Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 20.10.2017 14:00

20. Oktober 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Vortrag in der IHK Ulm: Veränderung positiv betrachten


Veränderung positiv betrachten Der Vortrag „Die Kunst im Change das Gute zu bewahren“ findet am Montag, 23. Oktober 2017, um 18 Uhr im Haus der Wirtschaft, IHK Ulm, statt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

 Referent Christopher Rauen hat eine These: Die anstehende vierte technologische Revolution wird die Vernetzung, Komplexität und Geschwindigkeit aller Arbeits- und Lebensprozesse enorm steigern. Er berichtet nicht nur über die absehbare Technologieentwicklung, sondern auch über die Herausforderungen durch die schnelle Entwicklung: Der Change betrifft nicht nur berufliche Abläufe sondern beeinflusst auch Arbeitskultur, Lifestyle, individuelle Lebenskonzepte, Freiheit – und er erzeugt Ängste im Umgang mit dem Neuem. Die neuen Anforderungen eröffnen auch vollkommen neue Herausforderungen und gleichzeitig Möglichkeiten für das Zusammenspiel von Leben und Arbeit und die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Der Diplom-Psychologe arbeitet als Coach von Geschäftsführern, Vorständen und Unternehmern und gehört zu den gefragtesten Rednern auf dem Gebiet der Persönlichkeitsentwicklung. Sein Buch „Coaching-Tools – Der Bestseller“ verkaufte sich über 15.000-mal. Veranstalter ist die Kontaktstelle Frau und Beruf, die wesentlich vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg gefördert und von der IHK Ulm getragen und mitfinanziert wird.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Hapag Looyd Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Feb 11

Auto in zwei Teile zerrissen
 Schwerverletzt überstand ein 22-Jähriger am frühen Sonntagmorgen einen spektakulären Autounfall bei...weiterlesen


Feb 16

Tanklaster blockiert A8 für elf Stunden - 20 Kilometer langer Stau auf der Autobahn
 Eine kurze Bewusstlosigkeit eines 59-jährigen Tanklasterfahrers sorgte für eine knapp elfstündige...weiterlesen


Feb 14

Hauswand der Spazz-Redaktion beschmiert - Polizei ermittelt
Die Kritik an dem Spazz-Kolumnisten Walter Feucht  wird härter. In der Nacht zum Mittwoch wurde die...weiterlesen


Feb 13

Liqui Moly zahlt 11 000 Euro-"Siegesprämie"an 835 Mitarbeiter - Ernst Prost spendet 4 Millionen Euro
Der Ulmer Schmierstoffhersteller zahlt auch in diesem Jahr seinen 835 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern...weiterlesen


Feb 14

Busfahrer verprügelt Autofahrer nach Unfall
Am Dienstagnachmittag, gegen 17.20 Uhr, gerieten in der Bahnhofstraße in Vöhringen ein Busfahrer und ein...weiterlesen


Feb 06

Nicht vor Gericht erschienen - Polizei verhaftet 18-Jährige im Ulmer Bahnhof
Beamte der Bundespolizei haben am Montagvormittag gegen 11 Uhr eine 18-Jährige im Ulmer Hauptbahnhof...weiterlesen


Feb 18

Student von einer Gruppe junger Männer ausgeraubt
Ein junger Mann ist am Sonntag in Ulm von einer Gruppe junger Männer ausgeraubt worden.  weiterlesen


Feb 12

Unbekannter schlägt Frau grundlos nieder
 In der Nacht zum Sonntag schlug ein Unbekannter einer 20-Jährigen in Ulm ins Gesicht. weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren