2017 zwischen Schalkstetten und Amstetten sind zwei Mitfahrer...weiterlesen


Mai 21

Polizei stoppt Schulschwänzer am Allgäu Airport Memmingen
Bereits am 17. und 18. Mai erschienen mehrere Familien zur Ausreisekontrolle des Allgäu Airports, um in...weiterlesen


Mai 13

Türsteher vor Ulmer Szenekneipe angegriffen -
Verletzungen im Gesicht erlitt ein Türsteher am frühen Samstagmorgen bei einem Angriff von zwei...weiterlesen


Mai 20

Neunjähriger Bub stiehlt Waren im Wert von 600 Euro
Am Samstagvormittag wurde ein neunjähriger Neu-Ulmer dabei beobachtet, wie dieser in der Glacis Galerie ...weiterlesen


Mai 11

Mutmaßlicher Sexualtäter in Haft
Gegen einen 23-jährigen Mann ist jetzt ein Haftbefehl ergangen. Dieser soll Ende April versucht haben, in...weiterlesen


Mai 23

Fahrschülerin bei Unfall schwer verletzt
Am Dienstag, kurz nach 13 Uhr,  kam es auf der Staatsstraße 2021 zwischen Nersingen und Pfaffenhofen zu...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben