Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 12.09.2017 18:29

12. September 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Stadt Ulm, SWU und DING starten Tauschaktion „Führerschein gegen Jahreskarte“.


Stadt Ulm, SWU und DING starten erneut eine Tauschaktion „Führerschein gegen Jahreskarte“. Mit dieser Initiative wollen Stadt und Verkehrsunternehmen den Umstieg vom Autofahren auf den öffentlichen Nahverkehr leichter machen.

Mit dem eigenen Auto unterwegs zu sein, bedeutet für viele Menschen Eigenständigkeit. Doch mit fortschreitendem Alter werden Seh- und Hörvermögen schlechter und auch das Reaktionsvermögen nimmt ab. Warum also nicht rechtzeitig umsteigen auf Bus und Straßenbahn? Die SWU Verkehr, die Stadt Ulm und der Donau-Iller-Nahverkehrsbund (DING) lassen deshalb -und auch aufgrund der große Nachfrage- die Tauschaktion „Führerschein gegen Jahreskarte“ -nach 2002 und 2011- wieder aufleben.
Bis zum 31. Dezember 2017 können Senioren ab 63 bei Abgabe ihres Führerscheins und gleichzeitiger Stilllegung ihres Autos eine kostenlose Jahreskarte für das gesamte DING-Gebiet - gültig von Geislingen bis Aulendorf, von Münsingen bis Nersingen und selbstverständlich im gesamten Stadtgebiet von Ulm und Neu-Ulm- erhalten.
Vom 1. Januar 2018 an gilt dies Angebot für Senioren ab dem 65. Lebensjahr oder ab dem 60. Lebensjahr mit Rentennachweis. Die Aktion steht unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Gunter Czisch und ist auf 150 Jahreskarten limitiert.
Anlaufstelle für Interessenten ist das ServiceCenter Neue Mitte in der Neuen Straße 79. Die dort vertretenen Bürgerdienste der Stadt Ulm übernehmen die Abgabe des Führerscheins sowie die Stilllegung des privaten Kfz. Ebenfalls im ServiceCenter befindet sich das SWU traffiti. Dort werden die Jahreskarten bei Vorlage diverser Nachweise (Abgabe des Führerscheins, Stilllegung PKW, Altersnachweis) ausgegeben. Mit dieser Initiative wollen Stadt und Verkehrsunternehmen den Umstieg vom Autofahren auf den öffentlichen Nahverkehr leichter machen.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Hapag Looyd Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Feb 11

Auto in zwei Teile zerrissen
 Schwerverletzt überstand ein 22-Jähriger am frühen Sonntagmorgen einen spektakulären Autounfall bei...weiterlesen


Feb 16

Tanklaster blockiert A8 für elf Stunden - 20 Kilometer langer Stau auf der Autobahn
 Eine kurze Bewusstlosigkeit eines 59-jährigen Tanklasterfahrers sorgte für eine knapp elfstündige...weiterlesen


Feb 14

Hauswand der Spazz-Redaktion beschmiert - Polizei ermittelt
Die Kritik an dem Spazz-Kolumnisten Walter Feucht  wird härter. In der Nacht zum Mittwoch wurde die...weiterlesen


Feb 13

Liqui Moly zahlt 11 000 Euro-"Siegesprämie"an 835 Mitarbeiter - Ernst Prost spendet 4 Millionen Euro
Der Ulmer Schmierstoffhersteller zahlt auch in diesem Jahr seinen 835 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern...weiterlesen


Feb 14

Busfahrer verprügelt Autofahrer nach Unfall
Am Dienstagnachmittag, gegen 17.20 Uhr, gerieten in der Bahnhofstraße in Vöhringen ein Busfahrer und ein...weiterlesen


Feb 18

Student von einer Gruppe junger Männer ausgeraubt
Ein junger Mann ist am Sonntag in Ulm von einer Gruppe junger Männer ausgeraubt worden.  weiterlesen


Feb 12

Unbekannter schlägt Frau grundlos nieder
 In der Nacht zum Sonntag schlug ein Unbekannter einer 20-Jährigen in Ulm ins Gesicht. weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren