Banner Oben (Platzhalter)

Ulm News, 06.09.2017 16:47

6. September 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Schlagerparty mit Dieter Thomas Kuhn und Band am Schwörsonntag 2018 auf dem Münsterplatz


Am Sonntag vor dem nächsten Schwörmontag, am 22. Juli 2018, wird der Ulmer Münsterplatz in ein Meer aus Sonnenblumen verwandelt. Die Bühne unterm höchsten Kirchturm der Welt riecht dann nach Wolken, Sommer, Kornfeld und Fiesta Mexicana, denn Dieter Thomas Kuhn und seine Band kommen nach Ulm. Das teilt Carlheinz Gern, Geschäftsführer des Sender Donau 3 FM, mit. 

Schlagerbarde Dieter Thomas Kuhn kommt auf den Ulmer Münsterplatz. Er kommt an den Ort zurück, an dem mit ihm vor 19 Jahren zum ersten Mal ein großes Open Air auf dem Ulmer Münsterplatz veranstaltet wurde. Wenn man so will: Er hat 1999 das Münsterplatz Open Air erst so richtig salonfähig gemacht. Dass es ausgerechnet Kuhn ist, der kommenden Sommer den Platz füllen soll ist kein Zufall.
Die Veranstaltergemeinschaft um Donau 3 FM hat einen komplett neuen Weg gewählt, um den Topact für die Bühne auf dem Münsterplatz auszuwählen. Den Entscheidungen vorangegangen war eine erstmalig durchgeführte Meinungsumfrage bei Besuchern der Veranstaltungen von Donau 3 FM. Ziel war es herauszufinden, was die Erwartungshaltung des Publikums an das Münsterplatz Open Air ist, so Donau 3 FM Geschäftsführer Carlheinz Gern: „Wir wollten vom Publikum wissen, ob sie lieber einen DJ bevorzugen, klassische Konzerte mögen, eine Sommerparty haben möchten oder ob sie doch lieber Rock hören wollen“.
Die Favoriten der Menschen aus Ulm und Umgebung waren Rock, auf Platz zwei wurde eine „Gute Laune-Party“ gewünscht. Und zwar nicht mit DJ, sondern mit Livemusik. Die Entscheidung für Kuhn war für Carlheinz Gern dann klar: „Dieter Thomas Kuhn und Band“ ist uns in den letzten Jahrzehnten eng ans Herz gewachsen. Er ist der einzige Künstler deutschlandweit, der es schafft, Fans aller Musiksparten zu vereinen und seine Konzerte zu einer sensationellen Party werden zu lassen!“
Eine Vielzahl der Befragten antworteten auf die Frage nach dem besten Konzert bislang auf dem Münsterplatz übrigens auch „Dieter Thomas Kuhn“. Kuhn selbst bereitet sich derzeit auf seine neue Tour vor. Unter dem Motto „Für Immer nd Dich“ wird er mit seiner Band von Februar bis September 2018 die gesamte Republik bespielen. Begleitet wird die Schlagerparty am 22. Juli von einer weiteren Band „made in Schwaben“: Die Brass-Band „Erpfenbrass“ von der Schwäbischen Alb. Vielerorts wird die Formation schon auf den Spuren von „La Brassbanda“ eingestuft.
Derzeit verhandeln die Veranstaltungspartner „Allgäu Concerts“ noch mit mehreren Rock-Acts, die dann am zweiten Veranstaltungstag (Freitag, 20. Juli) auf der Bühne auftreten sollen und für die Party am Schwörmontag arbeitet DONAU 3 FM gemeinsam mit allen Beteiligten und der Stadt Ulm an einer vollkommen neuen Konzeption. Eine Entscheidung soll hier in den nächsten Wochen fallen, kündigt Gern in der Pressemitteilung des Senders an. So früh wie noch nie startet der Vorverkauf für das Münsterplatz Open Air an diesem Samstag, 9. September 2017.



Bitte rechts oben einloggen, um Kommentare zu schreiben.
Hapag Looyd Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Feb 11

Auto in zwei Teile zerrissen
 Schwerverletzt überstand ein 22-Jähriger am frühen Sonntagmorgen einen spektakulären Autounfall bei...weiterlesen


Feb 16

Tanklaster blockiert A8 für elf Stunden - 20 Kilometer langer Stau auf der Autobahn
 Eine kurze Bewusstlosigkeit eines 59-jährigen Tanklasterfahrers sorgte für eine knapp elfstündige...weiterlesen


Feb 14

Hauswand der Spazz-Redaktion beschmiert - Polizei ermittelt
Die Kritik an dem Spazz-Kolumnisten Walter Feucht  wird härter. In der Nacht zum Mittwoch wurde die...weiterlesen


Feb 13

Liqui Moly zahlt 11 000 Euro-"Siegesprämie"an 835 Mitarbeiter - Ernst Prost spendet 4 Millionen Euro
Der Ulmer Schmierstoffhersteller zahlt auch in diesem Jahr seinen 835 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern...weiterlesen


Feb 14

Busfahrer verprügelt Autofahrer nach Unfall
Am Dienstagnachmittag, gegen 17.20 Uhr, gerieten in der Bahnhofstraße in Vöhringen ein Busfahrer und ein...weiterlesen


Feb 18

Student von einer Gruppe junger Männer ausgeraubt
Ein junger Mann ist am Sonntag in Ulm von einer Gruppe junger Männer ausgeraubt worden.  weiterlesen


Feb 12

Unbekannter schlägt Frau grundlos nieder
 In der Nacht zum Sonntag schlug ein Unbekannter einer 20-Jährigen in Ulm ins Gesicht. weiterlesen







 
Nachrichten Community Ulm Kultur Filme

Allgemein

Wirtschaft

Sport

User

Links

Über Ulm

Allgemein

Künstler

Kulturleben

Filme

Schauspieler

Regisseure

Drehbuch

Kamera

Schnitt

© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM nach oben

Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren