Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 08.11.2017 22:50

8. November 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

OB Czisch zum Thema Bahnhofstraße: Es besteht Handlungsbedarf, aber Ulm ist eine sichere Stadt


 In zwei Gesprächsrunden am Dienstag und Mittwoch haben Vertreter der Gemeinderatsfraktionen, Polizei und des Einzelhandels gemeinsam mit Oberbürgermeister Gunter Czisch die aktuelle Situation in der Hirschstraße/Bahnhofstraße analysiert und nach Lösungen gesucht. Dort war es in letzter Zeit vermehrt zu Pöbeleien und Schlägereien gekommen, nachdem sich die Szene vom Bahnhof wegen der Baustellen weg verlagert hat.  „Es gibt Handlungsbedarf“, sagte Oberbürgermeister Gunter Czisch. Aber: „Ulm ist nach wie vor eine sichere Stadt.“

 Künftig soll in diesem Bereich der Fußgängerzone stärker kontrolliert werden. Kommunaler Ordnungsdienst, Polizei, aber auch die städtischen Streetworker werden dort mehr Präsenz zeigen. Auch der Einsatz eines privaten Sicherheitsdienstes wird erwogen.
OB Gunter Czisch warnte gleichzeitig davor, durch übertriebene Skandalisierung die Bahnhofstraße zu einem Sicherheitsproblem oder bestimmte Personengruppen zu Sündenböcken zu machen.
Die Polizei hatte berichtet, es seien teilweise auch auswärtige Gruppen, die sich in Ulm treffen und hier für Ärger sorgten. Es gäbe aber keinen Zusammenhang zur Herkunft einzelner Personen. „Die Polizei verfolgt diese Straftaten mit allen verfügbaren Mitteln. Für solche Gruppen gilt "Null Toleranz", sagte Czisch. „ Randalierern muss "klare Kante" gezeigt werden.“
Einer der Gründe für die Konzentration von Gruppen in der Bahnhofstraße sei, darüber waren sich die Gesprächsteilnehmer einig, dass durch die Baustellen vor allem im Bereich des Hauptbahnhofs viele Orte weggefallen sind, an denen sich diese Gruppen bisher getroffen haben.
„Deshalb haben wir die Initiative ergriffen, am runden Tisch mit Handel, Polizei und den Fachdiensten über geeignete Maßnahmen zu sprechen“, sagte Czisch. „Das Sicherheitsgefühl der Menschen, die in unserer Stadt wohnen oder die als Gäste hier sind, haben wir ganz besonders im Blick.“



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Grüne

Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Nov 19

Polizei und Angehörige suchen nach Renate Müller aus Wiblingen
Die 67-jährige Renate Müller aus Ulm-Wiblingen wird seit Sonntagmorgen vermisst.  weiterlesen


Nov 20

Stilexpertin Sonja Grau schaut hin: Hingucker und No-Go bei den Outfits bei der Radio 7 CharityNight
Die Ulmer Stilexpertin und Personalshopperin Sonja Grau hat die Abendgarderobe der Stars und Sternchen...weiterlesen


Nov 17

36-Jähriger tot auf Parkplatz aufgefunden
Am gestrigen Abend wurde der Polizei eine leblose Person am Rande eines Parkplatzes Nähe der...weiterlesen


Nov 10

B 28 nur einspurig - In Ulm und Neu-Ulm staut sich der Verkehr
Ulm ist verkehrsmäßig sehr anfällig. Auch nur kleine Behinderungen auf den Zu- und Abfahrtsstraßen...weiterlesen


Nov 13

Arbeiter erleidet tödliche Verletzungen
In Ehingen ist am Montag ein Mann bei einem tragischen Arbeitsunfall ums Leben gekommen. weiterlesen


Nov 12

Heftiger Ehestreit: Eltern betrunken, Tochter ruft Polizei um Hilfe
Am Sonntag, gegen 01.10 Uhr, geriet in Vöhringen ein 36-Jähriger, nach einer Feierlichkeit in Vöhringen...weiterlesen


Nov 23

Tot auf Parkplatz abgelegt - Kripo ermittelt gegen Bekannte des drogensüchtigen Mannes
Ein erhebliches Stück weiter gekommen ist die Kriminalpolizei Neu-Ulm bei den Ermittlungen zu dem...weiterlesen


Nov 18

32-jähriger Mann aus Pfaffenhofen wird vermisst
Ein 32-jähriger Mann aus Pfaffenhofen wird seit Donnerstagabend vermisst.  weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren